Nützliche Links für Programmier-Anfänger

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
229
#84
Hey ich bin 13 und mir hat ein erwachsener Vorgeschlagen Silverlight , zu programmieren ,bzw. mich auf diese Thema zu spezialiesieren oder gibt es auch noch sinvollere Progammier Programme mit Grafiken ?
Also HTML kann ich schon .
Oder sollte ich eher mich noch mit Javascript beschäftigen etc. ?
Hat wer Links ,zu diesem Programm ?

Mfg Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.445
#85
Von HTML ist der nächste Schritt denke ich PHP und JavaScript, danach Flash. (Reine Webprogrammierung jetzt)

Silverlight ist eher für Windows Phone 7 Spiele/App Programmierung gedacht.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.445
#87
Doch, nur schaut in diesen Thread keiner rein :D Sind ja schon alles Pro's hier ;) ;)
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.315
#93
Ich habe den Thread hier einmal überflogen und war schockiert, dass mein heißgeliebtes SICP hier noch
nirgends erwähnt wurde.

Structure and Interpretation of Computer Programs war jahrelang der Einsteigerkurs für Informatik-
Studenten am MIT und es gibt ihn vollständig als Aufzeichnung, kostenlos im Internet. Das begleitende Buch
ist ebenfalls vollständig online. Letzteres ist ein Standardwerk, was den Einstieg in die Programmierung angeht
und leitet den Leser von einfachsten numerischen Manipulationen bis zum Bau eines vollständigen Interpreters
und Compilers.

Ich habe mich jahrzehnte mit Programmierung beschäftigt und natürlich im Laufe der Zeit einiges gelernt, aber
SICP hat meinen Horizont mehr erweitert, als jedes Buch, das ich zuvor gelesen habe.

Ich muss nur vorausschicken, dass es hier ganz klar darum geht, PROGRAMMIEREN zu lernen. Nicht irgendeine
ProgrammierSPRACHE. Natürlich muss man um ersteres zu erreichen eine Programmiersprache als Beispiel
heranziehen und obwohl Scheme, das in SICP verwendung findet so extrem intuitiv und elegant ist, ist die
Sprache leider nicht so verbreitet, wie sie es verdient hätte.

Die gute Nachricht ist allerdings, dass die Sprache wie gesagt nicht im zum Selbstzweck erhoben wird, sondern
nur Mittel zum Zweck ist, die Grundlagen der Programmierung zu vermitteln (was grandios gelingt). Hat man
SICP hinter sich gebracht, ist es kein Problem, das Gelernte auf andere Sprachen, die weiter verbreitet sind,
anzuwenden.

Hier die entsprechenden Links
Videoaufzeichnungen der Vorlesung
http://groups.csail.mit.edu/mac/classes/6.001/abelson-sussman-lectures/
Das begleitende Buch
http://mitpress.mit.edu/sicp/

€: Wär vielleicht ganz schön, die Links im Startpost zu sehen, als Einstieg in die Programmierung an sich, der
nicht an das Lernen einer bestimmte Sprache gebunden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top