Notebook-TFT: Farbtemperatur verändern?

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.994
Moin!

Ich habe da ein kleines Problemchen: mein Notebook ist zu heiß. Respektive dessen Farbtemperatur. Das Bild ist also insgesamt etwas nach Blau verschoben (zB die eigentlich grauen Hintergründe auf CB). Nun habe ich aber kein OnScreenDisplay.

Es gibt ja die Möglichkeit, ominöse Farbprofile zu wählen. Nur habe ich noch nie beobachtet, dass diese irgendeinen Effekt hätten?! Monitortreiber gibt es keinen speziellen, es ist der Windows-Standard-Treiber für ein 1024x768-Flachbildschirm installiert.

Grafikkarte wäre eine ATI X300 mit einem Cat 5.x und Control Panel. Da kann ich Helligkeit, Gamma und Kontrast verstellen, aber keine Farbverschiebung an sich. Gibt es vielleicht Alternativen?

Sonstige Tools sind auch willkommen.
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
Hi,

habe dieselbe GraKa in meinem Notebook, da lässt sich das unter "Farbe" prima einstellen. Du bist ja anscheinend schon ander richtigen Stelle mit den Gamma- und Helligkeitsreglern. Anstatt das Häkchen für alle Farben (default) auszuwählen, einfach blau anhaken und regeln ^^
 

LeChris

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.994
Ah, danke! Diesen ollen Haken für alle Farben habe ich natürlich glatt übersehen. Jetzt geht's schon etwas besser. Da die optimale Einstellung zu finden wird aber etwas dauern... :D
 
Top