offene W-LAN Netzwerke

  • Ersteller des Themas FelschR
  • Erstellungsdatum
F

FelschR

Gast
Ich hab in meiner Stadt schon mehrere offene W-LAN Netzwerke gesehen.
Ist es eig. legal über diese Netze ins Internet zu gelangen?
Und wenn ja, darf ich diese offenen Netze in eine Karte einzeichnen und auf eine Homepage laden?

Ich möchte das vorher wissen, bevor die Polizei vor meinem Haus steht wegen einer Homepage mit Standorten von offenen W-LAN Netzen! Und ist vllt. nur eins legal, also Standorte ohne Namen, da nennt man ja kene persönlichen Daten oder?

Also ich hoffe jemand kann mir eine Antwort geben. Danke!
 
A

AMD User

Gast
erstens ist es dumm und kann zu strafen führen wenn mann sein w lan nicht verschlüsselt.wenn du irgendwas illegales macht bekommt der inhaber probleme.und benutzen nicht nur das knacken der verschlüsselung
 

Schakal147

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
168
ich weiß leider nicht ob das legal ist, aber an deiner Stelle würde ich mal die Debatte um Google StreetView verfolgen, in der geht es ja praktisch um das gleiche
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Eigentlich darf man es, es könnte ja so sein, dass die Leute extra für Fremde aufmachen, so wie z.B. McDonalds. Denn man muss sein W-Lan Netzwerk ja ausreichend schützen, dass keiner reinkommt. Der Link würde mich allerdings interessieren.

PC FREAKY
Ergänzung ()

.
Der Unterschied ist aber, dass Google aufzeichnete was mit dem W-Lan Netz verschickt und empfangen wurde....

PC FREAKY
 

TchiboMann

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.418
Ahm, natürlich ist das nicht wirklich legal, wenn es sich nicht um öffentliche WLANs handelt (z.B. in einem Cafe, Mc Donalds, Flughafen, Bahn etc). Du brauchst prinzipiell schon das Einverständnis des Wlan-Inhabers.

Man kann natürlich sagen "Selbst schuld, wer privat sein Wlan nicht absichtert" - doch nur weils nicht gesichert ist, heißt es nicht, dass das Wlan kein privates Hoheitsgebiet ist.
 
F

FelschR

Gast
aha, also ich würde gerne was offizielles wissen, nicht Theorien.
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.028
" In Straße XYZ steht ein nicht abgeschlossenes Auto, das muss ich gleich mal auf meine HP stellen."

Merkst du was?
 
F

FelschR

Gast
der vergleich ist dämlich! Wenn ich das auf ne Homepage schreibe und jemand das auto klauen will ist der eigentümer bestimmt schon längst wieder beim auto und fährt weg.

hat google sich eig. in gesicherte Netzwerke eingehackt oder ungesicherte?
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.028
Das willst du aber übertragen mit offenen W-Lans machen, so viel unterschied ist da gar nicht. Möchtest du für die eventuellen folgen haften?
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.028
Knallharte Rechtsberatung wirst du hier nicht bekommen, berate dich mit einen Anwalt, der wird dir verbindliche Antworten geben können.
 

Merden

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
652
Google hat sich nicht direkt eingehackt, sondern nur die SSID's ausgelesen und das mit den GPS-Daten des Autos gespeichert.

Such mal im Netz nach Wardriving, die haben eig das selbe gemacht...
 
A

AMD User

Gast
das war ein wink mit dem zaunpfahl.gibt genug die sich diese w lans nehmen.aber dein pc ist in dieser zeit auch nicht sicher.
 

tetris²

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.133
lass die pfoten davon..
das ist doch alles noch graubereich.

Merkt man doch schon daran, dass mittlerweile die ersten BGH-Urteile raus kommen zu dem Thema.

Wenn du es nicht machst kann dich keiner dafür belangen, wenn dus machst dann kann dir immerhin eine klage ins Haus flatter, wie das dann ausgeht kann dir einfach keiner sagen.
 
F

FelschR

Gast
dann muss ich wohl ne andere marktlücke finden um reich zu werden^^
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.028
Wenn es in deiner Umgebung so viele offene W-Lans gibt, hast du doch schon einen Anfang. Der Bereich Netzwerksicherheit hat auch Zukunft.
 
F

FelschR

Gast
ok, dann meinetwegen closed nur eine kleine frage noch:
kann ich meinen nick-name ändern? Also ich würde gerne FelschR heißen!
Muss mal alles einheitlich werden.
 

Die Fi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
298
Google hat sich nirgendwo rein gehackt, sie haben die nach Wlan-Netzwerken gescannt. Dabei wurden innerhalb von 200msec der Datenfluss aufgenommen um festzustellen, wo sich das Netz befindet. Die Leute die ein nicht gesichertes Wlan betreiben und in diesen 200msec in dem Google einen Wlan-Kannal gescannt hatte was gemacht hatten, wurden eben aufgezeichnet.

BTT: Fakten wird dir kaum jemand liefern. Wenn du nichts illegales machst während du mit dem offenen Wlan surfst wirds könnte es nur in seltensten fällen negative folgen haben. (z.B. die Person die das Wlan offen hat muss in Abhängigkeit vom verursachtem Trafic zahlen)
Wenn du was illegales machen willst, bleibts natürlich illegal egal ob du es von dir zu Hause machst oder durch ein offenes Wlan eines anderen.
 
F

FelschR

Gast
das ist ja sogar auf dem ipod touch so, ich geh auf karten und der aktuallisiert meinen standort, obwohl alle netzwerke gesichert sind. Da kann ich ja google nochmal verklagen^^
 
Top