PC häng fest/friert ein bei Turok

zr_driver

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8
Hey Leute.
Mein PC hängt bei Turok immer. Also er friert volkommen ein, ich kann nichts machen, außer ihn neustarten.
Desweiteren geht bei dem PC der Sound nicht, weil der Deaktiviert ist. KA warum.

Hier ein paar Daten über den PC:
AMD Athlon64 X 2 5000+ Dual Core 2 x 2,6 GHZ
NVIDEA Geforce 8800 GTS
ASUS M2V Motherboard
3 GB DDR2 Ram
320 GB Festplatte

Windows 7 mit 64 bit ist momentan Vorinstalliert, ich warte nur noch drauf, bis der Key aus ebay ankommt.

Desweiteren hab ich momentan keine I-Net verbindung mit dem PC, weshalb ich keine Updates für Win 7 machen kann.
Weiß aber nicht, ob das der Grund dafür ist, dass sich das Spiel nach ca. 5 Minuten aufhängt.

Hoffe ihr könnt mir helfen.


Lg Ralph
 

Stevmon

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
762
Soundtreiber installiert ?

Bzgl. hängen bleiben, wird was zu heiß? Lüfter sauber, Temperaturen ok?
Bleibt der Rechner nur bei dem Spiel hängen oder auch bei anderen?
 

Facepalm

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
789
Ich würde mal ins Netz und alles updaten.
Systemupdates und GFX Treiber. DirectX. Usw. Wenn es dann noch immer ist schauen was die Temp. im PC macht. Lüfter der GFX dreht (Staub?).
Und natürlich bei der Fehlersuche keine Übertaktungs Experimente aktiv haben.

Was heisst Sound deaktiviert ?
Dann aktiviere ihn doch. Taskleiste. Ist da am Lautsprechersymbol ein X drüber ? Dann mal drauf klicken.
Oder ist der Sound nicht installiert ?

Wann kommst du denn wieder ins Netz für die Updates ?
 
Zuletzt bearbeitet:

mastertier79

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.792
Desweiteren hab ich momentan keine I-Net verbindung mit dem PC, weshalb ich keine Updates für Win 7 machen kann.
warum? definier das mal genauer. lan-anschluß im bios bzw. gerätemanger deaktiviert? mal separate netzwerkkarte kaufen und einbauen?

Weiß aber nicht, ob das der Grund dafür ist, dass sich das Spiel nach ca. 5 Minuten aufhängt.
könnte sein - hät aber mal die uralte Grafikkarte im verdacht.

Desweiteren geht bei dem PC der Sound nicht, weil der Deaktiviert ist. KA warum.
na tolle information. sound onboard? zu bequem im bios nachzuschauen? oder keine ahnung von hardware?

wo hast du Kiste her? vom Wertstoffhof?!?
 
Zuletzt bearbeitet:

zr_driver

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8
Ich hab keine verbindung zum W-Lan.

Ich hab desweiteren keine Ahnung von der Hardware. Und nein, ich habe die Kiste nicht vom Wertstoffhof, sondern für 160€ gekauft.
Die GraKa erfüllt aber auf jeden fall die Mindestanforderungen, steht ja auch auf dem Spiel drauf.

Ins Netz komm ich, wenn der verbindungs Stick ankommt.

Ein anderes Spiel außer Turok ist noch nich installiert ;)

Also Sound deaktiviert heißt folgendes:
Ich gehe auf das Lautstärke Symbol in der Taskleiste.
Dann geh ich auf den Lautsprecher, der installiert ist. (Geht auch über Gerätemanager)
Dann steht bei Erweiterungen folgendes:

Anbieter: Microsoft

Status: Deaktiviert.


Wenn ich dann wieder zurück gehe auf das Symbol, steht aber, dass das Gerät einwandfrei funktioniert. Wenn ich rechtsklick mache kommen halt verschiedene möglichkeiten:

Gerät aktivieren
Gerät deaktivieren

Aber das Gerät ist da schon aktiviert.

Also wie gesagt, ich kenne mich damit nicht aus, hatte vorher n Lappi da hat immer alles einwandfrei funktioniert.
 

pcfours

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
82
Router/Modem in der Nähe ?
wenn ja PC per Netzwerkkabel ans I-Net anbinden, alle Updates ziehen , neuer Treiber für Realteksound und Grafik , bei Asus wegen Bios schauen - CPU-Z , für Serial hast 30 Tage Zeit

und TUROk vielleicht mal im Kompatibilitätsmodus XP starten und als Administrator ausführen
 

mastertier79

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.792
du müstest mal beim einschalten des rechners ins bios gehen und die werkseinstellungen mal neu laden (im bios rechtes menü). sollte besserung bringen - falls nicht liegts am treiber.
ins bios kommst du wenn du beim starten des pcs immer wieder F2 drückst (so ist es bei asus). alle einstellungen mal durchgehen. wenn das nichts hilft mal mit windows updates laden - auch amd-treiber + directx mal aktualisieren.
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.929
Dann warte bis du eine verbindung mit dem internet herstellen kannst und saug dann massenweise Updates.

* Windowsupdate (auch manuell auswählen und alle Optionalen updates 8außer Sprachpakete) saugen
* Auf der Herstellerseite des Mainboards dein Model wählen und alle (!) Treiber (!) für dein Betriebssystem saugen! Müsste auch der Treiber für den Onboardsound dabei sein.
* Ebenfalls von dort, die neuste BIOS Version aufspielen. Bitte GENAU an die Anweisungen halten! Dadurch können manche BIOS Einstellungen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden, also bei Bedarf neu einstellen.
* AntiVirus usw ist hoffentlich bereits installiert, updaten!
* directX updaten. Geht bequem per webupdater, der saugt dann die neueste Version <100MB aus dem Netz
* Den neuesten Treiber für deine Grafikkarte saugen und installlieren. Also für deine NVIDIA GeForce 8800GTS auf www.nvidia.com --> Deutschland --> Download Treiber --> Geforce 8 Series, Win 7 x64 und die Sprache wählen, saugen, installieren.

--> Müsste jetzt alles auf dem neuesten Stand sein und funktionieren!


Kannst dann die temperaturen mit HWMonitor prüfen.
Mit prime95 die Stabilität des Systems bzw CPU, bzw die Verbindung CPU - FSB - Northbridge
mit furmark die Grafikkarte
prime95 und furmark gleichzeitig um maximalen Stromverbrauch zu generieren um das Netzteil und auch die Temperaturen und die Gesamtstabilität zu testen.
Ach ja, memtest86+ um den RAM gründlichst zu scannen.

Sind die temperaturen zu hoch --> Kühlung verbessern! Und bei ner gebrauchten Kiste mal komplett vom Staub befreien!!
Passt sonst was nicht, bricht zB prime95 ab oder macht die Grafikkatre unter last immer Grafikfehler (bei allen spielen) oder zeigt memtest fehler an, haste nen Defekt.
Voraussetzung natürlich, du betreibst alles mit Standardeinstellungen bzw mit Herstellerspezifikationen.

MfG
 

zr_driver

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8
Alles klar, danke Leute^^
Ich werde alles auf jeden fall ausprobieren und euch dann bescheid geben, obs funktioniert hat.

Lg
 

zr_driver

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8
So.
Ich hab jetz mal n anderes Spiel installieren wollen und dann hat der PC den BlueScreen gekriegt und hat sich wieder hochgefahren.

Das ist jetzt 3 mal hintereinander passiert.
Kann es sein, dass es einfach daran liegt, dass die Windows 7 testversion noch nicht aktiviert ist und durch die Fehlende I-Net Verbindung keine Updates mehr ziehen kann?
 

mastertier79

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.792
Das ist jetzt 3 mal hintereinander passiert.
Kann es sein, dass es einfach daran liegt, dass die Windows 7 testversion noch nicht aktiviert ist und durch die Fehlende I-Net Verbindung keine Updates mehr ziehen kann?
nein

du hast anscheinend die anderen empfehlungen noch nicht ausprobiert. so kann dir keiner helfen und vor allem mit ner testversion schon gar nicht.
 
Top