OverEar Bluetooth Kopfhörer ~100€

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.768
1. Für welche Anforderung? (welche Musik, Filme, Gaming, für unterwegs)
Musik hören & Filme schauen im Fitnessstudio
2. Art der Kopfhörer? (InEar, OnEar, OverEar, geschlossen oder offen)
OverEar, offen/halboffen/geschlossen (spielt keine Rolle)
3. Preisvorstellung?
~100€ max. 120€
4. Besonderheiten? (Wireless, Headset, Größe, Bequemlichkeit)
Die Kopfhörer müssen Bluetooth haben und sollten bequem sein. Wenn sie optional auch per Kabel betrieben werden können, wäre das ein nettes Extra, ist aber keine Muss.

Vielleicht kennt jemand die richtigen Kopfhörer für meine Freundin?
Natürlich steht die Klangqualität an erster Stelle, es geht hier schließlich um Kopfhörer ;)

Ich nutze aktuell die DT 990 Pro und finde die arschgeil. Ich erwarte aber nicht, dass man für 120€ BT-Kopfhörer mit der gleichen Klangqualität bekommt.

Ich bedanke mich schon mal bei jedem, der sich die Zeit zum Antworten nimmt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sturmflut92

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.768
Danke für deine Antwort. Die Anforderungen wurden überarbeitet. Es spielt keine Rolle ob offen, halboffen oder geschlossen.
In-Ears kommen leider nicht in Frage, da die Gehörgänge meiner Freundin zu klein sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.796
Ob die sich beim Sport im Fitti gut machen kann ich nicht sagen , aber ich hab in dem Budgetbereich ein paar Hörer ausprobiert, z.b. JBLE50BT, JBLE55BT, Sennheiser HD4.40, ein paar Sony und Marshall im Media Markt sowie den Pioneer SE-MS75BT, welcher es dann letztendlich geworden ist da mir dort der Klang am ehesten zugesagt hat. Den DT990 habe ich btw auch daheim :)
Per Kabel lässt er sich ebenfalls betreiben
https://www.amazon.de/Pioneer-SE-MS7BT-T-Wiedergabe-Tragekomfort-Silber-Braun-Silber-Braun/dp/B01NA6SMTK/ref=sr_1_fkmr1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=bt+pioneer+75+overear&qid=1565518438&s=ce-de&sr=1-2-fkmr1&th=1
... der HD4.40 wäre wohl meine 2. Wahl gewesen.

Alternativ vllt. auch einfach nochmal selber in nen Media Markt oder so gehen, da liegen einige Hörer aus mit denen man sein handy einfach mal verbinden und probe hören kann.

mfg
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.768
@#.kFk Danke für deine Antwort. Von JBL halte ich leider überhaupt nichts, die geben sich bei ihren Geräten keine Mühe und ruhen sich nur auf ihrem bekannten Markennamen aus. Da müsste mich wirklich jemand überzeugen, dass der entsprechende Kopfhörer wirklich was taugt. (Klang und (Verarbeitungs-)Qualität)
Kennt sonst niemand einen Kopfhörer im Preisbereich von 100€ (bis max. 120€)? Der Pioneer ist mit 70€ ja vglw. günstig hat aber auch leider nur BT 3.0, was mittlerweile doch ganz schön veraltet ist? Nicht falsch verstehen, ich möchte nicht auf biegen und brechen ein teures Produkt kaufen, aber gibt es in dem Preisbereich nichts besseres?

Was haltet ihr von den Sennheiser HD 4.50 BTNC? Die gibt es für 120€ als B-Ware bei Thomann.
 
Zuletzt bearbeitet:

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.796
JBL hab ich auch aus gutem Grund nur aufgezählt nicht empfohlen, mit Abstand die schlechtesten Hörer die ich da hatte. Ansonsten war zumindest für mich der Pioneer eben der beste aus den getesteten Kandidaten.

Der 4.50 sollte ziemlich ähnlich klingen wie der 4.40 eben nur mit NoiseCancelling dazu .... ist in meinem Augen den Aufpreis nicht Wert im Vergleich zum Pioneer. 16€ Ersparnis für B Ware ist jetzt auch nicht soviel.

Ansonsten eben wie gesagt mal in MediaMarkt gehen und paar Modelle probehören. Die Sonymodelle sollen noch ziemlich gut sein laut Bewertungen, hab ich selbst aber nie getestet
https://www.google.com/shopping/product/4107462401392078465?client=firefox-b-d&biw=1920&bih=1086&q=sony+bt+kopfhörer&prds=epd:12883408635490460117,paur:ClkAsKraXwW8xOP_9lJO83cGkvutANwKfLVSBaxNzZ9xDF3G_NK5UnNGdQxjkBUd6f3Zn7i6T9J6brZyAE-Sb0Tjifcc5mn8gXhwoPz7qajTT9ElbHBI9b6aPRIZAFPVH71BXqO_43O5wyg6Y9vIstKVCTnr4g,prmr:1&sa=X&ved=0ahUKEwiEopKsrZnkAhXC2KQKHWKPBWUQ8wIIgwQ

mfg
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.768
@#.kFk Danke für deine Einschätzung. Ich hatte mir von dem HD 4.50 BTNC eine bessere (Klang-)Qualität erhofft. Das NC Feature ist den hohen Aufpreis keinesfalls wert.

Kann jemand was zu dem genannten Sony WH-CH700N sagen? Kennt jemand sonst noch einen tollen Höhrer?
Ich muss ehrlich sagen, dass mich bis jetzt noch kein Hörer so richtig überzeugt hat :/
Auch wenn das wichtigste eine stabile Verbindung ist, ist BT 3.0 schon ganz schön veraltet.
 

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.796
BT 3.0 dürfte doch rein die Laufzeit des Hörers beeinflussen wegen evtl. höherem Verbrauch oder nicht? ( mit 12h auch eher weniger im Vergleich zu anderen) Klanglich bist du mit AptX doch mit nem brauchbaren Codec ausgestattet

Der Sony und Sennheiser haben 4.0 und 4.1 da wurde laut dem Protokollvergleich den ich gefunden habe lediglich der Verbrauch verbessert ... erst ab 4.2 gabs auch höhere Datenraten, aber auch nur im Low Energy Modus und somit keine höheren als in 3.0.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.796
Top