Office PC Absegnung

sascha-t4

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
22
Hallo Forum,

beobachte seit Wochen die Beiträge hier und habe daraus eine Zusammenstellung entworfen mit der Bitte um Absegnung, Vorschläge, Topps.

Der PC soll als Office PC, Bilderbearbeitung (Hobby), Internet, mal ein Video anschauen - genutzt werden.
Ist die Liste vollständig und kompatibel miteinander?
Das Budget soll sich 400-500 betragen. Für günstigere Alternativen habe ich auch nichts dagegen.
mfg

http://geizhals.at/576499
http://geizhals.at/580323
http://geizhals.at/563816
http://geizhals.at/616620
http://geizhals.at/493157
http://geizhals.at/452310
http://geizhals.at/641591
http://geizhals.at/580936
http://geizhals.at/543091
http://geizhals.at/620886
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
Bildbearbeitung ist ein weiter Bereich, deswegen musst du da mal ein klein wenig genauer werden, was das für dich persönlich nun ist. Für einige ist es ja schon, wenn sie ein Bild von einer Auflösung auf die andere bringen.

Ansonsten reich ein Sandy Brigde Dual-Celeron auch vollkommen aus mit einem H61 (Anschlüsse und Co. prüfen ob sie dir reichen) auch aus. 8GB Ram wirfst du schwer voll bekommen aber bei den Preisen muss das jeder selber wissen.

Ich selber habe für einen Office PC meistens ein Micro-ATX Gehäuse + Board, weil das einfach kleiner ist und da nicht viel Wärmeentwicklung hast, kannst du es dir ja durch den Kopf gehen lassen. Ansonsten finde ich das Bitfenix Shenobi für ein ATX Gehäuse sehr gut und auch dezent gehalten.

Wenn du eine HDD nimmst, solltest du vielleicht über eine "Entkopplung" nachdenken, dann wird der PC nochmal etwas ruhiger aber das muss jeder für sich selber herausfinden wie empfindlich er da ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seth666

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.792
Den Freezer kannst du dir sparen. Für office reicht boxed auch und wirklich leiser ist der Freezer7 auch nicht.
 

sascha-t4

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
22
danke erstmal.

Den Lüfter also weglassen, gut.
Was ist an dem Mainboard verkkehrt?
Wie könnte die Entkopplung der Festplatte aussehen?
Die Bildbearbeitung beschränkt sich auf ganz einfache sachen.
Könntet Ihr ein konkreten Vorschlag zum Gehäuse mit Link hier reinkopieren.

Ich weis, viele Fragen...
 

sascha-t4

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
22
wäre denn dieser http://geizhals.at/620061 in Ordnung.
Hat aber nur 1 PCI Steckplatz, falls ich eine WLAN Karte reinstecke, ist dann auch fertig!?

Wie ist die Zusammenstellung insgesamt, passt alles?
mfg und danke
Ergänzung ()

Wäre es möglich zu den o.g. Komponenten diesen Prozessor hier nehmen? http://geizhals.at/de/671507

Bräuchte man dazu noch eine Grafikkarte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top