News NZXT CRFT 02 Nuka-Cola: Des H700 neue Fallout-Kleider

Cr@zed^

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.657
#3
Hätte ich nicht erst ein neues Gehäuse gekauft, das wäre für mich als Fallout und vor allem Coca Cola Fan interessant gewesen. Das vordere Emblem wäre gleich angepasst, bzw. überarbeitet gewesen.
 

Kaleo Meow

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.871
#4
Ach der Preis ist okay, sind doch Titten drauf.
Ich würde es mir trotzdem ned kaufen, wirkt halt wie Reklame. ^^"
 

drckeberger

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.227
#6
Echt cool. So'n Nuka Cola Kühlschrank wäre auch mal was...
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.513
#7
Irgendwie zeigt das Design, wie langweilig das PUBG-Design war. Nur der Innenraum ist zu sauber. Dort haette man auch ein wenig 'used-look' auftragen koennen.
 

Sennox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.331
#9
Ich sehe keine Bilder von der Gehäuserückseite, fehlen die oder werden die evtl. nur aus irgendnem Grund nicht angezeigt?
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
3.905
#10
Die Nuka Cola mag zwar zum Fallout-Universum gehören wie das Laserschwert zu Star Wars, aber was auch dazu gehört zu Fallout, dass so ziemlich Alles alt, vergammelt, verschlissen, ausgeblichen und kaputt aussieht und vor allen alles im 50iger-Jahre Stil gehalten.

Das Gehäuse hat zwar ein Nuka Cola Logo drauf und ist rot und damit endet auch schon die Gemeinsamkeiten zum Fallout-Universum.
In der 50iger war die Cola-Automaten oder Kühlschränke viel runder und klobiger und die paar angedeuteten Stellen von verschleiß ist kaum der Rede wert.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
250
#11
Was ich mich bei den ganzen Gehäusen immer wieder frage: gibt es eigentlich welche, die das Fenster auf der von vorne gesehen rechten Seite haben?
Also quasi Seiten-verkehrt? Wer sein Gehäuse auf seine linke Seite stellen möchte hat nichts von den Fenstern in den Gehäusen...
Ansonsten find ich das Gehäuse hier aber als alter Fallout-Nerd durchaus nett :daumen:
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
195
#12
@Ni_Fo
Ein paar Gehäuse von SilverStone, wie z.B. das Raven, haben auf der rechten Seite vom Gehäuse ein Fenster :-)
Sonst kann ich @Corros1on nur zustimmen.
 

anexX

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.634
#13
Sweet ! Just sweet !
 

DonConto

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.507
#14
Was ich mich bei den ganzen Gehäusen immer wieder frage: gibt es eigentlich welche, die das Fenster auf der von vorne gesehen rechten Seite haben?
Also quasi Seiten-verkehrt? Wer sein Gehäuse auf seine linke Seite stellen möchte hat nichts von den Fenstern in den Gehäusen...
Jo, das "Problem" habe ich auch. Meine Gehäuse stehen immer links. Wenn man da ein Fenster möchte, ist die Auswahl begrenzt. Daher steht im Moment das Bequiet Dark Base 700 auf meiner Liste ganz oben. Da hat man die Wahl.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.326
#15
Die Nuka Cola mag zwar zum Fallout-Universum gehören wie das Laserschwert zu Star Wars, aber was auch dazu gehört zu Fallout, dass so ziemlich Alles alt, vergammelt, verschlissen, ausgeblichen und kaputt aussieht und vor allen alles im 50iger-Jahre Stil gehalten.
Kein Problem ans Auto hängen und eine runde über Schlick fahren, aber nicht vergessen vorher Hardware einzubauen.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
831
#16
Was ich mich bei den ganzen Gehäusen immer wieder frage: gibt es eigentlich welche, die das Fenster auf der von vorne gesehen rechten Seite haben?
Also quasi Seiten-verkehrt?
Das bequiet Dark Base Pro kann auch seitenverkehrt aufgebaut werden mit Fenster rechts. Ich habe meinen PC auch links stehen, aber quer an der Wand vor mir, sodass das Glas in der Front ist und die Front des Gehäuses eben zu mir zeigt. Ist auch eine Lösung.

Zum Gehäuse: Gefällt mir schon deutlich besser als die PUPG-Variante. Finde nur witzig, wie sie die Kabel des Kraken-AIO verschwinden ließen, aber die Kabel zur Graka und Mainboard bestehen ließen. Vermittelt den Eindruck, als hätte die AiO keine weiteren Kabel
 
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
223
#18
Case - 150€
Abdeckung - 50€
Mainboard für die Abdeckung - 300€

Gesamtpreis - ein schlechter Scherz
 
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
780
#20
klar Geschmackssache, ABER: Stimmiges Gesamtkonzept. Preis-Motto: Wer es will muss es halt bezahlen - so wird Exklusivität gewahrt.
 
Top