pc startet wieder nicht?

Mstan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
hallo, hatte vor ein par wochen schon mal das problem, dass mein pc(siehe sig.) nicht startet:

https://www.computerbase.de/forum/threads/pc-startet-nur-mit-tnt2.122257/

ich habe alles wieder versucht, ich kriege einfach kein bild...

versucht habe ich: cmos clear, pci grakka. 3 verschiedene agp, minimalkonfig usw.

letztes mal habe ich das prob durch zufall gelöst als ich eine pci und agp karte im sys hatte.

doch diesesmal will der nicht so wie ich.

die grüne diagnoseled auf dem mb leuchtet grün--->hardware alles in ordnung...

gruss
 

Buka

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
243
hi,

ich hatte solche probleme schon öffter. wenn du sicher bist, dass deine graka funzt, würde ich mir mal das netzteil ansehen. dieses prob hatte ich gestern. das bord ging an, aber kein bild. wenn du die möglichkeit hast ein anderes auszuprobieren, würde ich es tun.
viel glück
 

Mstan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
nein nt ist es nicht, habe ich schon ein enermax das 100% geht probiert.

gruss
 

Mstan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
wie soll ich den memtest starten ohne bild??

und minimalkonfig habe ich ja schon gemacht.


gruss
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
@mstan:
Ja, aber es könnte ja sein, dass der verwendete ramstick auch! defekt ist. Teste es mal mit komplett anderen rams. Ich hatte auch mal so ein prob als ich mir die Corsair TwinX PC3200Pro cl2 eingebaut habe. Der Bildschirm ist auch nicht mehr angesprungen. Als ich sie dann mit meinen älteren Valueselect ausgewechselt habe ging alles wieder reibungslos.
 

Paoloest

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.010
weiß ja nicht, was du mit minimalkonfig meinst, kann das gleiche sein, aber versuche mal alle fehlerquellen auszuschließen! ziehe alle cdroms ab, und alle hdd's, nur die die bootet. dann nimm nur ein Ram Modul! -- wenn du das nicht schon gemacht hast!
und dann try and error!
hoffe dir weitergeholfen zu haben
 

Mstan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
das habe ich scho versucht, speicher sind in ordnung. ich glaube es ist dann wider ein zufall. wenn er einmal läuft, dann startet er ohne probs. nur jedes mal, wenn ich das netzteil mit dem eigenen schalter ausschalte, dass das board keinen strom mehr bekommt, startet er einfach nicht.


gruss
 

Mstan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
was würde denn die batterie machen?

gruss
 

Supernoob

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
516
Die Batterie ist dafür da das alle Bios-Einstellungen gespeichert werden!
 

XXXLBurger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
322
Im Bios gibt es eine option wo man die Reienfolge der Initioalisireung
PCI-AGP Karte einstellen kann. Stell mal von AGP vor PCI um
 

Mstan

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
265
Zitat von XXXLBurger:
Im Bios gibt es eine option wo man die Reienfolge der Initioalisireung
PCI-AGP Karte einstellen kann. Stell mal von AGP vor PCI um
sorry, aber du hast wahrscheinlich den thread nicht durchgelesen, dann wüsstest du, dass ich gar nicht mehr ins bios komme.

ausserdem stellt das nur die priotität ein in welchen slot er zuerst nach einer grakka suchen soll.

gruss
 
Top