News Nvidia enthüllt Dual-GPU-Flaggschiff GeForce GTX 690

Palomino

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.188
Wer 700€ für ein ApferlPhone ausgibt, wird wohl auch 1000€ für ein Computerspielzeug ausgeben.
Oder 99Cent für eine Taschenrechner, um Dollar in Euro umzurechnen. ;)

Ich glaube nicht, dass der Preis 1:1 umgerechnet wird, sondern sich eher im 800er Bereich festsetzt. Damit würde diese Karte durchaus attraktiv werden. Es zeigen sich aber sehr deutlich die Vorteile der Kepler Architektur. Stromverbrauch und Abwärme lassen hier eine deutlich stärkere Dual-Gpu Karte zu als frühere Lösungen.

Hoffentlich kommt hier bald ein Test zu dieser Karte. Die Wirksamkeit zur Lösung zur MR Problematik interessiert mich doch sehr.

Im Übrigen: Optisch eine sehr gelungene Karte mit ordentlichem Kühler im Vergleich zu vielen anderen Referenzkarten.
 

kotzi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
354
GTX 690 schön und gut.... die sollen es erstmal gebacken kriegen die 680 lieferbar zu machen -.-
 

HPC Master

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
301
Gibts da eigentlich einen aktuellen Test dazu, der dies näher beleuchtet? Messen kann man es ja noch nicht, weil Fraps das Frame Metering bei Nvidia nicht mitmisst, aber per Video könnte man es zeigen (abgefilmt mit einer Hochgeschwindigkeitskamera). Techreport hat das damals gemacht, aber nur für ein Gespann und nur in einem Spiel.
Verbesserte Bildraten-Dosierung

Mit der Kepler-Architektur wird eine Hardware-basierte Bildraten-Dosierung eingeführt – eine Technologie, die zur Minimierung von Ruckeln bei der GeForce GTX 690 beiträgt. Im SLI-Modus teilen sich zwei GPUs die Last, indem sie aufeinanderfolgende Frames berechnen – eine GPU berechnet das aktuelle Bild, während die andere GPU am nächsten Bild arbeitet. Aber da die Arbeitsbelastung der einzelnen Frames unterschiedlich ist, vervollständigen die beiden GPUs ihre Bilder zu verschiedenen Zeiten. Das Senden der Bilder an den Monitor kann daher zu Ruckeln führen.

Die GeForce GTX 690 verfügt über einen Mechanismus, um den Fluss der Bilder regulieren. Durch die Überwachung und Anpassung, wie Bilder an den Monitor gesendet werden, wird die gesamte Bildausgabe flüssiger und gleichmäßiger.
Ja, so ein Test gibt's schon, der die Vorteile duch Nvidia's "Frame Metering" aufweisen und beschreiben kann. Hier
ein Vorgeschmack wie gut es um die Leistungsfähigkeit der Nvidia GTX690 im DualGPU-Betrieb bestellt sein wird:

Nvidia GeForce GTX 680 SLI vs. Radeon HD 7970 CrossFireX - Review @ HardOPC.com > ;o) Masch. Übersetzung....

Performance Fazit:

Die größte Frage in Bezug auf Performance und Gameplay-Erlebnis zu GeForce GTX 680 SLI war, ob bei Nvidia die 2GB VRAM pro GPU und weniger Speicherbandbreite im Vergleich zur Radeon HD 7970 ein Hindernis sein werden.
Unsere Tests beantworten die Frage eindeutig. In der Tat, in jedem Spiel, das wir getestet haben, bot GTX 680 SLI ein besseres Gameplay-Erlebnis im Vergleich zu Radeon HD 7970 CrossFireX. Wir haben uns speziell auf NV Surround und Eyefinity bei der maximalen Auflösung von 5760x1200 bei unserer Konfiguration getestet, um zu sehen, ob sich irgendwelche Engpässe ergeben werden. Wir finden, dass die neue Nvidia GeForce GTX 680 SLI die Leistung hat, wo es wirklich zählt.

In Mass Effect 3, die GeForce GTX 680 SLI erlaubten den höchsten Gameplay-Erlebnis möglich bei 5760x1200 und schneller durchgeführt als bei Radeon HD 7970 CFX. In Batman sahen wir eine der extremeren Fälle, in denen die GeForce GTX 680 SLI jener der Radeon HD 7970 CFX überlegen war. Wir konnten bei 5760x1200 mit hohen Tessellation und 4xAA oder hohen Tessellation und FXAA mit normaler PhysX spielen. Mit Radeon HD 7970 CFX mussten wir Tessellation vollständig zu deaktivieren, und selbst dann war 4x MSAA nie eine spielbare Option.

Battlefield 3 war ein weiteres Beispiel, wo die GeForce GTX 680 SLI bot eine bessere Erfahrung in dem Multiplayer
Teil des Spiels. Mit durchschnittlich 60-70 FPS bei 5760x1200 mit FXAA und Ultra In-Game-Einstellungen mit HBAO eingeschaltet. Das heißt, die höchste In-Game-Einstellungen wurden gedreht, und die durchschnittliche Framerate war sehr hoch. Wir sahen nie die minimale Framerate unter 50 FPS. Die Radeon HD 7970 CrossFireX auf der anderen Seite musste haben Ambient Occlusion abgelehnt zu SSAO, mit Bewegungsunschärfe deaktiviert und erst dann war es meistens akzeptabel. In einigen Fällen können Sie sogar feststellen, das Ausschalten von Ambient Occlusion bietet die bestmögliche Leistung.

In Skyrim haben wir auch erlebt eine höhere Antialiasing möglich mit GeForce GTX 680 SLI. Zu unserer Überraschung konnten wir auf 8X MSAA + FXAA + 4X Transparency Supersampling bei 5760x1600 einstellen und immer noch über 60 FPS im Durchschnitt bekommen. Mit Radeon HD 7970 CFX konnten wir mit 8x MSAA + FXAA spielen, aber wir konnten nicht ermöglichen AMDs adaptives Supersampling. In Deus Ex sahen wir wieder starke Leistung von GTX 680 SLI und übertraf Radeon HD 7970 CFX, besonders in den Tessellation Szenen.

Speicher-Kapazität und Bandbreite

Wir wissen genau was ihr denkt. Die Radeon HD7970 (384Bit) verfügt über 3GB VRAM, die GeForce GTX680 (256Bit) bietet 2GB VRAM, die Radeon HD 7970 hat 264GB/sec in der Speicherbandbreite während die GeForce GTX 680 über 192GB/sec in der Speicherbandbreite verfügt. Sie würden erwarten, dass die Radeon HD 7970 CrossFireX einfach die GeForce GTX 680 SLI unter 5760x1200 aus dem Wasser blasen würden. Die einfache Tatsache ist, das können sie nicht, und in der Tat bieten die GeForce GTX 680 SLI eine bessere Spielerfahrung mit einer besseren GesamtLeistung. Erstaunlich aber wahr. Offensichtlich müssen AMD's Treiber Ingenieure erst noch herausfinden, wie sie ihre Hardware effizienter nutzen können, denn im Moment schickt NVIDIA wieder AMD zurück in die Schule.

Es gibt ein interessantes Spiel auf jetzt suchen Grafikkarte Speichernutzung, und das ist Battlefield 3 Multiplayer. Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem VRAM Einsatz in Einzel- und Mehrspieler Modus. Wenn wir dieses Spiel aufgedreht in einem 64-Spieler-Server auf dem höchsten In-Game-Einstellungen sahen wir sie bekommen in der Nähe zu 5 GB VRAM-Auslastung auf Radeon HD 7970 bei 4x AA bei 5760x1200. Dieses Spiel scheint durchaus in der Lage Maximierung VRAM-Auslastung auf Grafikkarten im Multiplayer in Surround NV oder Eyefinity Auflösungen. Es macht uns wirklich ausprobieren wollen, 4GB, oder höher Grafikkarten. Ein paar 4GB GTX 680 Grafikkarten werden suchen echte interessant für uns gerade jetzt in diesem Spiel, und von dem, was Gerüchte wir gehört haben, ist sehr wahrscheinlich, Galaxy, damit dies geschieht für uns.

SLI vs CrossFireX "smoothness" (Spielbarkeit)

Wir wissen nicht, welches andere besser beschreibende Wort zu benutzen als "Spielbarkeit", um den so gefühlen Unterschied zwischen SLI und CrossFireX den wir empfinden, wenn wir Games spielen zu beschreiben. Wir haben diesen Unterschied im Gameplay-Gefühl zwischen SLI und CrossFireX schon in der Vergangenheit zum Ausdruck gebracht, in anderen Auswertungen, und wir müssen ihn wieder hoch bringen, weil es doch sehr offensichtlich war während unseres Tests von 680 SLI im Vergleich zu 7970 CFX.

Wir können Euch "Spielbarkeit" nicht gut nur mit Roh-Frameraten und Grafiken beschreiben. Die Spielbarkeit, die Frame-Übergang, und Spiel Reaktionsfähigkeit ist eine Erfahrung, die Ihnen mitgeteilt wird, während Sie spielen. Vielleicht hat es mehr zu tun mit "FrameZeiten" als mit reinen "FrameRaten." Für uns scheint es, dass SLI "viel besser spielbar" auch auf niedrigere Frameraten ist, als CrossFireX. Zum Beispiel, wo wir vielleicht ein Spiel spielbar bei 40 FPS im Durchschnitt mit SLI zu finden, empfanden wir jene 40 FPS unter CrossFireX getestet, nicht so spielbar anfühlen und wir müssen eine höhere durchschnittliche Framerate erzielen, vielleicht 50 FPS, vielleicht 60 fps für CrossFireX, wie Framerate SLI von sich 40 FPS von NVIDIA anfühlen. Nur der realen Welt die Hände auf das Gameplay kann Ihnen dies zeigen, obwohl wir es nur in Worte Ihnen kommunizieren können. Obwohl es sich um eine sehr subjektive Erfahrungsempfinden bei der Überprüfung von GPUs gibt, ist es eineso, dass wir mit Ihnen dies sicherlich besprechen müssen.

Das Ergebnis, dass sich SLI in der realen Gameplay Welt "spielbarer und flüssiger" als CrossFireX anfühlt, konnten wir mit SLI mit niedriger FPS erreichen, während mit CFX wir ein wenig höher FPS brauchen, dass es sich für Sie als "spielbar" als Ziel angefühlt haben. Wir wissen, dass irgendeine Art von SLI-Treiber-Algorithmus, um spielbare SLI Frameraten helfen führt, und dies könnte sein, warum es so viel besser anfühlt. Was auch immer der Grund für uns, fühlt sich SLI spielbarer an als CrossFireX.

Persönlich gesprochen hier, wenn ich zwischen GeForce GTX 680 SLI und Radeon HD 7970 CrossFireX spielte, fühlte ich GTX 680 SLI lieferte die bessere Erfahrung in jedem einzelnen Spiel. Ich will eine mutige und persönliche Aussage, ich würde es vorziehen, Spiele auf GTX 680 SLI spielen, als mit Radeon HD 7970 CrossFireX nach dem Testen und Verwendung der beiden. Für mich GTX 680 SLI bietet einfach eine flüssigeres Gameplay Erfahrung. Wenn ich eine neue Maschine mit Multi-Card im Hinterkopf aufbauen müsste, würde ich SLI in meinem Rechner anstatt CrossFireX verwenden. In der Tat, würde ich wahrscheinlich für die besonderen Galaxy 680 4GB-Karten aussuchen. Nach dem Gaming auf beiden Plattformen, bot GTX 680 SLI mir bessere Performance bei 5760x1200 im Vergleich zu 7970 CFX. Dies gilt nicht nur für Single-GPU-Grafikkarten sondern auch zwischen SLI und CrossFireX.

Unterm Strich - AblschussFazit

Es läuft alles auf die Preisgestaltung und Leistung, und Sie werden, dass sowohl auf Preis und Leistung GeForce GTX 680 SLI gewinnt zu finden. GeForce GTX 680 UVP liegt bei $ 499 und die Radeon HD 7970 ist 549 $. Wenn Sie zwei dieser Grafikkarten werfen in den Mix der Unterschied kommt zu 100 $. Zwei GeForce GTX 680 Karten kostet $ 1000 und zwei Radeon HD 7970-Karten kostet $ 1100. Wenn Sie so viel Geld auf einem Grafik-Lösung, die Sie wollen, dass jeder Dollar zu zählen, und diese Dollars, wo möglich zu retten.

In jedem Spiel, das wir getestet haben waren die GTX 680 SLI schneller, und haben bessere Gameplay-Optionen zur Verfügung gestellt, die die Radeon HD 7970 CFX nicht bieten konnten. Es gab überhaupt kein VRam Engpass mit GTX 680 SLI bei 5760x1200. In der Tat, in BF3 Multiplayer wurde die bessere Performance von GTX 680 SLI zur Verfügung gestellt , höhere In-Game Einstellungen und eine spielbarere Erfahrung, und dies in einem sehr sensiblem Speicherfresser Spiel. Wenn wir auf die Energieausnutzung schauen, waren die GeForce GTX 680 SLI effizienter in jedem einzelnen Spiel, mit weniger Stromverbrauch, aber höherer uns erbrachter Spieleleistung.

Mit GeForce GTX 680 SLI zahlen Sie mit weniger Geld für eine effizientere Lösung, immer mehr Leistung, überlegenes Gameplay-Erlebnis und ein flüssigeres "smoother" Gaming, als Sie es mit AMD Radeon HD 7970 CrossFireX fühlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CiNCEi

Gast
so langsam fang ich an nvidia zu hassen !! und das als nvidia sympathisant -.- wieso zum teufel stellen die so nen müll vor.. wo bleiben denn endlich die vernünftigen interessanten karten.. die 670 und 670ti -.- verdammt nochmal, ich will mir endlich nen neuen rechner bauen -.-
 
M

MEDIC-on-DUTY

Gast
Also mal ganz abseits davon, wie praktisch/sinnvoll/ec. das Teil ist, es sieht einfach nur obergeil aus, vllt. die "schönste" GraKa die ich je gesehen hab :D
Auf jeden Fall. Keine unsinnigen WoW-Schnörkel oder sonstige Billigaufkleber. Es fehlt eigentlich nur noch die Aufschrift "Design by Porsche".

Sauber, edel und hochwertig verarbeitet. So kommt sie zumindest rüber. Optisch hat die Karte das Zeug zum Klassiker.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
das kannst du doch !
übernehme halt noch deine 460'er für ~2 monate. ;)
 
C

CiNCEi

Gast
mh ja.. natürlich kann ich meine 460er übernehmen xD werd ich auch machen müssen, aber es nervt einfach da ich von anfang an vor hatte alles neu zu machen auf einmal -.- ich wollt schon gern auch ne dicke neue graka haben (also eine die min. 580er leistung hat). jedoch zahl ich nich merh als 350€, von daher bleibt nur die 670er übrig, denn die alte 580er kauf ich net mehr xD
 

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.380
ich wollt schon gern auch ne dicke neue graka haben (also eine die min. 580er leistung hat). jedoch zahl ich nich merh als 350€, von daher bleibt nur die 670er übrig, denn die alte 580er kauf ich net mehr xD
7950 als alternative^^
Zur Karte wirklich ein nettes Referenzdesing und durch den niedrigen Stromverbrauch auch fast auf Standardwerten. Vermutlich ist es das beste Referenzdesing das es je gab. Aber wie vermutlich die meisten hier nicht meine Preisklasse^^
 

Fischkopp

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.340
Ich glaube nicht, dass sich unter den Enthusiasten da so die Stromsparmentalität eingeschlichen hat und da auf jeden Cent geschaut wird.
Es ging dabei nicht um den Stromverbrauch, sondern das was man auf EINER Karte Sinnvoll unterbringen kann.
Natürlich kann man auch 6x 8 Pin PCI-E Stecker auf das PCB löten, nur wie kann man das noch kühlen?

Lesen, nachdenken, posten?
 

pushorfold

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.543
Wow hätte nicht gedacht, dass die nochmal 70% schneller als eine GTX 680 ist.
Bei so hohen Auflösungen so hohe FPS ist der Hammer. :o

Meine Schmerzgrenze sind jedoch 600 Euro, finde den Preis von 1.000 Euro ziemlich übertrieben.
 

-=OCC=-Raptor

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.414
Und immer wieder diese "Die spinnen doch mit dem Preis!!"-Kommentare. :freak:

Nvidia bringt mit dieser Graka ein absolutes Premiumprodukt auf den Markt.
Diese ist schlicht nicht für jeden Desktopanwender gemacht/gedacht! Es ist eine exklusive
Grafikkartenlösung für die Anwender, die höchste Ansprüche stellen oder schlicht weg das Geld übrig haben. Das kann man grob mit HD7970, GTX680 und jetzt GTX690 zeigen.
Der eine fährt einen Audi S6, der andere einen Audi S8 und der "Freak" einen Audi R8 LMT-Edition. Alle können extrem schnell fahren, schneller wie man meistens darf/es schafft (GPU´s -> mehr FPS anzeigen wie man eigentlich braucht). Doch gibt es zwischen jedem höheren Modell nach oben Unterschiede, die hohe Preissprünge mit sich bringen. Diese sind in dieser Klasse schlicht extrem, genau wie bei den GPU´s oder auch CPU´s und MoBo´s etc.
Warum also kauft man sich einen R8 LMT-Edition für den doppelten Preis, wenn man mit dem A7 für die Hälfte schnell fahren kann? Ganz einfach, weil man es haben möchte, sich es leisten kann und für einige die das Geld einfach haben zählt es einfach nur ein exklusives Produkt zu besitzen und man obendrein noch schneller ist. Damit auch mal auf die Rennstrecke möchte, wie man eine Graka ebenfalls durch den Benchmark jagen will, worauf ich persönlich z.B. auch aus wäre.

Und genau für letztere ist eine GTX690 gedacht.
Ja, das ist verdammt preisintensiv! Aber warum sollte man damit kein Geld verdienen wenn man es kann. Nvidia oder auch AMD sind nicht darauf aus uns die Hardware so günstig wie möglich zu verkaufen, sondern den maximalen Umsatz/Gewinn damit zu fahren. Wo geht das besser wie in der Oberklasse?! Und solange AMD es nicht schafft auf das selbe Niveau zu kommen, wird sich daran auch nichts ändern. Mir wäre es das liebste AMD würde auch wirklich nur auf das selbe Niveau kommen.
Stelle sich einer mal vor beide hätten es nicht nötig gegenseitig günstiger zu sein :o

Ebenso wie das so einen Anwender weder der Stromverbrauch noch die Lautstärke oder Abwärme interessieren.

Ich verkaufe Segways. Da kostet einer am Ende inkl. und mit allen Anbauten, Zulassung und Versicherung ca. 9500,-€. Ich habe an Veranstaltungstagen ca. 300-400 Gespräche über den Preis. Am Ende hab ich dennoch meinen Absatz, da es Leute gibt die das Geld dafür schlicht übrig haben und ihn schlicht haben möchten oder seine finanziellen Vorzüge über einen längeren Zeitraum bei entsprechender Nutzung sehen. Das vergleiche ich gerade mit der Preisdiskussion hier und dem letzen Endes dennoch vorhandenen Absatz der GTX690 seitens Nvidia an die Anwender, die nicht jammern das sie das Geld nicht haben, sondern an die, die es haben und sich eine kaufen.

Ich würde sie mir kaufen wenn ich nicht mittlerweile das Geld dafür wo anders investieren würde. Ich bin auch mal gespannt ob AMD etwas entgegen setzen wird, was NV dazu drängt den Preis an zu passen. Haben sie ja leider erst selten geschafft die letzten Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:

kadda67

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
345
Das ist wahrscheinlich die am besten designte Referenzkarte, die ich je gesehen hab.
 

pushorfold

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.543
Grad auf der Nvidia Seite gesehen, SLI GTX 690, 4x 680 woohoo, hammer was für FPS, aber 2.000 Euro, ich weiß nicht :lol:

 

Taico

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
62
Sieht mal richtig geil aus das Teil!!
aber mit 3000rpm kann ich mir net vorstellen das der lüfter "flüsterleise" läuft ;)
 

Precide

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.243
Na bitte, hab ich doch gesagt, dass es die GTX 690 ist.
Ich gabs ja tatsächlich n paar Leute die dachten, Nvidia würde für ein paar Mainstramkarten so nen Aufwand machen....
 

konnichi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
390
...kein Wunder, dass es diese Grakas nur in kleine Stückzahlen geben werden. Denn der Preis ist sehr unfreundlich!
 

bf3_4amer

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.586
warum zum teufel wird keine gtx 670 kommen? darauf warten viele .. ich möchte nicht wissen wie viele kunden nvidia verliert wenn die keine mid-stream karten kaufen, es gibt auch leute denen 60fps reichen und die keine fps zahl über 100 brauchen. Ziemlich schwache leistung von nvidia
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.370
Der erste flüsterleise Lüfter mit 3000rpm. Das nenn ich mal Innovation!

Die Karte ist auf jeden Fall auch interessant, wenn man den ganzen Tag 3DMark spielt. OK, für 27'' und 30'' User auch nicht verkehrt.
 
Top