Outlook Express 6 E-Mail retten ?

O

Online Arts

Gast
Kann man mit Outlook Express 6 seine E-Mails exportiren, und nach z.B. formatiren wider importiren ? Weiß jemand wie das geht ?
 

Rolo01

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
168

PeFi

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
238
:D klaro :freak:

1. zuallererst - extrem WiCHTiG - 'ALLE Ordner komprimieren ;)

2. den Speicherort/Ordnerstruktur via OE auf 'altem' System lokalisieren :)
meistens: C:\Dokumente und Einstellungen\USERname\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{ABCD1234-1234-1234-1234-ABCD12341234}\Microsoft\Outlook Express

3. die Ordnerstruktur sichern/packen/kopieren - was immer beliebt :king:

4. die Ordnerstruktur auf'em neuen System entweder:
4.1 einfach die bestehende LEERE Ordnerstruktur ERsetzen :evillol: oder
4.2 über OE importieren :cool_alt:

iss GRATiS und funktioniert seit mindestens 10 Jahren PERFEKT :lol:
 

Andy404

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
455
e-mail öffnen im outlook express.

IM MAIL FENSTER !!!

Bei DATEI

SPEICHERN UNTER

...so kannst du sie wenigstens auf der platte speichern.
dateien habem dann die endung eml

ODER

www.oebackup.de

sichert alles, konten, einstellungen, mails...usw.

später kann man es nach format C: wieder in outlook express einspielen. geht einwandfrei !

registrierung kostet 10 EURO, ich habs gemacht, musste schon einmal windows komplett neumachen. einwandfrei.
gerade die konten einrichten...das dauert doch immer, mails verschwunden...

oebackup hilft!
 

erik74

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
379
Hallo,

Das mit dem "Importieren" und "Exportieren" der eMails, so wie es PeFi und STFU-Sucker beschrieben haben, funktioniert bestens und auch kostenlos, sogar mit dem Ergebnis, dass ich sie dann alle auch in den Thunderbird von Mozilla übernehmen konnte.

klaro

1. zuallererst - extrem WiCHTiG - 'ALLE Ordner komprimieren

2. den Speicherort/Ordnerstruktur via OE auf 'altem' System lokalisieren
meistens: C:\Dokumente und Einstellungen\USERname\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{ABCD1234-1234-1234-1234-ABCD12341234}\Microsoft\Outlook Express

3. die Ordnerstruktur sichern/packen/kopieren - was immer beliebt

4. die Ordnerstruktur auf'em neuen System entweder:
4.1 einfach die bestehende LEERE Ordnerstruktur ERsetzen oder
4.2 über OE importieren

iss GRATiS und funktioniert seit mindestens 10 Jahren PERFEKT
Alles markieren und dann die E-Mails einfach in einen Ordner auf deiner Festplatte Ziehen! Geht wunderbar!
Aber meine Frage dazu, was hält jemanden noch am OE?
Zumindest zum heutigen Zeitpunkt und dem derzeitigen Stand in Punkto Sicherheit und Spamschutz ist doch der Thunderbird eine echte Alternative.
Meine Erfahrung erst kürzlich mit dem OE:
Nach alter Gewohnheit mit dem OE eine eMail versandt, die Antwort einen Tag später wieder mit dem OE geöffnet und: Zack, auf der Platte war Spam ´drauf, weil ich die unter der ZA immer noch freien Zugriffsrechte für den OE nicht gesperrt hatte.
 
Top