Notebook/Netbook bis 400€

ChuckZy

Cadet 1st Year
Registriert
Sep. 2012
Beiträge
9
Hallo,
da mein alter 15Zoller den Geist aufgegeben hat und ich mir erst nach Win8 Release ein neues, leistungstärkes Notebook in der Größe kaufe, suche ich für den Übergang ein kleines Notebook/Netbook bis
max. 13Zoll (eher 11 Zoll)

Vorraussetzung:
-Office, Internet, Pokern, lovefilm-stream (auch HD)
-mind. auf 4gb RAM erweiterbar
-neu oder gebraucht
-wichtig: der Rechner sollte auch ohne Probleme alle Aktionen*
gleichzeitig beherrschen, sprich nicht die komplette Gurke
-möglichst ohne Betriebssystem (habe Win 7 schon)

Budget: 250-400€, aber möglichst günstig

Also ich habe mir schon ein paar angeguckt und bisher habe ich folgende auf der Liste:

Lenovo IdeaPad S206 (schnellere Variante) oder evtl 205er
Lenovo Thinkpad x121e
Acer Aspire 270D

Wie oben erwähnt, sind aber auch gebrauchte, schnellere Notebooks in Ordnung.

Da ich mich kaum in dem Bereich auskenne, würde ich mich über Hilfe und Tipps freuen.

Viele Grüße,
ChuUckZy
Ergänzung ()

Habe noch ein weiteres gefunden:
Lenovo Thinkpad Edge E130
 
was du dir rausgesucht hast sind leistungstechnisch alles gurken.
Sie reichen eigentlich nur fuer normale office anwenungen. Dank der AMD APU werden sie wohl auch deinen HD stream mitmachen, allerdings ist fraglich ob dir das auf 11-12" spass machen wird.

ich verstehe nicht was dein notebook kauf mit windows 8 zu tun hat. Das BS ist weder gut, noch wert darauf zu warten, sei froh das du noch nen notebook bekommst wo dieser mumpitz nicht vorinstalliert ist.
Bis zum w8 release wird sich nichtmehr viel an aktueller hardware ändern, wozu dann doppelt geld aus dem fenster werfen und lange zeit mit einer notlösung leben.

bezüglich der eigentlichen frage: da dein notebook/netbook nur fuer den uebergang sein soll... nimmhalt das mit dem besten P/L verhältnis. Ich habe meinem Kollegen gestern dieses hier empfohlen.
http://geizhals.de/732673
passt in dein budget, kann was du verlangst, ist aber ein richtiges arbeitstier und eigentlich nur wirklich sinvoll wenn man auch ein solches sucht.
 
AW: Notebook 13-15 Zoll bis 500€

Muss euch Recht geben, hab bisschen zu wenig drüber nachgedacht.

Also Änderung:
-13-15Zoller
- 400 bis 500€
- Windows 7 64 Bit vorhanden (also System ohne BS)
- zu meinen o.g. Anforderung kommt dann aber noch hinzu, dass ich CS:Global Offensive
zocken kann (und nicht unbedingt nur minimale Einstellung)
- HD wäre auch nett (aber nicht notwendig)

Danke schonmal!
 
kurz damit du bescheid weisst, am besten sind knapp 550€, da sind dann ordentliche spiele grakas auch mit drin. ich meld mich gleich nochmal muss spontan weg. ich kuemmer mich aber drum.

am besten irgendwas core i3 / i5 + gtx 540 /630 +4gb ram, hersteller je nach gusto.
 
Auch ohne Betriebssystem? Dachte dann wäre das wäs günstiger!
Also Hersteller ist nicht so wichtig, außer natürlich die Verarbeitung bei einem Notebook ist wirklich schlecht. Brauche kein Schmuckstück, aber auseinanderfallen sollte es nicht nach ein paar Wochen/Monaten :-)
 
das problem ist, das ma in dem preissegment selten was ohne BS findet. Das ist eher im bereich von 250-400€ der fall, weil dort die letzten einsparmöglichkeiten der hersteller liegen.

Es wäre schön wenn du dir mal ein zwei sammel threads durchliest und schreibst was genau dir wichtig ist, z.b mattes display, viel/wenig ram, lange akku laufzeit etc etc
 
Ich mache mal nen neuen Thread auf, da ich mir jetzt doch ein gutes Notebook kaufen möchte.
Die kommenden Win8 Notebooks haben ja ls Neuerung größtenteils Touch, das brauch ich definitiv nicht.
Den bitte schliessen:-)
 
Zurück
Oben