Notebook unter 600€

Betriebssystem

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
17
Hallo. Ich suche ein Notebook, das unter 600€ kostet.
Es sollte so sein, dass alles flüssig läuft, ich das ein oder andere Spiel mal spielen kann.
Muss nicht beste Auflösung sein...
Sonst ist eig alles offen.

Wer kann mir Modelle vorschlagen oder hat erfahrungen mit dem ein oder anderen guten Notebook unter 600€?


Lg Marcel
Ergänzung ()

Hallo. Meint ihr 15,6Zoll sind genug?
Und was haltet ihr von denen dreien?

http://www.notebooksbilliger.de/not...er+aspire+5738g+654g32mn/reviews/show#reviews

http://www.notebooksbilliger.de/ref...c7c6ad26/samsung+e251+aura+t4200+esilo#navbar

http://www.comtech.de/product_info....D-4650-1GB-/-VHP-*inkl.-gratis-Softwarepaket*
 

Betriebssystem

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
17
Hallo.
Welchen Samsung meint ihr?
Was habt ihr noch für gute Notebooks.

Kenne mich leider mit so guten Komponenten nicht aus sonst würde ich bei idealo oder so filtern....
 

Windell

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.587
Die meinen bestimmt das Samsung R522 ;)
Gute Nbs sind noch von DELL,Lenovo/IBM und HP
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.985
Also die aktuellen Acer Aspire sind sehr gut verarbeitet. Über mein 5739G kann ich nicht meckern. Mit Windows 7 geht das schön ab. Anno 1701 und Stalker laufen drauf und man muss nicht an der optischen Qualität der Spiele allzusehr sparen.

Das hier ist der "kleine" Bruder von meinem, ich habe nur den T6600 mit 2,2 GHz drin.
 

Betriebssystem

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
17
Okay. Weiß einfach nicht was ich nehmen soll. Es scheiter ja schon an der Marke und ob es matt oder glänzend sein soll?
wer hat von euch was? wer bevorzugt was und warum
 

moster90

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
232
Hi

Wenn ich mal kurz zwischen fragen darf? :-P

Was haltet ihr denn von den zwei Teilen?
1.
2.

Bin auch ein gutes P/L NB in dem Preissegment am suchen und diese beiden sagen mir doch, zumindest von der Optik und ,wenn ich das als Laie sagen darf, auch von der Hardware zu :-D

Vielleicht ja auch ein Vorschlag an den TE :-P
 

freakzz

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
966
Ich habe ein Asus Netbook und auch sonst viele Komponenten dieser Marke in meinem "Gaming PC" ^^ und bin daher von Asus überzeugt. Ich persönlich würde ein mattes Display bevorzugen, weil man keine nervigen Spiegelungen hat. Am besten wäre es wenn du die mal in einem Elektronikhandel selbst den Unterschied zwischen spiegelnd und matt anschaust, dann weist du was dir besser gefällt, alles andere ist subjektiv. Glossy Display bringen sattere Farben, ob die dann allerdings noch originalgetreu sind ist eine andere Frage. Ich hoffe ich kann dir damit ein bischen weiterhelfen. ;)
 

moster90

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
232
Doofe Frage: Wie oder wo finde ich denn heraus, ob das Display spiegelnd ist oder nicht? finde das nirgends.

"Bright" / "Super Bright" / "Glänzend" bezieht sich ja nur auf die Farben, richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.945
bei welchem gerät ?

meist stehts nur auf englisch da... "glare" bzw "non glare" oder auch mittlerweile "antiglare"
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.945
das gibts nur mit nem glare display. wie nahezu alle gerätr in der preis/leistungsklasse.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.945
ein mattes display versagt bei sonneneinstrahlung im garten genauso, denn das wird denn einfach nur hell. zumindest displays in der preisklasse.... bei einem 2000euro gerät von lenovo sieht das ein wenig anders aus :D
 
Top