Partition/Laufwerk D: scheint bei Vista nach Knoppix-Versuch nicht mehr auf

hajack1

Newbie
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
4
Hallo,
nachdem ich bei meinem Notebook (Acer 5220) die letzte Version der Knoppix-Live-CD (5.1.1) ohne Probleme testete und dann Vista wieder bootete, war das Laufwerk D: (auf C: liegt das Vista-Betriebssystem) plötzlich nicht mehr im Explorer sichtbar (vielleicht Zufall?) Nach einer Überprüfung mit der Computer/Datenträgerverwaltung ist sie zwar vorhanden - jedoch sind der Laufwerksbuchstabe und die Angaben zur Formatierung und die Bezeichnung verschwunden. Es ist in der Datenträgerverwaltung keine Benennung und Laufwerkszuordnung möglich - es ist lediglich die Option zum Löschen des Volumens freigegeben.
Nach einer Überprüfung mit testdisk (V.6.10) scheint mit der Partition und mit dem Inhalt alles ok zu sein.
Die Partitionsstruktur sieht folgend aus:

Disk /dev/sda - 160 GB / 149 GiB - CHS 19458 255 63
Current partition structure:
1 P Windows Re(store) 0 32 33 22774 241 55 20480000
2 * HPFS - NTFS 1274 241 56 10366 150 24 146057216 [Acer]
3 P hid. HPFS/NTFS 10366 150 25 19457 21 20 146038784 [DATA]

Mittels der Option P sind alle Daten dieser Partition 3 lesbar.
Die Daten - ebenso die Laufwerkbezeichnung [DATA] - scheinen also unversehrt zu sein.
Nur das P hat sich offenbar in ein P hid. verwandelt.
Wie kann ich das wieder hinkriegen, dass es wieder sichtbar wird und unter Vista den Laufwerkbuchstaben D: bekommt? (der Buchstabe wir ausgelassen und der eingebaute Brenner hat nach wie vor den Buchstaben E: ) :(

zugleich einen Neujahrsgruß, hajack
 
Setze mir mal einen Screen nach Quick Search.
Bei deiner ersten Partition kann es sein, das du bei Type den Typ 27 für Windows RE setzen mußt.
Die zweite Partition muß in Testdisk auf Stern als aktiv gesetzt sein.
Die dritte vielleicht wenn nicht schon direkt erkannt auf 07 für nur NTFS und nicht versteckte NTFS (hid->hidden=versteckt).

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Fiona,
danke für die schnelle Antwort.
im Anhang ist der screenshot nach dem Quicksearch. Der Stern ist bei dieser Ansicht aber bei der 1. Partition (zuvor, nach der Analyse ist der Stern bei der 2. Partition - dazu auch noch der Screenshot).
Ich nehme an, dass all diese Änderung, wenn nötig, zu Beginn im Menü "Advanced" zu setzen sind. (bei [type] steht daneben aber: Change type, this setting will not be saved on disk.)
Geht das dann?
viele Grüße, hajackAnhang anzeigen 123390
 

Anhänge

  • testdisk-nach-quicksearch.gif
    testdisk-nach-quicksearch.gif
    14,1 KB · Aufrufe: 199
  • testdisk-nach-analyse.GIF
    testdisk-nach-analyse.GIF
    12,4 KB · Aufrufe: 148
Ich gehe von diesem Screen aus;
https://www.computerbase.de/forum/attachments/testdisk-nach-quicksearch-gif.123393/
Markiere die erste Partition.
Drücke t für Type.
Bestätige mit Eingabe und gebe 27 ein.
Setze die mit dem Links oder Rechtspfeil auf P für nur primär.
Siehst du ganz links.
Markiere deine zweite Partition Acer.
Setze die mit dem Links oder Rechtspfeil auf Stern * für aktiv und bootfähig.
Siehst du ganz links bei der Partition.
Lasse den Rest so.

Bestätige mit Enter.

Gehe auf [Write].
Bestätige dort mit Enter, y und Ok.
Beende Testdisk und starte den Computer neu.

Wenn chkdsk bei Systemstart kommen will, beende chkdsk erstmal.
Geht innerhalb von 10 Sekunden durch beliebigen Tastendruck.

Überprüfe das Ergebnis und teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 
hallo Fiona,
ja es hat genau so funktioniert - wau - vielen Neujahrs-Dank.
Die D: Partition ist wieder da. Das Chkdsk hat sich beim Start aber nicht gerührt. - auch gut.
viele Grüße, hajack :rolleyes:
 
Zurück
Oben