PC mit Leistung unter 250€

Ultra_Force

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
398
Hallo alle,

Ich bräuchte einen PC der eine gute Leistung unter Vista hat und nicht über 250€ kostet! Bei den Komponenten bin ich mir nicht so sicher was ich genau nehmen soll. Meistens nehme ich immer einen AMD X2 weil er einfacher billiger ist! Mit dem PC sollte man auch sehr neue Spiele spielen können zwar nicht auf höchster einstellung aber es sollte funktionieren.
Könnt ihr mir da was anbieten?

vielen dank schonmal im vorraus
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
hast du noch teile von nem alten pc die du vielleicht weiterverwenden kannst? gehäuse, netzteil, dvd laufwerk, festplatte? solltest du nichts haben wird es extrem knapp.

Gehäuse: Diverse E158 (gibts bei alternate aber man kann auch jedes andere billige nehmen)
Netzteil: Chieftec GPS-350EB
Mainboard: Biostar A770 A2G+
Prozessor: AMD Athlon X2 5050e
Arbeitsspeicher: MDT DIMM 2 GB DDR2-800 Kit
Festplatte: Western Digital WD3200AAJS 320 GB
Grafikkarte: Asus EAH4670/DI/512M
 
Zuletzt bearbeitet:

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.520
250€ und neueste Spiele?
ich würde das mal als unmöglich bezeichnen, außer du hast kein Problem mit 640*480
 

Ultra_Force

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
398
Ich hab ein Gehäuse, einen AMD X2 4200+ mit kühler und paar gehäuselüfter und eine alte 160GB mit S-ATA anschluss
 

CrimsoN 1.7

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
RAM: MDT DIMM Kit 2GB PC2-6400U CL5
Mainboard: MSI K9A2VM-F V2 oder Elitegroup A740GM-M
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 4650
Gehäuse:Cooler Master Elite 330
Netzteil: Be Quiet Pure Power 300W
DVD-ROM: Samsung SH-D163

Und wir kommen so auf 250€ Ca.


Wenn man sich mal 5min mit der Suchfunktion Beschäftige finde man auch so was.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ultra_Force

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
398
es soll ja ned auf der höchsten grafik laufen sondern einfach nur laufen mehr nicht.
für 201€ hab ich folgendes:

CPU: AMD X2 4200+
RAM: 2x 1GB OCZ 800MHz
Mainboard: MSI K9N Neo-F
Grafikkarte: GeForce 9400GT 1024MB
Netzteil: 460Watt
Festplatte: Seagate 160GB
DVD-ROM: Samsung
 

jeger

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.883
AMD x2 4200+ reicht noch aus
Biostar A770 A2G+ 50€
Asus EAH4670/DI/512M 65€
OCZ DIMM 4 GB DDR2-800 Kit 42€

SilverStone ST35F 350watt 40€, reicht aus
 
Zuletzt bearbeitet:

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.262
Sehr neue Spiele... Also dann solltest du auch eine sehr neue Graka nehmen. HD4770 oder sowas in der Art (100€). Dann noch einen AMD DualCore (50€), der die Karte auch nicht ausbremst, ein einfaches Board (50€) und RAM kostet eh fast nichts (35€ für 4GB). Das müsste schon machbar sein. Mit Festplatten, optischen Laufwerken, dem Gehäuse und ganz wichtig: Einer Vista-Lizenz sind es aber dann schon wieder mindestens 300€. Versuch also diese Teile wieder zu verwenden.
Du kannst alternativ auch den Win7 RC1 verwenden. Habe ich auch hier auf meinem Notebook und es ist genial.

Ich verweise mal noch auf die FAQ:
https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-multimedia-pc.336072/

Der günstigste mit zusätzlicher Grafikkarte würde passen.

Edit: Da ist ja schon ganz schön was zusammen gekommen. 9400GT reicht für's erste, wenn du die eh herumliegen hast. Der X2 4200+ müsste auch passen für's erste.
 

Ultra_Force

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
398
zum Beispiel Sims 3, Need for Speed, PES und FiFa. Also nicht so Spiele wie Crysis oder Far Cry
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.439
nim ne etwas stärkere graka, die 4850 von ati bekommt man recht günstig zur zeit, die sollte mehr als genug power für dich haben.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
1gb für eine gforce 9400 halte ich für zuviel, wenn sich eine mit 512mb billiger finden lässt nimm die. bei der geschwindigkeit würde ich überlegen erstmal ne onboardgrafik zu nutzen und später eine etwas bessere nachzukaufen.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Ich wurde ein Intelsystem nehmen un dann ordentlich übertakten, davon hast du deutlich mehr als nen lahmen X2. Würde einen E5200 empfehlen, dazu ein billiges Board für unter 50 Euro
 

Ultra_Force

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
398
Ich habe jetzt eine ATI 4870 1GB und bei manchen spielen kommt ein kurzes blitzen alle 10 sekunden. Mit nVidia war ich besser zu frieden als mit ATI
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
du meinst nen e5200 zu kaufen währe besser als nen vorhandenen x2 4200+ weiterzuverwenden? auch den 4200+ kann man übertakten. die möglichkeit das geld für die cpu zu sparen sollte man bei dem preisrahmen auf jedenfall warnehmen!
 
Zuletzt bearbeitet:

CrimsoN 1.7

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
Lol eine 9400Gt lass die da wo die ist....

Nehm eine 4650 die hat mehr Leistung als eine 9500Gt.
Für was brauchst du 460Watt ?

Also noch mal da du schon eine Case hast eine CPU (Am2 oder noch 939?) und eine HDD Plus Lüfter.

  • Bord:ASRock A770DE = 45,91
  • Ram: MDT DIMM Kit 2GB PC2-6400U CL5 = 17,57
  • GPU:Sapphire Radeon HD 4650 =45,66 oder PowerColor Radeon HD 4670 PCS=69,80
  • Nt: Corsair CX 400W = 39,27
  • DVD: LG Electronics GH22NS30 = 17,87

Das macht mit der 4650 = 166,28€ und mit der 4670 =190,42€

Hast noch geld über mach dir damit eine schönen tag.
 

Ultra_Force

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
398
vielen dank ich glaube das werde ich nehmen. Mein CPU ist AM2. Von wo hast du die Komponenten denn her?
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.262
Ähm... Ja.
Welche Hardware hast du denn jetzt zum Bau zur Verfügung? Was hast du noch übrig, was hast du schon gekauft, welche Angebote hast du bekommen?
Ohne diese Vorwissen, das im ersten Beitrag hätte stehen müssen können wir schreiben bis uns die Finger abfallen und können in keinster Weise auf dein Anliegen eingehen.
 
Top