OKI C3450 Probleme mit "neuen" Toner und Trommel

fkress

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
566
Hallo zusammen,

ich habe einen OKI C3450 Farblaser. Vor kurzem musste ich Toner und Trommel für Schwarz tauschen und bekomme nun nur ein grausigen Ausdruck heraus, denn auf der Walze befindet sich offensichtlich Toner, der dann von oben bis unten aufs Blatt gewalzt wird.

Nach dem öffnen und reinigen war klar, dass haufenweise Toner aus dem Behälter in die Trommel fällt und dann auch unten auf die Walze. Aber was kann ich da nun machen? Wegputzen hilft gar nichts.
 

Pizzaesser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
307
Dass der Toner aus der Kartusche in die Trommel fällt ist so vorgesehen, allerdings muss die Bildtrommel von selber sauber bleiben. Wenn nicht, kaputt.
 

fkress

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
566
Grüße Euch,

der Toner ist vom Händler gekauft, nach Beschreibung aufgefülltes Teil mit ersetzten Verschleißteilen.
Die Trommel genauso, "rebuilt" steht drauf.

Also liegt es eher an der Trommel als an dem Toner`, oder?
 

Pizzaesser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
307
Vermutlich ja. Am Toner selber ist nicht viel dran, aber der is eh so gut wie leer nachdem er ein mal in eine neue Trommel eingesetzt wurde.
Solltest du also eine Austauschtrommel kriegen, wirst du auch schnell einen neuen Toner brauchen.
 
Top