PC bootet ab und an nicht (Ryzen 1700x/Asus Prime Pro x370)

M1ch1

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
Hi,

hab ab und an das problem, dass mein PC nciht bootet.
Es kommt dann kein Bios piep und auch sonst laufen nur die lüfter an. Wenn ich dann den reset taster betätige startet der PC ohne weitere Probleme.

RAM/CPU hab ich auch schon mal über nacht getestet (Prime/Aida) konnte aber keinen Absturz fest stellen. Graka kann ich eigentlich auch ausschließen, das das ASUS gekringele am anfang angezeigt wird, und erst danach der Absturz eintritt.

Liegt es nun am mb? oder welches bauteil würdet ihr tippen/testen?

Grüße M1ch1

PS: Probleme treten auch ohne OC auf.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.421
BIOS auf dem aktuellsten stand?
Boot reihen folge richtig eingestellt?
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.851
Wahrscheinlich das Netzteil, was für eins ist es den?
 

frkazid

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.176
Welchen RAM haste denn?

Meinst du "ohne OC" nur die CPU oder auch den RAM (d.h. 2133Mhz)?
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.339
Das Problem hatte ich auch mal. Es lag am zu schwachen Netzteil.

Aber bitte, Du bist doch hier kein Neuling. Nenne uns doch auch Deine restliche Hardware. Wir können nicht hellsehen.
 

Knito

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.462
Ich tippe auf ein USB- oder SATA-Problem. Während des Kringels werden angeschlossene Geräte initialisiert.
 

M1ch1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
restliche hardware:

corsair RM 650W (caa 3 JAhre alt) unter volllast stabil, würde ich daher ausschließen.
RAM 16GB 2400 von Crucial (Hynix speicherchips)
SSD müsste eine Vector 180 128GB sein (für Win 10) alternativ hängt noch eine HDD von Samsung mit Win7 dran.
GTX 1080 von Zotac

Externe teile das übliche Tastatur MAus Xbox controller.. nix ausergewöhnliches.

@Knito :
passiert die USB initialisierung nicht nach dem "Bios piep"? ich komm nichtmal bis zu diesem.

@Keine Geduld! : Sorry Vergessen :D bin da dan immer etwas im tunnel und denke nur an die Bauteile die ich im betracht hab schuld zu sein ;)
Netzteil denke ich ist eher unschludig. Sonst hätte ich ja auch probleme unter last, bzw die Startprobleme immer, und nciht nur hin und wieder, oder?

@frkazid:
ohne OC meine ich sowohl CPU als auch RAM.

@Strikerking : BIOS ist "uptodate" (bei so alten MBs ist dass ja dann doch schon etwas älter). Bootreihenfolge ist richitg. Sonst würde es nicht nur manchaml sondern immer auftreten das PRoblem.

Viele Grüße, M1ch1
 

M1ch1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
müsste dan zumindest nicht eine windows version starten? oder das POST-piepen kommen?

Aber hab die platte jetzt mal still gelegt. Evtl liegt es ja wirklcih daran
 

Knito

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.462
Es ist nicht ganz klar was du meinst. Falls du den Kreis mit den Punkten meinst, dann bist du schon in Windows, auch wenn das Mainboard Logo da steht. Dann lädt Windows die Geräte Treiber, wenn es dort hängt, ist es eigentlich mit hoher Sicherheit ein angeschlossenes USB- oder SATA-Gerät, welches er findet aber nicht aktivieren kann.
 

M1ch1

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
677
Auch mit deaktivierter Samsung Platte auf der eine 2te instalation läuft tritt das problem noch auf....

@Knito Wie kann ich denn überprüfen/feststellen welches gerät verantwortlich ist, ohne alle einzeln und in kombination durch zu testen? Da bin ich ja in 5 jahren noch nicht fertig (bei der aktuellen fehlerhäufigkeit von ca 1-2x pro woche)

Zum "Asus gekringele": es gibt ja 2 mal diesen gepunkteten kreis. einmal vor dem POST beep und einmal danach (wo dann windows gestartet wird). Mein PC bleibt beim ersten hängen und schlatet auf einen kompeltt schwarzen bildschirm (ohne fehlermedlung oder sonstiges).
 

Cerebral_Amoebe

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
5.970
Mein Neffe hat das Problem auch seit einiger Zeit.
Ich habe mit ihm gestern zusammen übers Telefon den Fastboot deaktiviert.
Wenn das nichts bringt, vermute ich das Netzteil, da der PC mit dieser Konfiguration vorher über ein Jahr einwandfrei lief.

Asus Prime B350-Plus
Ryzen 1600X @stock
2x 8GB Crucial Ballistix 2666 DR @stock
GTX 1060 6GB @stock
Be Quiet Straight Power E10 500W
250GB Samsung 960
500GB Samsung 840
2x 1TB HDD Seagate

EDIT:
@M1vch1
Wieviel Monitore sind bei Dir an der Grafikkarte angeschlossen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top