Test PC-Lüfter für Radiatoren im Test: Arctic vs. be quiet!, Nanoxia, Noctua und Noiseblocker

Thomas B.

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.884
#1

v3nom

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
639
#2
Den Vergleich mit NF-F12 und NF-A12x25 kann ich so bestätigen. Bei Kühlleistung über Lautstärke ist der NF-A12x25 ne Ecke besser als der NF-F12. Klasse Lüfter.

Danke für den Test! :daumen:
 

Mihawk90

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
747
#3
Habt ihr vor den Artikel irgendwann zu erweitern? :) Mich würden ja die Fractal Venturis interessieren ;)

/edit
Die EKWB Vardars wären auch interessant da die ja quasi überall hinterhergeworfen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

FUSION5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
390
#5
Insbesondere für Wasserkühlungen hätte ich mir noch Pull und Push/Pull Messwerte gewünscht.

Der NF-A12x25 ist auf jeden Fall eine Klasse für sich. Könnte ich mir gut auf meinem GTS 480 Xflow vorstellen. Bin gespannt, wie lange Noctua für die 140mm Variante braucht.

@Thomas B.
Wird es eigentlich irgendwann mal einen Radiator Test geben?
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.358
#6
Danke für den Test! Bin mit Noiseblocker und Silent Wings Lüftern die Jahre immer sehr zufrieden gewesen und hier hat es sich auch bestätigt.
 

v3nom

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
639
#7

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
292
#8
Ist bekannt, ob vom NF-A12x25 auch eine 140mm Version geplant ist?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.324
#9
Bei mir drehen 8x die Noctua NF-F12 PWM und ich kann mich nicht beschweren. In Spielen hat die CPU und GPU ~50°C bei 400 UPM der Lüfter.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.844
#11
Bis auf den Arctic F12 und den Noiseblocker NB-eLoop erreichen alle Lüfter bei PWM-Steuerung deutlich unter 300 U/min.
Kannst du mal probieren, die Lüfter ohne PWM zu betreiben. 2/9 laufen bei mir bei 2,9V und der Rest bei 3,0V an. Die min. Drehzahl liegt bei mir bei ~250 U/min. Und bei mir sind die bis 700 U/min. Unhöhrbar. Allerdings habe ich die Teile ohne PWM: https://www.caseking.de/arctic-f12-luefter-120mm-luar-031.html

Deswegen währe es einem Versuch wert. Auf jedem Radi sitzen 3 Lüfter.
Arctic3Pin..png
 

EasyRick

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
73
#13
Das mit den Laufgeräuschen der Arctics bei niedrigen Drehzahlen kann ich bestätigen. Allerdings trat das nicht bei allen auf, die ich bisher zu Hause hatte. Also etwas Glücksspiel dabei.
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
671
#14
Sehr schöner Test, weiter so! :) Vorallem der Kommentar, das man für den Mehrpreis direkt mehr Radiatoren und Artic Lüfter kaufen könnte - sofern Platz vorhanden und die Laufgeräusche bei gedrosselter Drehzahl beim Artic nicht entscheidend wären - finde ich gut.
 

FUSION5

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
390
#15
Gibt es ein 140mm Äquivalent zum Noctua NF-F12 PWM?
 
D

donend

Gast
#16
30 Euro für einen Lüfter ist einfach krank, da kann er noch so gut sein.

Hab für die Hälfte Silentwings verbaut und bin zufrieden.

Lüftergeräusche sind neben der reinen Messung der Lautstärke auch subjektiv, den Notucta kann man in engen Gehäusen nicht verbauen, besonders wenn etwas nahe dem Luftstrom vor dem Lüfter liegt und man höheren Airflow braucht, verändern sich das Sauggeräusch negativ (Push-/Pullconfig), mich nervst.

Weniger/oder am wenigsten Geräusche entwickeln dann die Noiseblocker (kommt natürlich auch auf den Typ an), die Silentwings fangen auch an zu brummen.
 

alQamar

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.020
#17
Hallo Thomas es fehlt noch einer: Noctua PPC 2000 PWM. Sehr hoher statischer Druck und Airflow. Sehr guter Regelbereich 18%-100%

Die modernen Lüfter von Coolermaster RGB Pro taugen gar nicht die haben nicht mal ein hochwertiges SSO2 Lager

Kannst du den in deinen Test noch aufnehmen? meine Laufen mit 300 bis 700 rpm da es sonst zu laut wird. Temp liegt zwischen 33 und 72 Grad (prime 128 FFT) mit Eisbär LT 360 mm.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.077
#18
Ich habe eine Arctic Liquid Freezer 240 in meinem Gehäuse eingebaut und ich denke mal, die hier getesteten Lüfter sind bei mir im Lieferumfang enthalten gewesen. Ich kann mir wirklich nicht beschweren! Für den Preis macht man einfach nichts falsch. Das Fazitkann ich aber gar nicht so recht verstehen: Die Lüfter sehen doch klasse aus. Das Weiß der Rotoren ist doch schick.
 

v3nom

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
639
#20
Lüftergeräusche sind neben der reinen Messung der Lautstärke auch subjektiv, den Notucta kann man in engen Gehäusen nicht verbauen, besonders wenn etwas nahe dem Luftstrom vor dem Lüfter liegt und man höheren Airflow braucht, verändern sich das Sauggeräusch negativ (Push-/Pullconfig), mich nervst.

Weniger/oder am wenigsten Geräusche entwickeln dann die Noiseblocker (kommt natürlich auch auf den Typ an), die Silentwings fangen auch an zu brummen.
Du vertauscht da etwas oder? Nach meiner Erfahrung kann man eben die eLoops von Noiseblocker nicht mit blockiertem ansaugbereich verbauen!
 
Top