Partitionen erweitern, aber wie ?

Kopat

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
237
hallo liebe cb user,

ich habe 2 probleme und zwar, habe ich 3 Partitionen auf meiner Festplatte:

1: (C: ) Windows drauf 547,46 GB
2: (D: ) für eigene zwecke 369,40GB
3. (F: ) Leer ( war mal Backup drauf ) 14,65 GB

mein erstes problem: Ich will die 14, 65 GB von F auf C rüber packen, aber schaff ich nicht ich kann sie zwar formatieren und löschen, aber wenn ich eine andere partition anlicke kann ich sie nicht damit erweitern.

2tes problem : ich will von D die 169,40 GB auf C rüber packen da 200 GB auf D mir reichen würden. Ich kann sie zwar verkleinern aber danach habe ich natürlich eine restliche größe die nicht zugeteilt ist, sie kann ich nur auf D wieder erweitern oder eine 4te partition damit erstellen aber auf C oder auf F kann ich sie nicht verschieben.

Was könnte ich tun ? Bitte um eure hilfe. Ich will die partitionen jetzt schonmal gemacht haben, damit ich danach C nochmal formatieren kann und Windows nochmal da drauf installieren kann da (C: ) reichliche fehler hat ( wo windows ist ).

Oder könnte ich auch nachdem ich C formatiert habe es erweitern ?

MfG
Kopat
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
19.542
#2 verkleinern
#3 löschen
ne dummy-Partition anlegen die alles bis auf 200GB belegt.
#4 mit 200 GB anlegen
Daten von #2 auf #4 kopieren
#2 und #3 löschen
#1 vergrößern

Sicherer wärs aber imo die Daten auf ne 2. Platte zu kopieren und dann 2# + #3 zu löschen, #1 zu erweitern un dann #2 neu anzulegen.
 

mr.Gr3y

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.082
Du kannst nur Speicherplatz um verteilen, der direkt an die entsprechende Partition angrenzt. In deinem Fall müsstest Du also den Speicherplatz von "F:" erst "D:" zuweisen. Danach "D:" entsprechend verkleinern und den freigewordenen Platz dann "C:" zuweisen.

Ich benutze Partition Wizard.
 

Kopat

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
237
das mach ich dann, also 2 und 3 löschen und dann auf 1 erweitern und dann eine 2te anlegen, weil alles gesichert hab ich schon
Ergänzung ()

ich versuche dann mal es hinzukriegen, falls es nicht klappt poste ich weiter, vielen dank schonmal im voraus
 

M1h0u

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
92

Kopat

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
237
ja da müsste ich aber von DOS aus es machen, aber das wird mir bisschen zu umständlich ich versuch mal es so zu machen, trotzdem danke für die info :)
 

Kopat

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
237
ich muss leider winwows 7 neu installieren da ich da nur tausende fehler habe, nur bluescreens und total abstürze. Ich hoffe zwar das dies durch auch neu installation von win wieder behoben wird, sonst werde ich komplett alles formatieren müssen. Mal sehen, vielleicht ist auch meine festplatte am A**** aber naja, anderes thema, wir wollen nicht davon abweichen tut mir leid ;) .. trotzdem danke nochmal, ich lösche win 7 lieber zur sicherheit :)
 
T

toudoku

Gast
Mit den Win7-eigenen Tools kann man vieles machen, aber nicht alles. Speziell bei Aenderungen der Groesse der erweiterten Partition versagen die Tools ganz schnell. Acronis, Paragon, Gparted oder aehnliches sollten helfen.
 

Kopat

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
237
ich versuche es erstmal mit win7 eigen tool, wenn es nicht klappt hab ich ja noch paragon.
 

individuell

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
126
Wenn Du bereit bist, alles zu formatieren, dürften ja keine wichtigen Daten mehr auf der Platte sein......
Dann kannst Du während der W7-Installation doch alles machen - neu partitionieren, formatieren.......mir erschliesst sich allerdings der Sinn einer riesigen C-Partition nicht.
Ich würde dafür max 100 - 200GB nehmen - und schon das ist viel.
Den restlichen Speicherplatz würde ich als erweiterte Partition mit logischen Laufwerken anlegen.
Schau mal bitte die Anleitungen für die W7-Installation an:
http://www.wintotal.de/artikel/artikel-2009/5742-windows-7-richtig-installieren.html
http://www.wintotal.de/artikel/arti...el-der-100-mbyte-partition-von-windows-7.html
http://www.drwindows.de/windows-anl...ation-von-windows-7-schritt-fuer-schritt.html
 

Kopat

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
237
ich hatte vor alles auf C zu machen, also win7 und die restlichen programme aber, habe jetzt paar alte festplatten gefunden ich werde auf eine IBM 80 GB 7200 U/Min nur windows draufspielen und die andere festplatte halt für die anderen sachen nutzen. Und nochmals vielen Dank an euch, ich habte dank Win7 eigen tool die Partitionen geändert alles funktioniert bis jetzt noch, nochmals Vielen Dank.

MfG
Kopat
 
Top