PC bis 450€ für Spiele und Multimedia!

Spin66

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
47
Hey ich möchte mir einen PC zusammenbauen für Multimedia und evtl. auch ein paar Spiele, vorallem aber League of Legends. Ich habe mit einem Freund schonmal etwas zusammengestellt und würde mich freuen Eure Meinung zu hören.
Ich weiß, dass das Budget nicht viel Spielraum bietet. Habe mir auch schonmal überlegt, ob man vlt. nur eine günstige Grafikkarte verbaut, dafür mehr Geld in andere Komponenten steckt und ich im nächsten Monat eine bessere Grafikkarte dazukaufe.

Hier unsere ersten Überlegungen:
http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.satahdd1.satahdd1.0=62133:4008
pc zusammenstellung.jpg
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.338
Zuletzt bearbeitet:

Spin66

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
47
Ich weiß nicht genau, 100€ oder 150€. Kommt auch drauf an ob ihr sagt, dass lohnt sich oder eher nicht.
 

-Razzer-

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.647
Nimm lieber eine 7750 mit 1GB GDDR5!
2GB sind schlechter wenn es nur DDR3 ist.
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.297
1. Den 965 durch nen FX6300 ersetzen
2. Grafikkarte ist recht schwach. Würde für Spiele generell mindestens die GF650Ti boost oder HD7850 nehmen.
3. Das Netzteil ist überdimensioniert 350 bis 400W reichen völlig.

Wenn das Budget nicht reicht: Evtl. Alternative wie z.B. FM2+-Board (Keine Ahnung, ob die Dinger schon verfügbar sind. Sonst FM2) + 750k oder B75 + Celeron/pentium g + jeweils ne GPU dazu. Alternativ bei FM2 z.B. den 6600k und später ne GPU nachrüsten, wenn man will. Ist auch im Wiederverkauf attraktiver als der 750k.

RAM reicht ohne APU alles, wo DDR3 drauf steht. Beim 6600k sollte es für ne Übergangslösung mindestens 1600er sein, für den "Volleinsatz" soviel wie das Budget hergibt. Allerdings ist man irgendwann eben teurer als der 750k + ne GPU + günstiges RAM.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.338
Auf jeden Fall nicht die 7750 mit 2GB DDR3, die Version mit 1 GB DDR5 ist schneller. Unter einer 7770 würde ich aber nicht empfehlen.
Eine APU zu nehmen, ist eine gute Idee. Ein A-10 6800K ist schon brauchbar, damit kannst du spielen, und später eine vernünftige Grafikkarte holen. GTX 660 zB gibts momentan ab ca 160€.
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Zuletzt bearbeitet:

Spin66

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
47
Ist der FX6300 wirklich besser als der phenomII, ich dachte ich hätte mal irgendwo gelesen, dass dem nicht so ist?
 

CBCrosser

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.692
Deutlich ;)
Neuere Architektur, höhere Taktraten, bessere Speichanbindung und und und.

Ist die einzige CPU die ich in diesem Preissegment guten Gewissens empfehlen kann von AMD.
 

Spin66

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
47
Ok ich freu mich ja, dass ich soviele Antworten mit Vorschlägen erhalte, allerdings bin ich jetzt vollkommen verwirrt darüber was ich letztendlich kaufen soll -.-
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Zuletzt bearbeitet:

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
Was spricht gegen eine FM2-Zusammenstellung, grade bei dem Budget gute Komponenten möglich und von der Leistung sollte es auch keine Probleme geben:

AMD A10-6800K Black Edition
Thermalright HR-02 Macho 120
MSI FM2-A85XMA-E35
G.Skill RipJawsX DIMM Kit 8GB, DDR3-2133, CL9

+ eben was noch so fehlt......bis ~ 450€ alles machbar evtl. sogar eine kleine SSD.
Ist doch schon angesprochen :p Drei Kommentare weiter oben^^
 
Top