PC bootet nicht wenn Raid 0 HDDs an USB 3.0 angeschlossen sind

xenon54

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
105
#1
Hallo Leute,
ich hab ein Problem mit der USB 3.0 Port hab schon überall gegooglelt aber nichts gefunden.
Und zwar geht es darum dass wenn ich meine Raid 0 HDDs an USB 3.0 anschliesse der PC nicht bootet, es wird lediglich Bios geladet aber wenn es Windows laden sollte bleibt der Bildschirm schwarz. Wenn es an USB 2.0 Port angeschlossen ist bootet es normal nur bei USB 3.0 geht es nicht.
Und wenn ich es nach dem booten an USB 3.0 port anschliesse funktioniert es normal, ob ich es and Front oder direkt am Board anschliesse macht keinen Unterschied.

Die Platten sin in einer Icy Box IB-RD4320STU3 als Raid 0 eingestellt, hab schon im Bios die Bootrheienfolge geändert und sogar booten von USB ausgeschatet aber es half nicht. Auch der Update des Renesas Electronics Treibers fürs USB 3.0 hat nicht geholfen.

Mein system ist folgendermassen.

Alienware aurora R3
I7 2600 k
16000 gb Ram
Asus GTX 680 DCII
Win 7 Home premium

Angeschlossen wird Icy Box IB-RD4320STU3 mit 2x3 TB Seagate Barracuda XT im Raid 0 konfiguration.

Vielen dank im voraus für die Interesse.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.348
#2
Verstehe deinen Text nicht so ganz, willst du von den USB-Platten etwa booten ???
Oder bootest du von einer anderen Platte und die USB-Geschichte ist nur angeschlossen ???
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
#3
gibts im Bios was mit USB 3.0 Legacy, wenn ja, die Option mal abschalten, sonst vllt doch noch mal kontrollieren, ob die Bootreihenfolge verstellt wurde, wenn die USB 3.0 Festplatte drin ist
 

xenon54

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
105
#4
Ja, ich boote von der normalen SSD im PC die HDD als Raid 0 sind nur als Datengrab gedacht.
Ergänzung ()

Ne USB 3.0 Legacy hab ich nicht gefunden so was gibt es nicht, und die BOOtrheienfolge hab ich schon mehrmals kontrolliert auch wenn USB 3.0 belegt ist.
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
#5
damit wir mit der Bootreihenfolge ausschliessen können, drück mal beim POST-Bild F8 oder F12, also die taste für die Bootauswahl, dann deine SSD auswählen, wenn es auch nicht gehen sollte, vllt mal gucken, ob für dein MB ne neues Bios gibt, vllt hilfts ja auch gegen so was :D
 

xenon54

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
105
#9
Hab doch den Treiber aktualisiert es ist bei mir auch 2.1.39.0.

@Touchthesky
Hab das mit F8 ausprobiert es geht aber nicht, hab zur sicherheit mal nen USB 3.0 Stick ausprobiert und der PC hat normal gebootet, also liegt es wohl nicht an USB 3.0 Port.
 

Touchthesky

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
6.820
#10
hast du auch bisschen länger gewartet, vllt braucht der PC bisschen länger, um von der SSD zu booten, wenn die USB 3.0 Festplatte drin ist
 

xenon54

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
105
#11
Ja aber es passiert nichts, normalerweise blikt so ein Strich aber wenn die Platte Hängt kommt nicht mal das es ist einfach nur schwarz.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.745
#12
Nicht den Treiber... die Firmware!!! Das ist nicht dasselbe!
Der Treiber greift zu den Zeitpunkt eh noch nicht... also... bitte mal prüfen.
Und nur weil Dein Stick geht, heißt es noch lange nicht, das es nicht am Port liegt...
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.745
#14
Hm pf gute Frage...
hast unter win den renesas Treiber drauf? Starte mal das usb 3 host Controller Utility... dann poste bitte mal die Treiberversion und die FW Version...
(start/Programme/renesas.......)
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.745
#16
"Starte mal das usb 3 host Controller Utility... dann poste bitte mal die Treiberversion und die FW Version...
(start/Programme/renesas.......) "

brauch die Firmware Version... geht nur über das tool
 
Top