PC Konfiguration 1500 Euro

Robb177

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
5
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]
vibu.png


Hallo nach langem Hin- und Her und Lesen der Kaufempfehlung im Forum habe ich mir o.g. Warenkorb zusammengestellt und wollte nun eure Meinung dazu.
Vielen Dank bereits im Voraus dafür.

1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
LOL, Civ, Shooter eigentlich so ziemlich alles.


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
nein

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
kein Overclocking. Ein leises System wäre angenehm.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
siehe ausgewählter 24 Zoll Monitor. Mich würde eure Meinung zum Monitor interessieren und ob das System zu diesem Monitor passt.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden? nein
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
1500,00 Euro

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
4-5 Jahre

5. Wann soll gekauft werden?
November/Dezember 2019

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Da ich selbst zwar schon einen PC zusammengebaut habe, aber dabei eher schlechte Erfahrungen gemacht habe (er lief am Ende aber es hat zwei Tage gedauert und mich viele Nerven gekostet :) )würde ich den PC zusammenbauen lassen. Nach langem Vergleichen von Seiten wie Megaport, Dubaro etc. denke ich der VibuOnline Service ist fair und bietet den besten Preis. Außerdem habe ich hier eine Absicherung / Garantie im Vergleich zur Inanspruchnahme von Helfern hier im Forum (nicht negativ gemeint)
Evt. gibt es hier Leute mit Erfahrungen zum Vibu Service?
Oder einem besseren Vorschlag?

 

Anhänge

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.749
bei der Rx 5700 Xt darfst du gerne den 10er oder 20er drauf legen für die Red Dragon. Was ist denn bei dir beim Zusammenbau schief gegangen? Ich mein das ist ja wie n Lego Steck Kasten System aus 6 - 10 Teilen, soviel kann man da garnicht falsch machen^^ 150 € finde ich schon ziemlich teuer für den Zusammenbau.
 

Infect007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.771
Für 150€ wäre schon ein 3700X drin und eine gescheite 5700XT :)
Da du hoffentlich aus deinen alten Fehlern gelernt hast, könntest du es diesmal gleich besser machen :)
Beim RAM könntest du auch gleich den 3200er Aegis nehmen
 

Cronos83

Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
2.996
Da du noch etwas Luft hast im Budget würde ich ein paar (sonnvolle) Änderungen vornehmen.

RAM ist momentan extrem billig (und keiner weiß, ob das so bleibt...):
32 GB (2×16) Crucial Ballistix Sport LT 3200 CL16 (lässt sich bei Bedarf noch wunderbar tunen und bietet von Haus aus schon ein ordentliches XMP Profil).

Bei der 5700XT wie schon erwähnt etwas drauflegen für die Red Dragon.

Board: Da darfs auch gern das Tomahawk Max sein. Da hast du wirklich das Minimum ausgesucht (womit du, unter anderem, beispielsweise dann auch nur einen(!) Case-Fan Anschluss hättest) ....

SSD:
Schau Dir mal die Corsair MP510 960gb an... die kommt fast an die 970 Evo ran und kostet wenig mehr als die Mx500 1TB.

Prioritäten in der Reihenfolge der Auflistung.
 

Robb177

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
5
Also zur Frage was schief gegangen ist:rolleyes:. Am Ende hat sich unter anderem lediglich herausgestellt, dass die im Mainboard vorhandene Batterie defekt war und deshalb der Kasten nicht angesprungen ist. Bis ich das raus hatte, habe ich das komplette System 3 Mal neu zusammengebaut. Ihr habt ja recht, vlt versuche ich mein Glück noch einmal selbst.

Danke für den Tipp mit der Red Dragon Edition, ich kenne mich da nicht so aus. Die restlichen Änderungen hören sich ebnfalls sinnvoll an. Werde ich so umsetzen.

Gibt es noch Anmerkungen zu dem Monitor? Würdert ihr beim vorliegenden System lieber gleich einen 27 Zoll nehmen da sonst zu viel vorhandene Power verschenkt bleibt?

Danke für die schnellen Antwroten
Ergänzung ()

Screenshot_2019-11-18 Speichermodule, SSDs USB-Sticks bei V I B U GmbH kaufen.png


Hier die angepasste Version
 
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.860
Kannst du so machen.
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.749
Die Bildschirmdiagonale hat nichts mit der Leistung zutun, sondern die Auflösung. Klar könntest du auch einen Wqhd Monitor holen. Der kostet aber mehr und du tauscht halt Fps für eine höhere Pixeldichte ein. Da muss jeder selber wissen was er für Präferenzen hat. Ich habe bei dem Monitor übrigens in einer Bewertung gelesen dass man bei der Vesa Halterung sehr schnell schrauben in die Platinen drehen kann. also pass da ein bisschen auf. ich würde nämlich einen monitor der nicht höhenverstellbar ist immer an eine Halterung machen, weiß ja nicht ob das auch dein plan war.
 

Robb177

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
5
ich würde nämlich einen monitor der nicht höhenverstellbar ist immer an eine Halterung machen, weiß ja nicht ob das auch dein plan war.
Ist nicht mein Plan, dacht eigentlich dieser wäre Höhenverstellbar aber dank deinem Kommentar hab ich nochmal genauer hingeschaut. Evt. werde ich lieber zu dem von dir genutzten Acer XF240H greifen 🤔
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.749
@Robb177 den würde ich ehrlich gesagt nicht empfehlen. ist für den aktuellen Preis deutlich zu teuer für das was er bietet. Für 200 Taler gibts da bestimmt besseres.
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.749
kannst dir ja auch mal die aoc teile angucken, wie z.b. den g2590 oder so ähnlich
Ergänzung ()

z.b. den aoc c24g1, der hat recht viele gute bewertungen, ist günstig und höhenverstellbar. musst dir halt paar tests durchlesen
 
Zuletzt bearbeitet:

Robb177

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
5
So System ist bestellt, vielen herzlichen Dank an alle die sich beteiligt haben. Ist eine wirklich tolle Community hier.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.860
Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen PC. :)
 
Top