Opera Mobile auf Android: Mouseover

Biertrinker

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
628
Hallo zusammen!

Wie schon der Titel sagt: Kennt ihr einen Kniff um bei Opera Mobile ein mouseover zu machen?
Im Androideigenen Browser mache ich es immer so, dass ich 1 Sekunde mit dem Finger auf dem sich zu öffnendem Menü bleibe und dann den Finger weg ziehe. Der Browser lässt die Maus dann an dieser Stelle und das Klappmenü geht auf.

Mit Opera finde ich aber nichts dergleichen. Ziehe ich den Finger weg, dann ist der imaginäre Cursor weg und nicht mehr über dem Menü, welches folglich auch nicht aufgeht.

Weiß jemand einen Rat? Danke vorab!
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.669
Welches Handy besitzt du?
Bei meinem (HTC Desire) kann ich den Cursor wie einen normalen Mauszeiger bewegen mit dem optischen "Trackball" unten. Und damit funktioniert der mouseover.
 

Biertrinker

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
628
Danke für eure Posts.
Korrekt, einen Trackball habe ich nicht. Ich benutz das Galaxy Tab 10.1n, da gibt es keinen Trackball :-)
 

coFFeiN2801

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
191
Ich pushe den Thread nochmal, wüsste auch gerne ob das bei meinem SII irgendwie möglich ist ohne einen Trackball.
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.669
Naja das mit dem Trackball habe ich auch nur von einem Freund erfahren, daher war die Wahrscheinlichkeit durchaus gegeben, dass er einen hat und nur nicht diesen Verwendungszweck kennt. ^^''
Aber ja, das hätte sich ja jetzt auch geklärt. :D
 
Top