• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Overwatch Overwatch - erhält man immer eine Strafe beim Verlassen des Spiels?

wasd123

Lt. Commander
Registriert
März 2017
Beiträge
1.109
Hallo!

Kurze Frage:
Leider kommt es bei mir sehr oft vor, dass wenn ich nicht zum Abend hin ein Ranglistenmatch spielt, sondern zB schon Mittags mal spiele, dass ich in einer Wertungsmatch gesteckt werde.
Soweit nicht schlimm... Wenn dann aber alle irgendwelche Klassen nehmen und am Ende zB weder Tank, noch Heiler bei rum kommt (ausgenommen meiner einer dann), ist das wirklich frustrierend.

Erhält man immer eine Strafe wegen Verlassen des Spieles, oder hat man zB noch bis zum eigentlichen Matchbeginn Zeit das Spiel zu verlassen?
 
Ich versteh dein Anliegen nicht wirklich. Du wirst doch nicht zufällig in ein Ranglistenmatch gesteckt.
 
Wie ist überhaupt wenn ich gegen Bot Spiele woran kann ich erkennen das ich das Spiel verlassen kann? Wegen der Sperre!
Hab bis jetzt nur 10 Minuten gespielt aber ich muss immer weiter Daddeln? Hat einfach immer eine neue Runde Angefangen? Es kam irgendwie nicht zum Ende?
 
wenn du gegen Bots oder unranked spielst kannst du jederzeit verlassen, ohne einen nachteil zu bekommen. Es startet auch nach jeder Rudne autoamtisch eine neue.

Anderst sieht es aus wenn du Ranked spielst. Hier kannst du nur zum ende eines Matches verlassen, ohne etwas von deinen "Ranked Punkten" zu verlieren. Allerdings muss man hier nach jedem Match wieder aktiv ein neues MAtch suchen, und wird nicht sofort in ein neues Spiel geswitchted.
 
Okay danke für den Hinweis

öhm habe da eben gesehen das ich so ne Grafik also Leistungsdiagramme halb Durchsichtig inGame beim Spielen haben ...kennt da zufällig einer wie ich die Abschalten kann?
 
ok, vielleicht habe ich mein Anliegen doof erklärt.
Neuer Versuch:

Ich möchte ein Ranglistenmatch spielen. Da ich derzeit Urlaub habe, kann ich auch mal zB Vormittags spielen. Hier ist es dann sehr oft so, dass ich Spielen zugeordnet werde, wo Mitspieler noch in ihren ersten 10 Matches sind (also erst noch irgendwann eine Wertung erhalten werden). Das sieht man ja daran, dass den Teams keine Punkte zugewiesen sind.
Gewinne ich mit diesem Team, gibt es kaum Punkte für mich. Verliere ich, gibt es aber ordentlich Abzüge.
Soweit habe ich damit aber noch kein Problem.

Womit ich dann aber ein Problem habe ist, dass durch diese Unerfahrenheit der Mitspieler keine vernünftige Teamzusammenstellung zustande kommt. Alle wollen sie DD´s spielen, Tanks oder Healer bleiben meistens links liegen. Da ich primär Healer spiele, macht das Match nicht viel Sinn. Da kann man noch so ein guter Healer sein, wenn die DD´s nicht wissen was sie tun und auch nichts treffen und dazu auch kein Tank da ist - das Match kann man einfach nicht gewinnen.

So - und genau hier setzt meine Frage an... wenn ich nun also schon während der Charakterauswahl merke, dass da kein brauchbares Team zustande kommt: Kann ich dann noch das Spiel verlassen (welches ja noch nicht ganz begonnen hat), ohne Abzüge zu bekommen?
 
wasd123 schrieb:
wenn ich nun also schon während der Charakterauswahl merke, dass da kein brauchbares Team zustande kommt: Kann ich dann noch das Spiel verlassen (welches ja noch nicht ganz begonnen hat), ohne Abzüge zu bekommen?

Genau die Situation wird doch im Zitat oben beschrieben.
 
Vernünftig mit den Mates reden und am besten eine Position ausfüllen die noch fehlt. Aber einfach das Spiel verlassen, weil man das Gefühl hat, dass die Zusammensetzung des Teams nicht zum Sieg führt ist doch keine Art.
Das setzt natürlich voraus, dass man in jeder Heldenkategorie etwas spielen kann.
So manches Spiel, das mäßig begonnen hat, habe ich schon gewonnen, weil ich einfach die Leute im Voicechat motiviert habe. Wirklich hoffnungslose Mates gibt es eigentlich nur ganz selten.
Auch sollte man sich nicht zu sehr an die Meta klammern.
 
BoeserBrot schrieb:
Vernünftig mit den Mates reden...
Naja, hier kommt noch bei mir die Schwierigkeit hinzu, dass ich das Spiel über Konsole spiele (ich weiß, bin im PC-Board, aber es geht ja um die Spielmechanik) - da wird der Voicechat kaum genutzt und schreiben gibt es halt gar nicht... da ist schwierig mit Kommunikation.

Ich wähle ja schon immer als einer der letzten, damit ich eventuell ne Funktion ausfüllen könnte, die noch nicht belegt ist.
Nur wenn ich dann schon sehe, dass Genji, Widowmaker, Hanzo und Tracer besetzt werden und der letzte dann noch meint weder Tank noch Heiler zu nehmen, sondern ganz entspannt McCree wählt, bekomme ich einfach zuviel... Am Besten noch auf Verteidigungsmaps...
Meine einzige Hoffnung ist halt immer, dass das andere Team ebenfalls 3-4 Leute dabei hat, die nicht ganz verstanden haben, dass dies ein Teamspiel ist... Hin und wieder geht die Hoffnung auch auf ^^

Generell halte ich von Shootern auf Konsole ja nicht viel, ich bin da halt durch einen Kollegen zu "gezwungen" worden :o).
Aber wenn man dann auch noch bedenkt, dass Charaktere wie Widows, Ana und Hanzo auf Grund der Steuerung hier einfach wirklich im Nachteil sind, aber aus welchen Gründen auch immer total gerne genommen werden, dann sträuben sich bei mir die Nackenhaare, wenn ich solche Konstellationen an Teams sehe.

Bisher habe ich nie ein Spiel verlassen - doch in letzter Zeit ärgert mich das nur noch. Daher hatte ich die Hoffnung, dass es zB in der ersten Minute oder so zu keiner Strafe kommen würde. Das Spiel wird ja auch abgebrochen, wenn Anfangs jemand das Spiel verlässt.
 
Ohne ein Team von mindestens 5 Spielern (pre made) macht es m. M. n. keinen Sinn ein Ranglistenmatch zu bestreiten. Aus den von dir genannten Gründen. Gerade auf niedrigem MMR.

Leaven wird (für dich) als verlorenes Match bestraft, selbst wenn dein Team nach dem Verlassen deinerseits noch gewinnen sollte.
 
Auf dem Rechner muss man nicht unbedingt mit 5 oder 6 Leuten zusammenspielen. Auch wenn man zu zweit oder zu dritt ein Ranglistenmatch bestreitet, kommt eigentlich immer ein gescheites Spiel zusammen, wie ich finde.
 
Kommt drauf an. Im schlimmsten Fall hast du zwei Nichtsnutze dabei. Dann ist die Runde quasi gelaufen. Aber okay, ab einem gewissen MMR ist halt Schluss. Mit einer kleinen Gruppe würde ich ehrlich gesagt lieber Quick Match spielen. Ist weniger frustrierend.
 
Unterhalb von Platin ist die Team Comp relativ egal, einfach was spielen, womit du dich Wohl fühlst und es wird schon. Habe auch schon Partien gespielt, wo 5 DPS im Team waren, während die Gegner ein Ordentliches 2/2/2 Set Up hatten. Haben trotzdem gewonnen, einfach weil die Gegner die Stärken ihres Set Ups nicht ausspielen konnten.

Einen Grund zu leaven gibt es in Overwatch eigentlich nie.
 
Zurück
Oben