Passwort zurücksetzen...

Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.802
#1
Hallo,
hab ne alte Win7 64Bit Ultimate Kiste ausgegraben.
war früher mal mein PC stand dann ein paar Jahre unbenutzt im Keller. Jetzt hab ich ihn mal eingeschaltet und, naja, ich weiß mein eigenes Adminkonto passwort nicht mehr.
Jetzt hat es da den Link "Kennwort zurücksetzen" nun wenn ich da drauf klicke will Win7 allen ernstes das ich eine Diskette in das Diskettenlaufwerk A: einlege. Der PC hat nicht mal ein Diskettenlaufwerk...

Auch wenn ich nicht verstehe wozu Win7 einen externen Datenträger zum zurücksetzen des Passworts braucht, kann man das nicht auf zB USB Stick oder sowas ändern?
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.817
#2
Damit ist eine vorher erstellte Diskette gemeint, mit der man das zurücksetzen durchführen kann.
Ein Diskettenlaufwerk würde dir jetzt auch nicht weiterhelfen, denn du hast ja keine Diskette erstellt früher ...
 

VoodooMax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
418
#3
Na ja, sofern die Kiste nicht vers hlüsselt ist gibt's doch reichlich Bootmedien mit passenden Tools, Hirens etc. ...
 

Tulol

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.802
#6
Woha, danke erstmal für die schnelle Antwort.
platt machen wollte ich die Installation erst mal nicht. Zumal ich für die Neuinstallation auch einen neuen key bräuchte. Den alten hab ich jetzt auf dem aktuellen PC.
wollte den Rechner eh nur offline für "Experimente" benutzen.

Verschlüsselt ist da nix.
Mit welchem Tool dieser Boot CD tools geht es denn?
bzw. der weg über den (kryptischen) weg der registry oder den über die kommandozeile von der installations dvd ist nicht der selbe?
 
Top