PC mit Heimkinoanlage richtig verbinden

TD_23

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.095
Hallo Leute,

ich wollte mich mal erkundigen ob folgendes Szenerio funktionieren würde.
Ich besitzte jetzt schon lange das Logitech Z5500 Soundsystem was mich bis jetzt noch nie enttäuscht hat.
Ich würde jetzt dennoch gern ein anderes/besseres kaufen, weil ich auch gern die HD Tonformate erleben möchte. Meine PC hat eine Soundkarte (Audigy 2) und als Mainboard verwende ich ein ASUS P8Z77-V LX. Würde es mit diesen Boxensystem von Teufel: Central AV Cubycon 2 (http://www.teufel.de/heimkino/central-av-cubycon-2-p9509.html) gehen über den HDMI Anschluß vom Mainboard den Ton zum Decoder vom Boxensystem zu schicken oder brauche ich eine spezielle Soundkarte wie die Asus Xonar HDAV 1.3 Slim? Ich schaue sehr oft Filme über Blu Ray per PowerDVD 12 Ultra aber kann bis dato kein DTS-HD abspielen, weil ja mein gutes altes Z 5500 "nur" DTS bzw. Dolby Digital 5.1 unterstützt. Wie würdet ihr vorgehen? Der Preis spielt fast keine Rolle ;-)
Kann ich weiterhin meine Audigy 2 verwenden? Welches Steckplatz benötigt die Asus Xonar Soundkarte eigentlich?

MfG
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.676
Vorweg: Kauf dir bloß nicht dieses Brüllwürfel-Ding von Teufel!
Du müsstest mal Angaben zum Raum, Budget, Platz machen!
Dir werden jetzt alle einen AVR + gescheite Kompaktboxen empfehlen.
 

Freezer__

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.308
Hallo,

den Ton kannst du bedenkenlos über deinen HDMI ausgang wiedergeben, eine Extra Soundkarte benötigt du nicht.
Ich würde dir allerdings empfehlen dir einen AV-Receiver anzuschaffen (Onkyo, Yamaha, Denon, Pioneer) und dazu ein günstiges 5.1 Set z.b. von Jamo.
z.B. ein solches System hier
http://www.redcoon.de/B197381-Jamo-S-608-HCS-3-Schwarz_51-Heimkinosysteme

Dazu noch ein kleiner AVR der oben genannten Marken für so +-400-500€
z.B. http://www.redcoon.de/B466931-Pioneer-VSX-923-K-Schwarz_7-Kanal-AV-Receiver

Wenn du möchtest ein AKTIVER subwoofer deine wahl.
Ich denke damit würdest du mehr Spass haben.

Viele Grüße
Freezer
 
Zuletzt bearbeitet:

TD_23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.095
OK, der Raum ist genau 4x3 Meter groß und mein Budget sind 5000 €!
Platz hab ich eigentlich genug!
 

TD_23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.095
Hauptsächlich Filme, aber auch zum Zocken soll es gut sein. Musik höre ich weniger damit.
 

Freezer__

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.308

phm666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
415
Um es kurz zu halten: Den Unterschied zwischen DTS und DTS-HD (und auch Dolby Digital und DD HD) wirst du mit den Teufel-Lautsprechern niemals hören können. Auch mit einem gescheiten AVR sind die Ohren der meisten Menschen viel zu schlecht, um da etwas zu merken. Zudem hat die Raumakustik z.B. einen viel größeren Einfluss auf den Klang als die verlustfreie Komprimierung. Wenn du mit deinem jetzigen Audiosystem klanglich und leistungsmäßig zufrieden bist, spar dir besser das Geld.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.676
@Freezer: Gutes Setup, aber der TV ist doch viiieeell zu klein! Das sieht ja sehr komisch/niedlich aus!
@ TE: Kannst du Standboxen stellen oder möchtest du etwas dezenteres?
 

TD_23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.095
Standboxen gehn auch. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Z5500. Ihr meint wirklich das man den Unterschied kaum hört zwischen DTS und DTS-HD? Also ich höre kaum einen Unterschied zwischen DD 5.1 und DTS ;-)
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.676
Nen unterschied zwischen den Formaten wirste nicht hören, wohl aber nen gewaltigen Unterschied zu einem guten Nubert/Klipsch oder anderem Markensystem!
 

Damokles

Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
2.240
Ein sehr guter AVR ~ 1000€
Dazu dann ein 5.1 System vom Nubert (als Beispiel) liegst du bei 2000€

Macht 3000€ ... da hast du immernoch Geld übrig um andere Sachen dazu zu kaufen.
Soundkarte reicht dann quasi onboard mit Digital-Ausgang. Oder halt über HDMI zum AVR.

Den Unterschied zwischen DTS und DTS-HD wirst du mit deinem System nicht hören. Aber den Unterschied bei DTS zwischen deinem System und guten Boxen (wie z.B. Nubert) schon. :D
 

TD_23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.095
OK, das weiß ich jetzt erstmal bescheid. Welchen AVR für 1000 € könnt ihr mir empfehlen?
Welche Boxen von Nubert sollte ich kaufen für einen kleinen Raum wie ich ihn habe.
 

TD_23

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.095
Danke erstmal für den guten Tipps.
 

JackForceOne

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
897
Bei Boxen gilt immer: Probehören!
Viele gute Hersteller (Nubert bspw.) schicken dir die Boxen nach Hause und dann kannst du Sie da Probehören. Bei Gefallen natürlich behalten, wenn nicht kannst du die auch wieder zurückschicken. Wenn dir den Aufwand zu groß ist (er sollte es dir eigentlich wert sein) kannst du auch mal in ein HiFi Laden deiner Wahl gehen und dich da beraten lassen! :)
 

Freezer__

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.308
Ja der Fernseher ist zu klein aber er hat doch "schon" 40 Zoll?:p Er ist schon 2,5 Jahre alt...ich will etwas neues so ab 55 Zoll aber dafür muss ich noch sparen ;)
 

Damokles

Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
2.240
Oder folgendes System:

2x NuBox 311 278,- €
2x NuBox 511 758,- €
1x Wandhalter 39,50€
1x NuBox CS-411 239,-€
1x NuBox AW-993 Woofer 629,- €

Summe Boxen: 1943,00€

1x Onkyo TX-NR 717 AVR 507,99€

Denn wenn schon der 993-er als Sub daneben steht, benötigt man die große Membran der 381 nicht mehr. Da reichen dann auch die 311-er als Rears. Ich würde dann auf die 511-er als Frontlautsprecher zurückgreifen, da dürfte der reine Stereo-Genuss nochmal einige Sprünge machen. Wobei man überlegen müsste ob der 993-er als Sub wirklich benötigt wird. Bei einem so kleinen Raum reicht eventuell auch ein 443 und man spart nochmal ein paar Euro.

Beim AVR würde ich persönlich wieder zu Yamaha greifen, aber das ist wirklich Geschmacksache.
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
TV gibts aktuell günstig bei Amazon, da wird jeden Tag ein anderer TV extrem billig angeboten. gestern war zb ein 55 Zoll TV für 800 Euro drinnen.
bei 5.000 Euro solltest du echt mal 2-3 Hifi Läden besuchen und dir verschiedene Marken anhören. Klipsch, Heco, Canton, Dali, B&W, KEF und Dynaudio sind so Marken die du dir mal in ruhe anhören kannst.

Wo kommst du denn her? dann könnten wir dir deinen guten Laden empfehlen.

Bist du ein Bastler? Dann würde eventuell auch ein Boxen-Selbstbau für dich in Frage kommen. Ist einfacher als es klingt, da es fertige Bausätze gibt und eine sehr hilfreiche Community.

@all
Konkrete Vorschläge sind gerade irgendwie unpassend. jetzt direkt was vorzuschlagen obwohl der TE bis jetzt nur Logitech-Schrott kennt, ist wie jemand der nur Trabbi gefahren ist, ein Auto zu empfehlen, welches er ohne Probefahren kaufen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Damokles

Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
2.240
Wieso ohne Probefahren?

Bestellen -> 8 Wochen Probe hören -> bei nicht-gefallen zurückschicken. Nur so wird es gemacht. Und gute Hersteller machen das so!
Dann kann er sich immer noch für einen Audi entscheiden.
 
Top