partitionsmanager 8.0

tidusderkleine

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
73
hi,

ich hab mir gerade den partitionsmanager 8.0 geholt und will nun neue partitionen erstellen, da ich nur C habe.
Die installation lief ja noch gut, aber dann weiss ich nicht was ich weiter machen soll.
Ich starte den Partitionsmanager und dann kommt ein Fenster wo steht ''lese partitionsinformationen.. .'', und unten is ne leiste die sich füllt, so wiet so gut, aber wenn die leiste voll ist, fängt sie wieder von vorne an, dachte halt sie würde sich ein paar mal füllen, jedoch füllt sie sich schon seit circa 10 min wieder und wieder auf und da steht immernoch lese partitionsinformationen.. .
Weiss jemand vielleicht was ich machen soll ???
Muss ich noch weiter warten?
mein sys:

amd athlon 64 3500+
1 GB ram
200GB
geforce 6600

plz help :(
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
26.738
Also eine bereits benutze Festplatte nachträglich in Partitionen zu unterteilen ist so eine Sache, kann gehörig schief gehen, also vorher IMMER eine komplette Datensicherung machen UND AUF JEDEN FALLE DEFRAGMENTIEREN damit alle daten zusammengeschoben werden, PQ hat schon einige Platten auf dem Gewissen ;).

Ob das überhaupt unter Windows geht weiss ich nicht, ich würde die Bootsdisketten erstellen (sind 2 Stück) und dann damit booten. Dort kanst du dann auch nachträglich partitionieren.
 
Top