Notebook mit HDMI + LCD + MKV + DTS ?

ssj3rd

Banned
Registriert
März 2005
Beiträge
2.946
Hallo Leute,

folgende Frage:

Habe einen Notebook mit HDMI Ausgang und einen LCD Fernseher der über ein optisches Kabel mit meiner HiFI Anlage verbunden ist.

Wenn ich jetzt einen MKV Film mit DTS Tonspur abspiele auf dem Laptop, der mit dem LCD verbunden ist, wird dann der Sound auf meiner Anlage mit DTS wiedergegeben ?

Oder habe ich da einen Denkfehler ?


Mfg
ssj3rd
 
Ich vermute dein LCD hat nur einen optischen Eingang, keinen Ausgang. Wenn das richtig ist, dann funktioniert dein Plan nicht.
 
Der LCD ist doch schon mit der Anlage verbunden du Hirn. ;)

Ist halt die Frage, ob der LCD das Signal weiterleiten kann. Ich kenn die Kette halt eher anders rum.

Notebook per HDMI -> an Receiver -> Reiceiver per HDMI an LCD

Das Audiosignal landet beim Receiver, wird an die Boxen weitergegeben und das Bildsignal zum LCD durchgeschleift.

Bei dir wird nun das Audiosignal über den LCD zur Anlage durchgeschleift. Ob das klappt, kann ich dir nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
die Meisten Fernseher schleifen nur Stereo Durch, also nein geht vermutlich nicht.

genaueres sagt dir deine BDA
 
hatte ich eben auch... mein LCD ist via HDMI mit pc verbunden. aufeinmal hör ich den PC sound am fernseher, obwohl ich die ganze zeit headset hatte udn auhc noch habe :) war aufeinmal der soundausgang aufn fernseher umgeleitet (habe meine GTX470 eingebaut ;) ) ... einfach inden soundeinstellungen den richtigen soundausgang aushwählen
 
per HDMI angebunden ... da dürfte dir dann HDCP das vergnügen versauen ...
 
HDCP? Wer überträgt hier geschütztes Material? MKV ist nicht mit HDCP geschützt.

Ich glaube du verstehst nicht ganz was HDCP ist....
 
Der Fernseher (LG LH3010) ist ja über optischen Kabel an meinen Verstärker (Teufel Decoderbox) verbunden. Der interne Mediaplayer den ich ja per USB benutzen kann,
läuft ja auch mit Dolby Digital, also wird dort kein Stereo durchgeschleift...

Nur unterstützt der Mediaplayer kein DTS, deswegen die Frage mit dem Laptop.


Mfg
ssj3rd
 
Warum probierst dus nicht einfach?
 
Notebook kommt erst in den nächsten Tagen...


Mfg
ssj3rd
 
Ja das ist blöd ^^ Man müsste eben nur wissen ob der Fernseher durschleift oder nicht...
 
ssj3rd schrieb:
Der interne Mediaplayer den ich ja per USB benutzen kann,
läuft ja auch mit Dolby Digital, also wird dort kein Stereo durchgeschleift...

Intern /= Extern.
Aber in der Bedienungsanleitung steht sicher drin wann er DTS ausgibt.
also--> LESEN
 
So habe es hinbekommen, glaube ich ^^

Hab das Notebook per HDMI angeschlossen, auf Projektor umgestellt, so konnte ich auf 1080p umstellen.

Dann kam die Sache mit dem Sound, per VLC abgespielt und erst mal Ernüchterung, weil nur Stereo ausgegeben worden ist.
Dann auf 5.1 umgestellt beim VLC, aber Sound war irgendwie blechern und leise. Und zum Schluss , auf Ausgabe über S/pidf umgestellt und siehe da , endlich satter Sound :_)

Mfg
ssj3rd
 
Zurück
Oben