Nvidia GeforceFX 5900 Bios update

ozman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
348
Ich habe eine Asus V9950 (FX 5900) und möchte ein Bios update machen, doch wie geht das?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Man sollte genug über die Suche-Funktion oder Google darüber finden.

was bringt dir das? Die erhöhten taktraten kannst du auch per Software einstellen. Mehr Features bekommst sie eh nicht durch ein BIOS update
 

ozman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
348
... man bringt sie so auf den neuesten Stand der Technik.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Was bringt bitte das BIOS an neuen Features? bzw was meinst du mit neusten Stand der Technik?

Dann kauf dir eine Geforce6
die hat wirklich neues. SM3 und richtig viel Leistung
 

ozman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
348
... ich habe meinem DVD-Brenner auch ne neue Firmware gegönnt und jatzt kann der Plus und Minus Medien brennen. Mein Bios habe ich auch geupdatet und jetzt sind neu Futures wie zb. von usb medien booten möglich und jetzt will ich dass mit meiner Grafikkarte machen. Vielleicht wird sie dann zu einer besseren Karte, vielleich fx5950 oder ähnlich. Wenn dass so Sinnlos wäre, würde mann sowas doch nicht anbieten bzw empfehlen.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Bei der Geforce ist es aber wirklich sinnlos.
Das andere BIOS hat nur höhere Taktraten.
Diese kannst du aber auch per Coolbits einstellen.
 

Power 7856

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
420
crux@ man kann mit einem Mod- Bios noch einiges rausholen aus einer 5900er. z.B. wird die Spannung leicht erhöht usw.. Es sind mit einem guten Bios Leistungssteigerungen drin von ca. 20-40 %. Die Temp. wird auch geringer.
Ozman@ siehe hier:http://80.237.203.42/vbulletin/showthread.php?t=150578
Gruß Power7856
P.S. Die Mods sind nur was für Profis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
40% Leistungssteigerung durch ein anderes Bios? Halte ich für ein Gerücht.

Mal ne Frage zum Topic: Willst du ein UPDATE oder das Bios einer 5950 Karte aufspielen. Bei einem Update solltest du schauen ob dein Grafikkarten Hersteller überhaupt sowas anbietet (Neuere Biosversion), bei einem Mod von 5900 zur 5950 solltest du erst mal testen ob deine Karte die Höheren Taktraten mitmacht. Wenn deine Karte bereits ohne das neue Bios die Taktraten nicht mitmacht kannst du den Mod vergessen.

Also dreh die Taktschraube hoch und laß den PC mal 3-4 STD Benchmarks oder Spiele machen. Ich habe meine 5900 Gainward GS Karte vor 2 Jahren auch mit dem 5950 Bios geflasht und der Erfolg war ausser einem 5950 Namen unter Windows nicht soooo gewaltig. Der Unterschied zwischen geflashter und ungeflashter Karte lag im Toleranzbereich (Ungeflashte Karte auf 5950 Takt).

Du darfst auch ein Firmware update eines CD-Romlaufwerks nicht mit einem Biosupdate einer Grafikkarte vergleichen, du wirst also keine NEUEN Sachen bekommen sondern evtl. bei Problemen diese ausbessern, aber das deine Karte nach dem Flash jetzt DX 3.0 kann ist nicht möglich.

Dope4you

PS: Schau dir diese Seite an hier wird das ganze super erklärt:

http://www.3dchip.de/faq/VGABiosmod/Flashvorgang.php

.
 
Top