PC Bootet nur langsam trotz SSD

check off

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
416
Ich beobachte bei meinem Mainboard schon seit ich es habe dass es alle HDD´s Booten will, d.h. Trotz eingestellter Bootreinfolge werden mir 3 Bootversuche(Startet 3 mal mit dem Firmenlogo) angezeigt bis es richtung Windows geht.

Mein System:
AMD Phenom II X6 1090T
Asus Sabertooth 990fx
16 GB Mushkin DDR3 (4x4gb)
Gainward Phantom GTX 580 3GB
80GB Intel SSD 320
500GB Western Digital
1TB Western Digital

Mit meinem Alten Board hat der Boot nur 25-30 sek gedauert und nun dauert es über 1:30 min:(.
Ich hab Win7 neu aufgesetzt da mein altes nicht Uefi fähig war und Bluescreens am laufenden Band verursachte.
Ach ja bevor ich es vergesse er läuft auch nur wenn ich als erstes den Windows Boot manager drinne hab.
Check off
 
R

Ro@ming

Gast
Wie siehts denn aus, wenn du im BIOS mal alle anderen Festplatten aus der Bootreihenfolge deaktivierst und nur die SSD ganz oben in der Boot-Priorität stehen läßt?
 

Holzhase

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
699
Hast du schonmal 'nen anderen S-ATA Port probiert?
 

check off

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
416
Ich werde heut abend mal das Bios aktualisieren, da ich auch ein paar probleme mit meinem Ram hab.
Er bootet immer 3 mal.
Check off

Egal welcher Port.
Kann das an dem Windows Boot manager liegen denn er ist das einzige wo neben der SSD in der Bootreinfolge steht, nur ohne startet er leider nicht.
 

Screamor

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
175
Mit 3 mal Firmenlogo ist 3x das Asus-Logo gemeint ?
Dies würde nicht einen Bootversuch jeweils bedeuten sondern 3 Kaltstarts hintereinander - was definitiv nicht sein sollte.
Das Einladen der Bootlaufwerke vom Bios dauert höchstens 5-10 Sekunden, egal welche Reihenfolge im Bios eingestellt ist.
Hört sich für mich wie ein Problem mit den RAM Timings an.
 

check off

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
416
Er Zeigt das Asus Saberthooth Logo-> schreibt irgend was -> Sabertooth logo -> und das 3 mal ich muss mal schauen was er da schreibt. Nach dem 3ten versuch startet Windows.
Check off
 

Foot Hills

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
305
Wir haben ja im Prinzip die gleiche Kiste.

Gebootet wird von mir mittlerweile auch von einer SSD Samsung 830 mit 128 GB.

Schau mal im Bios und nimm die Anzeige des Startlogos raus, CD/DVD und auch USB/Removable aus der Bootreihenfolge rausnehmen.

"Neustes" Bios 0901 ist wohl am Start ?!?

Bin nicht zuhause, deshalb kann ich keine genaue Auskunft geben.
 

check off

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
416
Ok also ich Aktualisier heut mal mein Bois und werde das Logo deaktivieren.
Bootliste ist schon leer.
Ich melde mich dann heut abend nochmal nachdem ich das versucht hab.
Danke nochmal.
Check off
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.200
Dann noch die große Frage: Dauert es lange vom BIOS zum Windows Bootloader oder vom Windows Bootloader zum Login-Screen?

Das erste käme wahrscheinlich durch Hardware-Probleme oder falsche BIOS-Einstellungen
Das zweite würde dann schon eher mit der SSD zusammenhängen (falsches Alignment, falsche Treiber, etc.)
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
obs an den festplatten liegt oder nicht findest du doch ganz einfach raus in dem du alle abstöpselst bis auf die SSD
 
Top