Passendes Gehäuse

Denis5694

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
512
Hallo,

ich habe mommentan ein uraltes 0815 10 € Gehäuse welches nun ersetzt werden soll. Interesse habe ich mommentan an dem "Corsair Carbide Series 200R" . Taugt das was ? . Dan bräuchte ich auch eine empfehlung für einen odere mehrere Gehäuselüfter die was taugen um 'nen vernünftigen Airflow in dem Gehäuse hinzubekommen.

Hardware die reinpassen soll :

Asus M5A97
AMD FX 8350
8GB RAM
Corsair CX600
HDD und später noch eine SSD
Scythe Katana 4 (<-- Soll später durch einen Thermalright HR-02 Macho 120 ersetzt werden)
GTX 570 (<-- Soll ebenfalls ersetzt werden durch eine High End GraKa d.h. gtx 770 bzw radeon hd 8950/8970

Habt ihr noch andere Gehäuse im Preisbereich von 50 € die ihr mir empfehlen könnt ? Es währe noch schön wen es auch möglichkeiten gäbe den Kabelsalat zu verstecken :evillol:

MFG

Denis
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.728
jo, kann man nehmen.
du kannst als gehäuselüfter ja erstmal die verbauten benutzen? ich z.b. nutze auch noch einen vorinstallierten. bei 500-600 umdrehungen hört man den eigentlich nicht...
wie viele lüfter willst du denn haben? und wie teuer?

btw: amd geht sofort auf die 9000 serie;) die 8000er werden übersprungen um verwechselungen zu vermeiden mit der mobilen 8000er serie
 

Denis5694

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
512
Ich werde dan erstmal versuchen die vorinstallierten Lüfter zu nutzen falls ich mit denne nicht zufrieden sein sollte werde ich mir dan wahrscheinlich nachträglich welche besorgen Budget währe ca 30 € Für die Lüfter.
Bin allerdings für weitere Vorschläge was das Gehäuse angeht offen :)
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.728
ein anderes gehäuse wäre das bitfenix shinobi;) gefällt mir pers. aber nicht so gut wegen der festplattenbefestigung
 

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.768
Mit dem Corsair 200R machst du wirklich nichts falsch. Es ist schlicht und gut verarbeitet. Nur die Lüfter sind nicht das non + ultra. Es allerdings erst mal mit den voinstallierten zu versuchen ist genau richtig. Wenn du nicht gerade sehr hohe Ansprüche an gutes & leises Airflow legst sollten die eigentlich ausreichen.
Ein zweites empfehelnswertes Gehäuse um 50€ ist wie blackshuck schon schreibt das Shinobi. Dies bietet für den Preis viele Features, kann dem 200R in Sachen verarbeitung jedoch nicht das Wasser reichen (durfte schon mit beiden Gehäusen hantieren). Empfehlenswert ist es dennoch!

Grüße
Kevin
 

Denis5694

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
512
hallo,

das Shinobi habe ich mir auch schon angeschaut jedoch spricht mich das Design nicht wirklich an. Wie siehts eigentlich mit dem Platz zum Kabel verlegen bzw. zu verstecken ?
Den bei meinem mommentanen Gehäuse kratzt das Mainboard schon an die Gehäusewan ._.

MFG

Denis
 

VeryHard312

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7
Also wenn du noch ein paar Euro mehr drauf zahlen würdest, würd ich dir vielleicht dieses Gehäuse empfehlen:
http://geizhals.de/cooler-master-force-500-for-500-kkp460-a969844.html

Ich arbeite derzeit damit und muss sagen, dass ich recht zufrieden bin und alles leicht von der Hand ging. Auch über die Verarbeitung des Gehäuses lässt sich nicht meckern. Allerdings hast du halt nur einen USB 3.0 Front Anschluss. Bin mir aber gerade nicht zu 100% sicher, ob das was du einbauen willst auch alles zu 100% reinpacken kannst, sieht aber eigentlich sehr gut aus.
 

Denis5694

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
512
Hallo,

habe mich nun für das Corsair Carbide 200R entschieden . Danke an alle die mich beraten haben ! :) Kann also zu hier

MFG

Denis
 

gummelbob

Newbie
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2
Hi,

hat der macho 02 denn ins gehäuse gepasst?
ich will meinem lüfter ein upgrade verpassen, und favorisiere selbigen, wollte aber vorher abklären, ob der denn reinpasst...

Danke im vorhinein :)
 

DaMoffi

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
14.619
Er hat den 120er Macho erwähnt ... der passt mit 150 mm Höhe schon rein.

Der normale Macho wird 2 mm zu hoch sein, denn beim 200R steht: CPU-Kühler: bis max. 160mm Höhe

Also wenn du noch ein paar Euro mehr drauf zahlen würdest, würd ich dir vielleicht dieses Gehäuse empfehlen:
http://geizhals.de/cooler-master-force-500-for-500-kkp460-a969844.html.
Das Gehäuse gibt es ohne Netzteil deutlich günstiger ... haste dir hoffentlich nicht mit NT gekauft...
 
Top