Passt dieses Board ins Gehäuse ?

ke-jo

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
221
Ich wollte mir ein kleinen Pc kaufen der entweder lautlos oder sehr leise ist. Er wird nur zum Downloaden von Datein und für Internetanwedungen genutzt. Als Bildschrim dient ein Acer P225 HQ.Games werden auf keinen Fall gezockt. Ich hatte mir bei Amazon schon mal angeguckt wie viel so ein rechner kosten könnte.

http://www.amazon.de/gp/product/B0012Y0QT8/ref=ord_cart_shr?ie=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF
http://www.amazon.de/gp/product/B001I1H12K/ref=ord_cart_shr?ie=UTF8&m=A3568N41CENZS9
http://www.amazon.de/gp/product/B00336YCCU/ref=ord_cart_shr?ie=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

Ich denke das sollte für meine Wünsche reichen.

Als Gehäusehttp://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Mini-Gehaeuse/Aplus-Cupid-2-Mini-ITX-Case-inkl-90W-Netzteil::12301.html

Meine Fragen: Passt das Board in das Gehäuse und wird ohne Lüfter trozdem genug abwärme abgeführt ?

Falls es nicht passen sollte wäre das http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Mini-Gehaeuse/Silverstone-SST-SG05B-Sugo-inkl-300W-Netzteil-black::12031.html eine alternative. Der 120mm Lüfter würde durch einen sehr leisen ausgetauscht. Jedoch stört mich der Lüfter des Netzteils, da dieses ja auch überdimensoniert ist.

Wenn mir einer sagen könnt ob das Board in das erste Gehäuse passt wäre es echt gut.
Wenn mir jemand ein anderes Gehäuse empfehlen kann wäre das auch ok. Jedoch sollte es möglichst klein und wenn geht Lüfterlos sein.

Danke schonmal im Vorraus !

MFG ke-jo
 

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
http://de.wikipedia.org/wiki/Formfaktor_(Computertechnik)
Case: # Format: Mini-ITX
MB: Micro ATX
Platztechnisch also ja, ob passende Bohrongen da sind solltest du vorher aber klären.

Keine Lüfter sind grundsätzlich KEINE gute Idee. Nimm wenigstens einen, und wenn du ihn nicht hören willst einen guten, der langsam dreht. Aber sonst steht die Luft im gehäuse und dann kann es nur warm werden ;) Und das teil hat oben ja nichtmal löcher...

würde aber eh eher das silverstone nehmen. hat aber auch keine micro atx bohrungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ke-jo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
221
Ups hab das nicht bemerkt mit Micro und Mini Atx, sry. Also ist es jetzt ein Mini-Atx ?
Ok lüfterlos geht nciht aber es gibt auch Lüfter die man nciht warnimmt ;D

Nein es ist kein Rechner zum Saugen ;)
Ich bin eher ein Silent-Freak und das is mein schon recht leiser Pc zu laut, wenn ich nachts noch was runterlade. Das Problem bei uns is halt die Internet geschwindigkeit ;) Mit 40 KBytes pro sekunde kommt man nicht weit:evillol:. Und nur zum Chatten sollte so ein Pc reichen.


Könntet ihr den sonst noch ein Gehäuse vorschlagen was passen würde und wo gegebenfalls ein 120mm Lüfter platz findet ? Ich suche halt schon mehrere Wochen nach einem passenden Gehäuse...

danke für die schnellen Antworten !
 
R

Rolf T.

Gast
Da es sich bei dem verlinkten Board um ein ITX handelt, sollte es auch in das Gehäuse passen.
 

ke-jo

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
221
Da ich diese Gehäusehttp://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Mini-Gehaeuse/Aplus-Cupid-2-Mini-ITX-Case-inkl-90W-Netzteil::12301.html sehr passend finde und ich mir sowas auch vorgestellt habe, wollte ich fragen ob man nicht einen 60mm Lüfter einbauen könnt. Laut Caseking ist es ja 65mm hoch. Da er trozdem leise sein sollte dachte ich an diesen Lüfter http://www.caseking.de/shop/catalog/Luefter/60mm-Luefter/Noiseblocker-BlackSilent-Fan-XR1-60mm::12699.html. Die Frage ist nur ob das Fördervolumen ausreicht. So würde ich auch auf meine angestrebten Kosten von ca. 250 € kommen. Die Bestellung bei Caseking und Amazon würde ohne Versand 236 € kosten.


MFG ke-jo
 
Anzeige
Top