Nur S/W bei S-Video

Kamikatze

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Ich habe da ein Problem:

Ich würde gerne über mein Notebook am Fernseher z.B. Videos gucken, allerdings unterstützt mein Fernseher kein S-Video (nur Schwarz/Weiß). Ich habe S-Video über einen SCART-Stecker am Fernseher angeschlossen.

Es ist aber so, dass z.B. die PS2 auch über SCART am Fernseher angeschlossen wird und einwandfrei in Farbe funktioniert.

Ist es nicht möglich, dass S-Video-Signal irgendwie umzuwandeln, so dass es in Farbe dargestellt werden kann?
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
NV: Signal über Treiber auf Cinch/Composite umstellen
ATI: Cinch-Verbindung nehmen (falls es hier (inzwischen) auch eine Softwareumschaltung des Signals geben sollte, geht das natürlich auch)
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Such mal nach einer Einstellmöglich kein für PAL/NTSC, das hilft da in den meisten Fällen. Habe ich so als Erfahrung gewonnen!

MfG GuaRdiaN
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Hab eine ATI Mobility Radeon 9700. Das mit den PAL/NTSC-Einstellungen kann ich nicht finden, habe aber bei meinem alten NB mit der 9600 alle Möglichkeiten durchprobiert und es hat nicht funktioniert.

Cinch-Verbindung kann ich nicht nehmen, hab ich nicht, besitze nur SCART- und Antennen-Eingang.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
Der SCART-Adapter dürfte einen Cinch-Eingang der Farbe Gelb haben. Dieser müßte statt dem SVideo benutzt werden. Dein Fernseher kann mit dem SVideo-Signal am SCART nichts anfangen, respektive "sieht" nur SW. ;)
 

Kamikatze

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
Das hieße dann, dass ich anstatt eines S-Video-zu-S-Video-Kabel ein S-Video-zu-Cinch-Kabel bräuchte?
 
Top