News Outsourcing: Intel soll wieder Atom-SoCs bei TSMC fertigen lassen

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.943
Mal ehrlich, wenn sich alle mit ihren Produkten auf den 7nm Prozess bei TSMC stürzen, wie wahrscheinlich ist es dann, dass AMD sein zukünftige Server CPU Rome auch in Stückzahlen auf den Markt bringt?
Die Stückzahlen sind im Vergleich eher gering. Bis Ende des Jahres wird Apple 75% der 7nm-Kapazität auslasten, danach geht deren Bedarf wie immer deutlich zurück, gleichzeitig läuft aber auch der Kapazitätsaufbau durch TSMC immer weiter.
Da eine Teil der 14nm-Auslastung bei Intel die aktuellen Modem für Apple sind, wird auch dort ab Anfang 2019 wieder mehr Kapazität für anderes zur Verfügung stehen. Intels frühere Modem-Generationen wurden bei TSMC produziert.
 

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.287
AMD hat nicht GF gegründet, sondern es ist eine Ausgründung.
Alleiniger Anteilseigner ist die Advanced Technology Investment Company des Emirates Abu Dhabi.
Genauer genommen hat AMD "The Foundry Company" gegründet. Diese ging dann anfangs an beide Unternehmen, AMD hielt weniger Anteile. (Heise)

Die Firma, jetzt Globalfoundries, hatte auch einen netten Schuldenberg mitgenommen, den AMD nicht selbst zahlen konnte.
 

WinnieW2

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.610
Das sind keine Atoms... Die letzte CPU-Generation welche diesen Namen getragen hat war Cherry-Trail... und diese CPUs sind weiterhin von Intel erhältlich... unter den Namen Atom.

Die Gemini-Lake CPUs um die es hier geht wurden von Intel niemals als Atom bezeichnet. Das kam wohl von Seiten der Presse.
Die Gemini-Lake-Chips haben auch deutlich mehr Rechenpower im Vergleich zu den Cherry-Trail-Teilen.

Soweit ich das mitbekommen habe geht es um die Fertigung dieser Gemini-Lake-Chips deren Produktion Intel an TSMC outsourcen möchte.
Cherry Trail und Apollo Lake Chips können Gerätehersteller auch weiterhin bei Intel bestellen, an Endverbraucher direkt werden diese allerdings nicht verkauft, weil diese nicht in gesockelten Gehäusen verkauft werden sondern nur zum Auflöten direkt auf die Platine.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top