Office 2007 - Maus wird friert ein, beim Drucken

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
Guten Tag

Wenn ich unter Office 2007 paar Dokumente ausdrucke,
bleibt die Maus/Cursor in der Ecke sitzen und will nicht mehr.

erst nach der Druckaktion wird die Maus wieder aktive?
Ist das so ein Sonderfall unter Office 2007?
? ist eine Abschaltung möglich
? ist dieses Phänomen auch unter office 2012 erkennbar?
( Maus hängt an einem aktiven USB-Hub, m. Netzteil )
Besten Dank
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.933
Leuchtet (sofern vorhanden) der Sensor auf der Unterseite der Maus während der Aktion noch? Wo hängt der Drucker?
Was passiert wenn du die Maus direkt an den PC anschließt (vorzugsweise an der Mainboardrückseite)?

Ist das so ein Sonderfall unter Office 2007?
Noch nie gehört. Wäre ja auch arg bescheuert.
? ist dieses Phänomen auch unter office 2012 erkennbar?
Dito.

...möglich, riecht ein wenig nach Treibergelumpe. Etwas in Richtung dass der Drucker(treiber) Unfug mit den USB-Schnittstellen anstellt, bzw. das Betriebssystem.
 
Zuletzt bearbeitet:

MopedHeinz

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
ja, die Laser-LED leuchtet an der Maus - aber keine Funktion ( am Hub-Betrieb )

Habe die Maus nun direkt am Mainboard ange-zipfelt und die Funktion wird nun erfüllt.
Evtl. hat der Hub zu wenig Saft, wenn der PC die Daten zum Drucker schiebt? (< zu geringe Bandbreite)
Gleiches gilt auch mit einem 2.-ten Active-Hub ( sind keine Billiggeräte )

Werde die Maus an einem zweiten Hub betreiben und die beiden Scanner und Drucker aufteilen.
 
Top