Partition plötzlich Wechseldatenträger

evi2354

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Hallo,

ich hoffe, ich kann mich für so ein Fachforum überhaupt richtig ausdrücken , aber ich muß einen Versuch wagen, da ich total verzweifelt bin .

Mein PC ( Windows Prof. Service Pack 2 ) hat zwei Festplatten mit je 3 Partitionen :
Erste Platte : C;) D:) E;)
Zweite Platte : X:) Y:) Z:

Ich habe nun mit Partion Magic 8.0 die Partion Y:) vergrößert indem ich ( Z:) verkleinert habe.

Das ist auch wunderbar gelungen, nur.....

Plötzlich wird die Partition D:) auf der ersten !!! Festplatte nur noch als Wechseldatenträger erkannt .


Bitte, bitte sagt mir, dass es dafür eine ganz einfache Lösung gibt.
Einfach deswegen, da ich nicht sooo viel von Hardware verstehe ( eigentlich gar nichts ).


Könnt ihr mir helfen ???


Liebe Grüße
Evi
 

evi2354

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Guten Morgen,


bitte, bitte,

kann denn keiner mir helfen ?

Ich weiß, das Ganze klingt wie ein schlechter Witz ( habe ich mir von einem Freund gestern

Abend sagen lassen, eine Lösung hatte er auch nicht ), aber die Partion D : erscheint auf dem

dem A beitsplatz wirklich als Wechseldatenträger.


Mir ist noch etwas zur "Entstehungsgeschichte" dieses für mich wirlich Supergaus - alle

Spielstände von 3 Monaten weg - eingefallen.


Y: zu Lasten Z. zu vergrößern war mein zweiter Versuch.
Zuerst habe ich versucht ,es zu Lasten von D : zu vergrößern

Mir erschien das zwar unmöglich, da D: auf einer anderen festplatte war, :o

aber...... Partion Magic hatte das so vorgeschlagen !!!!!


Bein Schließen des Programmes warf PM einen Haufen Fehler und das war´s - dachte ich wenigstens.


Erst danach habe ich Y: zu Lasten von Z : vergrößert.

Das klappte, Evi war glücklich, bis, ja bis ich eben das Maleur mit D : sah.



Bitte, bitte, da muß man doch was machen können ??????????? :heul:


Ganz liebe Grüße und eine tolle Woche

wünscht euch

Evi ( total verzweifelt )
 

evi2354

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
Und noch ein Hinweis, der euch vielleicht hilft ????

Partion Magic zeigt die Parition weiterhin als NTFS, kann aber auf die Daten nicht zugreifen.

Sage ich . Partition durchsuchen...


sind alle meine Daten zu sehen, ich kann aber nicht auf sie zugreifen.

Womit kann ich sonst helfen ?????? ( darf aber nicht zu kompliziert sein )



Immer noch verzweifelt

Evi
 
F

Fiona

Gast
Normal wenn ein Laufwerk als Wechseldatenträger angezeigt wird ist es ein Hinweis das das Dateisystem beschädigt ist.
Manchmal kommt auch ein Hinweis das die Diskette mit der Seriennummer gewechselt werden soll.
Ist auf Grund das es nicht mehr richtig erkannt wird.
Da es aber ein Zustand nach Partition Magic ist, kann es sein das die Partition in Testdisk vielleicht mit Daten trotzdem angezeigt wird.
Auch setzt Partition Magic öfters die Benutzerrechte auf System.
Kommt aber erst später.
Mache mir deshalb mal eine Diagnose mit Testdisk in der Version 6.6 beta.

Lade dir mal Testdisk Version 6.6 beta für Windows.
Link dazu gibt es hier;
http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Herunterladen
Starte Testdisk bestätige bei dem Log-Datei-Screen mit Enter, wähle deine betroffene Festplatte aus und bestätige mit Enter, bestätige bei Partition Table Typ Intel, bestätige bei Analyse mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Bestätige bei Proceed und setze mir auch einen Screenshot.
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf [Search] (tiefere Suche) und lasse es laufen.
Setze mir auch einen Screenshot.
Die betroffene Partition sollte wenn du den Screen machst markiert sein.

Markiere mal die betroffenen Partitionen und drücke p auf der Tastatur ob deine Daten angezeigt werden oder eine Fehlermeldung.
Zurück kommst du mit q drücken.

Infos über das kopieren von Daten in Testdisk hier;
https://www.computerbase.de/forum/threads/232924/
Ansonsten könntest du auch Deine Diagnose mit Datenrettungssoftware machen..

Teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 
Top