News Nvidias nächste Desktop-GPUs mit DX 10.1?

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
Nachdem Nvidia lange Zeit die Meinung vertrat, dass es keine Notwendigkeit für DirectX 10.1 gibt, und man deshalb darauf verzichtet hat, bei der GT200 Serie vollständige Kompatibilität zu diesem Standard zu gewährleisten, berichtet Fudzilla nun, dass die nächsten Desktop-Chips GT218 und GT216 DirectX 10.1 unterstützen werden.

Zur News: Nvidias nächste Desktop-GPUs mit DX 10.1?
 

BigBoys90

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.747
Nochmal geld machen bevor DirectX 11 greift mehr nicht :(
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Ich nehme an DX11 enthält alle Bestandteile von 10.1? Dann ist der Schritt, jetzt noch, doch wirklich unnötig.
 

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.748
nö, bei mir auch nich ... frech .. echt frech.
Ich mein, so dreißt kanns nicht gehen. UbiSoft zwingen dx 10.1 zu entfernen, um dann vllt nen eigenen Chip später zu bringen? Vor DX11 nochmal nen refresh?
Mit mir nich
 

Anfi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
452
nun wird aus dem selben halbseidenen gerücht gleich mal noch eine zweite news gebastelt...
 

mace1978

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.096
Jeder sollte die Möglichkeit haben Fehler zu erkennen, und diese dann abzustellen. Das gilt auch für einen Konzern wie Nvidia.
 

Schinzie

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
5.935
also ehrlich gesagt ist das eigentlich ein schlag ins gesicht aller GF9 und GT200 käufer, da man diesen ein feature vorenthalten hat,dass man jetzt doch implementiert, dieses aber als sinn und nutzlos darstellte.


aber man sollte mit diesem gerücht vorsichtig umgehen, es muss sich erstmal bewahrheiten.

gruß
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.985
Der Grund dürfte ein anderer sein:
  • TSMC hat massive Probleme mit 40 nm, das wird besonders komplexe Chips wie den G300 betreffen
  • Mainstream und low-end Varianten des G300 werden dann vermutlich frühestens Q1 2010 kommen
  • Nvidia muss für einen sehr langen Zeitraum die unteren Bereiche mit GT200-Chips bedienen
Übrigens: Nvidia hat im Gegensatz zu AMD deutlich mehr OEM Verträge für 40 nm Chips (low-end, mainstream) geschlossen... denen muss man natürlich auch mehr bieten als nur bessere Verfügbarkeit als die Konkurrenz (AMD)

Edit:
also ehrlich gesagt ist das eigentlich ein schlag ins gesicht aller GF9 und GT200 käufer, da man diesen ein feature vorenthalten hat,dass man jetzt doch implementiert, dieses aber als sinn und nutzlos darstellte.
Wieso? Ich bin zufrieden mit meiner GTX260 - wenn sie selbst ohne DX10.1 für mich attraktiver als die ATI-Konkurrenz war, wird sich daran nichts ändern, nur weil irgendwann welche mit DX10.1 kommen... ich hätte sicher nicht von Weihnachten bis Herbst gewartet...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sascha8777

Gast
@Einhörnchen

Klingt sehr plausiebel, ich stimme dir voll und ganz zu!
 

GodCast

Banned
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
sind wir hier bei Fudzilla? Wie auch immer kann das doch den meisten Usern völlig egal sein weil wo sind denn die Spiele, die exklusiv DX10.0 laufen?

Edit: könnte es damit zu tun haben, dass der 300er Chip erst später kommen wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

freak01

Commander
Dabei seit
März 2002
Beiträge
2.677

thommy86

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.979
und was ist mit uns besitzern einer GTX 200 Serie die nur DirectX 10 haben obwohl DirectX 10.1 schon länger gibt! Die ATI Grafikkarten zeigen ein beispiel!
Warum mach Nvidia auch nicht gleich DirectX10.1 wo die die neuen 55 nm Grafikkarten hergestellt haben (GTX 260, GTX 275, GTX 285) Gibt es keine möglichkeit per Treiber DirectX 10.1 für unsere Karten zu machen?
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.265
Zitat von Tyr43l:
nö, bei mir auch nich ... frech .. echt frech.
Ich mein, so dreißt kanns nicht gehen. UbiSoft zwingen dx 10.1 zu entfernen, um dann vllt nen eigenen Chip später zu bringen? Vor DX11 nochmal nen refresh?
Mit mir nich
Willst du ihnen jetzt verbieten neue Chips zu designen? 40nm ist doch gut. Je früher desto besser. Wenn's dann noch DX10.1 gibt ist doch alles toll. Bis zum GT300 ist es ja noch eine Weile.
Ich mein ich hab ja auch ne GTX260 wie du, aber das DX10.1 ist mir ziemlich egal. Wegen den paar Spielen die es bisher gibt. Und dann sind manche davon noch ziemlich schlecht (FarCry2, Stormrise, H.A.W.X. taugt nur zum einmaligen durchspielen)...

Und das mit dem DX10.1-Pfad bei Assassin's Creed ist ja auch nur ein Gerücht. Man könnte es ja mal in der Verkaufsversion benchen und sehen, ob DX10.1 was bringt und wenn nicht hat man den Beweis, dass es tatsächlich fehlerhaft implementiert war.

Edit: So hat du das also gemeint. Aber ist ja klar, eine GTX260 reicht bis dahin eh.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.748
nein, nur würde ich vor dem GT300 nicht wieder kaufen.

Ich mein die GTX 260 ist nun die mittlerweile zweite DX10 Karte .. 88GT, GTX260. Eine dritte würde es für mich nicht mehr geben.
 

Dingens21

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
588
Was soll mit den Usern sein, die sich nen GT200 ohne dx10.1 gekauft haben?

NICHTS!

Nu flennt doch nicht rum,weil die GraKa aufgewertet wird.Selbst das steht doch noch in den Sternen.

Jeder weiß doch was er sich kauft oder nicht? Und jeder musste für sich selber entscheiden, ob er unbedingt dx10.1 habe möchte oder eben nicht.
So ein Geschwätz von wegen: "Schlag ins Gesicht".
Als würde Nvidia Leuten verpflichtet sein, die sich anno irgendwann ne dx10 Karte gakauft haben.

Am besten ruf an bei den Grünen und beschwer dich das irgendwer eventuell ne Karte kaufen könnte, die in marginal wenig Titel mehr Performance bringt als deine und sag ihnen, dass sie ab jetzt keine Veränderungen an Chipdesign vornehmen dürfen, damit du dich nicht als Kunde beschissen fühlst,weils schon n halbes Jahr später ne besser Karte gibt.
 

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
wenn die news stimmen sollte dann ist das viel zu spät was nvidia da noch vor hat finde ich
 

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.342
Etwas spät kommt das ganze.
Villeicht ist es auch nur ein "Probelauf" für DX11, weil DX10 weniger Bestandteile von DX11 hat als DX10.1
 

brabe

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.183
Es zwingt euch keiner eine Grafikkarte zu kaufen. Ihr habt euch bei NVidia doch eh schon gegen den Vorteil von DX10.1 gewendet. Warum sich manche hier so aufregen verstehe ich nicht. Sollte ich mir jetzt eine DX10.x Karte kaufen, dann kann ich in 6 Monaten doch auch nicht meckern und sagen, meno, es gibt schon DX11.
 

cube83

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
74
@Einhörnchen: haste Recht

Ich wette jetzt kommt der 10.1 Renderpfad für AC per Patch zurück. Wenn der G300 jetzt doch so spät kommt, dann hoffe ich, dass der gt212 einspringt
 
Top