Partitionieren klappt nicht

Soul_Ripper

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Hallo Leute,

ich habe meine 160GB Festplatte in eine C,D,E und F aufgeteilt. Nun wollte ich da ich wenig Speicher auf der C habe C und E zusammenfügen. Das klappt aber nicht.

Habe das schon mit Partition Magic probiert aber es geht nicht. Es kommt immer ein Batch fehler irgendwas 1600 irgendwas.

Gibt es noch andere gute und vielleicht kostenlose Programme mit denen ich das machen könnte?!

Oder weiß einer wie ich den fehler weg bekomme.

Edit: Ich weiß das ich nicht einfach so C mit E verbinden kann weil D dazwischen liegt. Habe schon verscuht erst D mit E zu verbinden und mir dann den Platz von der D auf die C ziehe. Aber da kommt auch der selbe Batch fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Du solltest bei PM mindestens die Version 8.01 mit alles Updates haben!
Auch Backups von deinen Daten!
Verkleinere vorne E: um deinen Speicher den du Freimachen möchtest.
Verschiebe D: nach E: damit es aufschließt.
Vergrößere C:.
Mache alles immer in kleinen Schritten und schließe die ab, damit PM sich nicht aufhängt.

Viele Grüße

Fiona
 

limoni

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.073
Die Sache mit dem Zusammenführen ist sehr mit Vorsicht zu geniessen. Gerade auch mit einer älteren PM Version.
Das geht in diesem Falle sicherlich auch nicht, weil zwischen den Partitionen C: und E: ja wohl noch D: liegt und sie somit nicht direkt aneinander anschliessen.

Wie es über einen Umweg gehen kann, hat ja Fiona schon geschrieben.
Auch der Hinweis nach dem Backup der wichtigsten Daten beachten.

Eine kostenlose Alternative wäre GParted,
dazu auch hier schauen:
https://www.computerbase.de/forum/threads/partionen-zusammenfuegen-ohne-datenverlust.226312/#post-2212321
und
https://www.computerbase.de/forum/threads/probleme-mit-fat32-formatierung.243449/page-2


gruss, limoni
 

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
929
geh mal in windows auf "start"-> "ausführen" -> "cmd" eingeben -> enter -> dort gibst du mal "chkdsk" ein. dann sollte er sagen, dass er das unter windows nicht ausführen kann und schlägt vor neuzustarten, da machst du mit und nachdem windows wieder geladen wurde( nach der datenträgerüberprüfung) versuch es nochmal mit dem zusammenführen.
 

ironmad

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
662
Was hast'n fürn Board und welcher Chipsatz? Die ICH8R von Intel packt Partition Magic 8.05 auch nicht mehr. Musste zu Acronis Disk Director 10 greifen, damit keine Probleme. Natürlich geht C: und E: zusammen zu führen nicht, weil D: dazwischen liegt.
 

Santi

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
131
vorher mal defragmentieren ist nicht verkehrt, angesichts der datenmenge die du da verschieben willst
 
Anzeige
Top