Pc bleibt hängen wenn ich am Spielen oder im internet surfe

essa1309

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Hallo ich hab seit langem ein Problem mit meinem Rechner immer wenn ich zum beispiel call of duity,Css spiele bleibt mein Pc nach einer weile hägen es passiert nichts mehr das einzige was bleibt ist der Resetknopf, dies treibt mich in den warnsinn. Auch wenn ich im internet surfe bleibt er auch hängen. Ich hab schon zahlreiche foren durchstöbert aber nichts gefunden das zu diesem problem passt und wenn habe ich schon alles ausprobiert
ich hab :

Computertyp ACPI-Multiprocessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
Internet Explorer 8.0.6001.18702 (IE 8.0)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

Motherboard
CPU Typ DualCore Intel Core 2 Duo E4600, 2433 MHz (12 x 203)
Motherboard Name Asus P5QPL-AM (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN)
Motherboard Chipsatz Intel Eaglelake G41
Arbeitsspeicher
DIMM1: Nanya M2Y2G64TU8HD5B-AC 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-18 @ 400 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
BIOS Typ AMI (09/21/09)

Anzeige
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8400 GS (512 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 8400 GS
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (17091)

Multimedia
Soundkarte Realtek ALC887 @ Intel 82801GB ICH7 - High Definition Audio Controller [A-1]

Temperaturen
Motherboard 30 °C (86 °F)
CPU 22 °C (72 °F)
1. CPU / 1. Kern 31 °C (88 °F)
1. CPU / 2. Kern 30 °C (86 °F)
Aux 30 °C (86 °F)
GPU Diode 40 °C (104 °F)


Kühllüfter
CPU 2538 RPM
Gehäuse 2411 RPM

Spannungswerte
CPU Kern 1.26 V
Aux 3.63 V
+3.3 V 3.33 V
+5 V 5.59 V
+12 V
-5 V -1.83 V
+5 V Bereitschaftsmodus 5.19 V
VBAT Batterie 3.95 V

Ich hab die Lüfter so angeschlossen(geschraubt) das warme Luft raus und kalte reinströmt
Ich hab alle Treiber aktualisiert, hatte auch Win7 installiert und trotzdem blieb er hängen wenn ich spielte oder im internet war.
Hab das System auch neuinstalliert kam immer wieder zum hängen.
Ichdachte es könnte der Arbeitsspeicher sein aber dann hatte ich von nem Kumpel en Riegel ausgeliehen um zu zocken blieb wieder hängen.
Ich bin bald mit meinem latein am Ende.

Könnte es vllt die grafikarten sein oder vllt die festplatte ?

ich bitte um hilfe ich hoffe hier kann mir jemand helfen

gruß essa
 

Flipper44

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
771
Hallo

Um eine wirkliche Diagnose stellen zu können, bräuchte man ja irgentwelche Anhaltspunkte wie BlueScreen-Text oder irgentwelche Speaker-Geräusche - Aber da diese Informationen nicht vorliegen scheint es in der Tat ein großes Problem zu sein, da kann man dann nur spekulieren.

Von vorn herein denke ich mal, dass man die Festplatte als Fehlerquelle ausschließen kann - wenn diese kaputt wäre - würde er ja kaum Starten können oder? Hmm aber wenn der Computer auch bei normalen Office-Anwendungen einfach einfriert - da hilft glaube ich nur ausprobieren und alternative Hardware einbauen - wenn du dazu die Mittel hast.

Bei Spielen ist auch nicht selten der Sound, also die Audio-Treiber ein kleines Problem. Diese können einem schonmal das Leben schwer machen und zu solchen Hängern führen.

Die Grafikkarte würde ich rein intuitiv auch ausschließen. Diese würde nicht umbedingt zu einem Freeze führen, außer du hast sie übertaktet.

Von einem Schulkameraden weiß ich, dass auch durch leichte Überhitzung eines Bauteils am Mainboard solche Probleme entstehen können. Bei ihm war die Grafikkarte schuld, die durch ihre warme, jedoch nicht für die Grafikkarte selber ungenügende Temperatur, die Bauelemente auf dem Mainboard erhitzte, wodurch der PC dann auch nach gewisser Zeit ausfiel.

Wie gesagt - bei so einem Problem kann man mit geringer Wahrscheinlichkeit eine genaue Fehlerquelle ausmachen, ohne die einzelnen Komponenten auszutauschen.
 

essa1309

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Das Mainboard ist neu verbaut daschte das wäre ne Fehlerwuelle ist aber ausgeeschlossen.
weil ich es erst seit 2 wochen habe kann es daran schon nicht liigen es muss ein anderes Problem sein.
Und ich weiß einfach nicht was es sein kann, einen bluescreen gabs nur mit dem alten motherborad aber nur wenn ich mit quicktimeplayer ein movie abgespielt hatte seit ich das neue mainboard habe passiert das nicht mehr.
wie mienst du das der Ton ne fehlerwuelle sein kann.


gruß essa
 

essa1309

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Ja ich lese was ich schriebe und dein vorredner hat nichts mit hitzeproblem gesagt Wie soll das denn ein hitze problem sein? ich hab die 5 lüfter verbaut plus den lüfter auf dem prozessor also 6 Lüfter 3 blßen rein und zwei raus
 

Tonntonno

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.045
Installiere mal Speedfan o. Ä. und beobachte deine Temperaturen mal unter Last.
Kannst du dir mal ein anderes ausreichendes Netzteil borgen und Dieses einbauen?
Vergleiche mal deine Speichertimings. Ist-Werte und Soll-Werte.
 

essa1309

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Ja das mach ich mal.
Habe mir schon eins ausgeliehen es besteht das gleich problem, obwohl ich sagen muss das er ejtzt wenn ich nciht speile nemmer hänegen bleibt nur noch wenn ich im game bin aber bei speilen wie WC3 was ich nciht so oft spiele bleibt er nciht hängen nur bei COD6, CSS und die meistens steam spiele habe auch schon steam deinstaliert und wieder neu drauf aber bleibt so :-(

gruß essa
 
Top