P35-DS4: schiefe und schlecht befestigte Heatpipe?

Flo89

Rear Admiral
Registriert
Mai 2007
Beiträge
5.643
Hi FBler,

ich versuche gerade verzweifelt, den SI-128 auf dieses Board zu bauen, siehe hier.
Ich hab's jetzt aber vorerst aufgegeben und baue erstmal den boxed Lüfter ein.

Was mir dabei gerade am Kühlkörper des Boards aufgefallen ist: Der mittlere Teil (der über der Northbridge, auf dem "Silent-Pipe" steht) ist ziemlich schief, ist das beabsichtigt? Er neigt sich etwas nach links, das heißt es existiert ein leichtes Gefälle von Northbridge in Richtung ATX-Blende. Der kleine Turm ist wieder gerade, ein (eher schlechtes) Bild habe ich angehängt.

Und noch was: Als ich das Mainboard ausgepackt habe, war gleich ein Pushpin samt Feder lose in der Plastikhülle gelegen (es war der ganz oben rechts über dem CPU-Sockel), ich hab ihn dann einfach wieder reingesteckt.
Muss ich mir sorgen machen, dass sich diese Teile öfters lösen werden?

Hoffe auf Antworten
Flo

Edit:
Habe vorhin den boxed-Lüfter befestigt, ist es normal, dass sich das Board unter der CPU ein ganzes Stück durchbiegt, sind die Push-Pins so stark?
 

Anhänge

  • P35-DS4 - Heatpipe schief_1280_filtered.jpg
    P35-DS4 - Heatpipe schief_1280_filtered.jpg
    199,2 KB · Aufrufe: 263
Zuletzt bearbeitet:
Habe meins schon paarmal ausgebaut mittlerweile und es hat sich nie etwas gelöst. Habe noch die 1.0 vom DS4! Schon komisch, dass der Pin ab war. Ist eigentlich mehr als sicher verpackt!
 
Zurück
Oben