Outlook 2013 - 2. Mailadresse unter gleicher Datendatei einrichten?

sussi88

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
70
Hallo,

ich benutze Outlook (Office Home and Business 2013).

Mein Mailanbieter ist GMX und dort habe ich eine Hauptmail und weitere andere Mails die ich für verschiedene Sachen brauche.
Wenn ich bei GMX eingeloggt bin, kann ich als Absender jeweils eine der verschiedenen Mailadressen auswählen.

Sowas möchte ich auch gerne in Outlook machen. Also vor dem Versenden eine andere Mailadresse auswählen.

In Outlook, unter Optionen > Kontoeinstellungen habe ich nur meine Hauptmailadresse und eine Datendatei.

Ich weiss, ich kann ein 2. Mailkonto anlegen, aber dann habe ich auch eine 2. Datendatei. Und das will ich nicht.

Ich möchte unter "einer" Datendatei, 2 Mailadressen verwenden. Geht das?

Da dann beide Mailadressen bei GMX auch nur unter "einem" Konto laufen, soll natürlich Outlook nicht für beide Mailadressen, die gleichen Mails abrufen, so dass ich dann alles doppelt auf Outlook habe.

Habe schon viel gegoogelt und keine Antwort gefunden. Das Thema beschäftigt mich seit Jahren.
Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke :)
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.576
Stört dich tatsächlich die zweite Datendatei die irgendwo im Filesystem rumliegt?
Oder stört dich eigentlich die Ansicht mit den 2 getrennten Konten in Outlook?
 

sussi88

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
70
Da ich in meiner Datendatei alles in zig Unterordner sortiert habe, wäre es mir schon lieber wg. der Übersichtlichkeit alles zusammen zu haben.

Möchte halt auch nicht alles doppelt auf dem rechner haben ... meine Datendatei ist inzwischen über 3 GB gross.
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
978
Aus diesem und anderen Gründen benutze ich nach wie vor POP3-Konten. Im Unterschied zur weit verbreiteten Meinung lassen sich die auch die über mehrere Geräte syncen. Und in Outlook sind sie einfach zu handhaben, man kann alles in eine Datendatei fließen lassen, Nachverfolgungskennzeichnungen einstellen und vieles mehr, wo man bei IMAP immer von den Features des jeweiligen Providers abhängig ist.
Und klar, wenn ich eine Mail verfasse, ist standardmäßig das Mail-Konto eingestellt, welches der Absender angeschrieben hat und man kann es jederzeit pro Mail leicht ändern.
 

sussi88

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
70
ja perfekt ... ich benutze auch noch pop3. Hatte es mal mit Imap probiert und nur probleme. Pop3 geht wirklich unkompliziert. Die von Outlook runtergeladenen Mails bleiben für 12 Monate bei GMX und werden dann gelöscht.
So habe ich meine Datensicherung. Trotzdem sichere ich meine pst Datei alle paar Wochen extern :)
Kannst Du mir bei meinem Problem weiterhelfen? Wie kann ich jederzeit pro Mail den Absender leicht ändern?
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
978
Na wenn du POP3 nutzt, dann ist es ja kein Problem, alle Mails in eine pst-Datei zu leiten.
Da du aber trotzdem je Mailadresse ein Konto hast, kannst du das auch problemlos beim Senden auswählen.
Wo ist das Problem?
 

sussi88

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
70
Hmm ... irgendwie missverstehen wir uns - glaube ich. Ich habe nicht verschiedene Mailkonten, sondern nur ein GMX-Konto, aber mit 5 Mailadressen.
Wenn ich jetzt eine 2. Mailadresse in Outlook anlege, mit Zugriff auf die gleiche Datendatei ... ruft Outlook dann von beiden Outlookmaild die Mails bei GMX ab? Dann hätte ich ja alles doppelt in Outlook.
Ergänzung ()

Und wie hinterlege ich bei Outlook eine 2. Mailadresse? Ich sehe nur die Möglichkeit unter Kontoeinstellungen ein 2. Mailkonto einzurichten. Aber das will ich ja gerade nicht, denn ich habe ja auch kein 2. Mailkonto.
Ich habe nur ein Mailkonto und das ist ja bereits mit meiner Hauptmail bei Outlook eingerichtet.
 

halwe

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
978
Also beim Provider gibt es E-Mail-Postfächer und Weiterleitungsadressen, die in ein anderes Postfach geleitet werden. Was meinst du?
 
Top