PC aufrüsten mit Graka und RAM

Jety

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
45
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?

Hi Leute,

ich spiele momentan mit dem Gedanken meinen PC etwas aufzurüsten, um ein paar „ältere“ Spiele (Skyrim, GTA V, Witcher 3) zu spielen (nach Möglichkeit auf sehr hoher Auflösung). Interesse an neuen Spielen habe ich momentan und auch in Zukunft nicht, da ich wirklich nur gelegentlich mal gerne mir bekannte Spiele spielen möchte.

Meine Idee ist es eine Radeon RX 580 nachzurüsten und ggf. noch zusätzliche 8GB RAM zu holen, da Bildbearbeitung für mich ein weiteres Aufgabenfeld ist. Sollte kompatibel sein? Netzteil wird knapp, aber sollte genügen, oder? Denkt ihr das System wird meinen Ansprüchen gerecht?

Ich hatte auch mal über einen komplett neuen PC nachgedacht, allerdings will ich momentan nicht so viel investieren.

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Skyrim, GTA V, Witcher 3 und weitere noch ältere Spiele. Möglichst sehr gute Auflösung und ordentlich FPS. Muss nicht perfekt sein :D

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Bildbearbeitung

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
1x 24'' Full HD

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): Intel i5-3550 (3,3 GHz)
  • Arbeitsspeicher (RAM): Corsair CL9 8GB RAM 1600 MHz
  • Mainboard: Gigabyte GA-Z77-D3H
  • Netzteil: Be Quiet BQT E9 Netzteil (450 W)
  • Gehäuse: Antec ThreeHundred
  • Grafikkarte: GeForce 9800 GTX+
  • HDD / SSD: 640 GB HDD und 128 GB SSD
Das System habe ich 2012 zusammengebaut und läuft immernoch sehr solide :) nur die Grafikkarte (noch aus meinem PC davor :D) ist halt nicht mehr ausreichend.

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
300€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
Nicht geplant. Soll noch ein paar Jahre durchhalten :)

5. Wann soll gekauft werden?
November/Dezember

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Selbst nachrüsten. Habe den PC damals auch zusammengesteckt:D

Danke und Gruß
Jan
 

tunichgut

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.386
Puh ganz schön betagt dein Sys :) , aber vllt noch auf einen gebrauchten I7(3xxx) upgraden und
einfach nur eine gebrauchte RX 480 (mit 8gb) dazu und etwas Ram.
Kommt billiger , du hast ein spürbares Upgrade und sparst ein paar € für was neueres.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.867
kauf dir ne rx 570 und dazu noch ein 8 gb ram modul fertig... und dann spar etwas um den unterbau ganz zu ersetzen... dein i5 sollte die von dir genannten games noch locker packen.. auch wenn es grad zb in städten bei witcher durchaus einbrüche in die 30-40 fps region gibt.. gleiches bei gta
ein i7 3770 zb kosten immer noch rund 100€ .. und das für eine uralte gebraucht cpu...ist einfach viel zu teuer..
mach 230€ draus und du kannst dir schon einen brandneuen ryzen 2600 + board + 16 gb ram kaufen :)
 

tunichgut

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.386
Boah , grade gesehen , wie teuer so oller I7 ist :o
Da stimme Rumguffeln zu bzgl. der 570 + 8gb Ram .
Für 230€ hat er dann zwar was neueres , aber mit ner Gf 9800+ willst du/kannst du nicht mehr zocken.
 

Jety

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
45
Danke erstmal für die Antworten :)

Also an den CPU will ich ungern ran. Ich merke halt auch, dass er noch sehr gut läuft für alles was ich mache.

Die RX 580 und RX 570 liegen preislich laut geizhals nur wenige Euro auseinander. Lohnt sich da überhaupt die 570er?
 

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.985
Nicht einfach
Die genannten spiele sind ja nicht so fordernd aber dennoch zu retten wird schwer
Ram aufstocken wäre zwar möglich aber die cpu ist ein problem
gebr e3 1230/40 oder ci7 3770 ohne k
bei der gpu sieht es besser aus da ist so alles besser als die betagte 9800gtx+ von 2007
günstig rx570 8gb ab 140€
Sinnvoll wäre komplett neu is auf gehäuse HDD ODD
Wenn gaming nicht im fokus ist wär eine apu die lösung
ja man kann diese alten games darauf spielen 1080p und 40fps
bsp r5 3400g
quad core cpu mit smt und 11cu 704shader (die 9800gtx+ hat nur 192)
https://www.gpucheck.com/game-gpu/g...-rx-vega-10/intel-core-i7-7700k-4-20ghz/ultra ~70fps auf medium settings
und
https://www.gpucheck.com/game-gpu/t...-rx-vega-10/intel-core-i7-7700k-4-20ghz/ultra
~70fps auf medium

Und das mit ner apu dazu eimn unterbau der später aufgerüstet werden kann
bsp
r5 3400g 150€
b450 tomahawk max 100€
16gb ddr4 3200 60€
~310€
____
bq pure power 11 60€

Wenn netzteil noch reicht spars dir
 

Jety

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
45
Also Laut Datenblättern sollten alle drei Spiele mit meiner CPU gut spielbar sein (empfohlene Anforderungen). Ich könnte mir jetzt eine RX 580 (oder ggf. 570) holen und diese ja auch mitnehmen, sollte ich mir einen neuen PC bauen. Da geh ich ja wenig Risiko und die Grafikkarte wird mir persönlich sicher reichen für die nächsten Jahre.

Wenn ich es so machen würde: Ratet ihr mir dann zur 570er? Welche 580er wäre empfehlenswert? Auch Sapphire? Bzw. gib es Versionen die ich meiden sollte?
 
Top