PC von 2009 - Aufrüsten sinnvoll?

nrw-noob

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Hallo,

ich habe mir 2009 ein Rechner zusammenstellen lassen (Beschreibung s.u.) und langsam kommt das Ding an seine Leistungsgrenzen. Das PC wird bisher neben Office&Surfen für ältere Spiele (z.B. Fallout New Vegas) genutzt. Bei aktuelleren Spielen oder selbst bei MMOs wie SWTOR trotz niedrigster Grafikeinstellungen sehr langsam&ruckelig.

Die Frage wäre jetzt, ob man z.B. mit Grafikkartenaustausch und RAM-Ausbau noch was retten kann - oder nicht. Budget für Auf/Umrüstung wären 200 Euro.

Hier die Daten:

Mainboard: Asrock AM2+ N68-s
CPU: AMD AthlonII X2 240
RAM: 4 GB DDR2
Grafikkarte: Asus ATI 4670 mit 1GB Speicher
Netzteil: Corsair 400W CX ATX2.2
Gehäuse: Coolermaster Elite 360

Danke für eure Hilfe!
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.325
Wenn du wirklich spielen willst muss wohl ein neuer PC her, aber auch deinem jetzigen PC lässt sich noch was retten.

Ich würde folgendes tun:
- Eine neue GPU kaufen wie z.B. die R9 270X
- bei ebay einen AM2+ Phenom II X4 kaufen wie z.B. den Phenom II X4 940. Der ist zwar nicht der schnellste, aber deutlich schneller als deine jetzige CPU. Auf keinen Fall mehr als 50€ auf die CPU ausgeben.

edit: Willkommen im Forum :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Für 200 Euro wirds schwierig , da lohnt sich nur eine 150 Euro Grafikkarte und ein gebrauchter Quad für 50 Euro.
 

nrw-noob

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Danke für die Antworten. Also ist die Grafikkarte Bremse Nr. 1 und CPU Bremse Nr. 2 ? 4 GB RAM sind kein Problem?
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.282
MMOs brauchen fast immer sehr viel CPU-Leistung, d. h. min. ein 4-Kerner muss her. (Deshalb läuft auch SWTOR sehr langsam unabhängig von Grafik)
Shooter brauchen gewöhnlich GPU-Leistung.

Grundsätzlich wäre ein völlig neues System empfehlenswert, dann reicht dein Budget natürlich auf keinen Fall.
Eine gebrauchte CPU mit 4 Kerne aus der Liste von marco_f würde schon einiges bringen. Allerdings bist du damit auch schon wieder veraltet. Überlege es dir also gut.
Bei der Grafikkarte würde ich vielleicht sogar eine NVidia GTX 750Ti nehmen, weil dann dein Netzteil noch reicht. Bei der 270X und einem alten AMD 4-Kerner könnte es schon knapp werden bzw. das NT könnte laut werden.

Edit: GPU ist nicht immer die "Bremse Nr. 1". Das siehst du ja bei SWTOR
 
Zuletzt bearbeitet:

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.325

BeezleBug

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.961
Würde ich nicht mehr für sinnvoll halten. Kann man zwar machen aber dann hast du 200 Euro in ein doch sehr altes System gesteckt.
wie wahli schon gesagt hat "MMOs brauchen fast immer sehr viel CPU-Leistung" entweder alles gebraucht kaufen, auch die Graka z.b. eine 7870 mit 2GB für ca. 50 kaufen, oder eine aktuelle Plattform kaufen und eine gebrauchte 7870 dazu.

Bei dem Budget, etwas in der Art.
ASRock H81M-HDS
Intel Core i3-4330
Crucial DIMM 4GB

ca. 180 Euro
plus die gebrauchte Graka.
 
Zuletzt bearbeitet:

nrw-noob

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
OK. Also habe ich zwei Optionen: (a) 200 Euro für GraKa + CPU oder (b) für etwas mehr Geld Mainboard + CPU + Graka wechseln. Danke jedenfalls für die Hinweise.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
11.325

nrw-noob

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Wie wäre es mit der Kombi: Mainboard (neu) + CPU (4Kern, neu) + R7 250 (neu)?

Oder ist die R7 250 zu langsam/zu schlecht?
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
Ähm ja. Da bist du mit ner gebrauchten CPU+ 270X wesentlich besser bedient. Um einen spürbaren CPU-Leistungsschub zu einem X4 bekommen(d.h. i5) müstest du weningstens 250€ nur in CPU+Board+RAM stecken. Dann hast du aber immer noch die Lahme GPU.

Die 250 hiess früher 7750 und die 270X 7870. Schau mal:
https://www.computerbase.de/2012-08/test-grafikkarten-2012/2/

240% mehr Leistung. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Ein i3 ist kaum schneller als ein X4. Lass es 30% seien. Früher hat man gesagt Aufrüsten wenn sich die Leistung verdoppelt hat. So kurven
 
Zuletzt bearbeitet:

Wanderer101

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.038
Hallo,

ich hätte noch einen i7 860 (2,8 Ghz) inkl. Gigabyte-Mobo und Silverstone-Kühler abzugeben. Bei Interesse schreib mir eine PM, denke wir werden uns über den Preis usw. einig werden können.

@all: Würde der denn überhaupt als Ersatz taugen und wenn ja was wäre ein fairer Preis? Danke schon mal für die Meinungen...
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
@ Wanderer
Dafür gibt es ein extra Forenbereich, den bitte nutzen(du kannst ja den TE dann per PN darauf aufmerksam machen).
Es wäre zwar ein brauchbarer Ersatz, aber total unwirtschaftlich, weil er dann einen Sockelwechsel auf einen total überholten Sockel machen würde. Ausserdem würde ein Preis von 65-90€, wobei noch MB und RAM dazu kommen das Budget sprengen.
Übrigends kannst du ganz schnell rausfinden was deine Technik Wert ist indem du danach auf eBay suchst, und dann einen Hacken bei Verkaufte Artikel setzt. Das ist dann der Marktpreis denn du siehst.
http://www.ebay.de/sch/i.html?clk_rvr_id=690991033936&_nkw=i7+860&LH_Complete=1&LH_Sold=1&rt=nc
 

Wanderer101

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.038
@ Wanderer
Dafür gibt es ein extra Forenbereich, den bitte nutzen(du kannst ja den TE dann per PN darauf aufmerksam machen).
Es wäre zwar ein brauchbarer Ersatz, aber total unwirtschaftlich, weil er dann einen Sockelwechsel auf einen total überholten Sockel machen würde. Ausserdem würde ein Preis von 65-90€, wobei noch MB und RAM dazu kommen das Budget sprengen.
Übrigends kannst du ganz schnell rausfinden was deine Technik Wert ist indem du danach auf eBay suchst, und dann einen Hacken bei Verkaufte Artikel setzt. Das ist dann der Marktpreis denn du siehst.
http://www.ebay.de/sch/i.html?clk_rvr_id=690991033936&_nkw=i7+860&LH_Complete=1&LH_Sold=1&rt=nc
Danke für den Tipp bei Ebay, kannte ich noch gar nicht diese Option! Hatte in dem betreffenden Threat schon mal gepostet aber auch nur den Verweis auf Ebay bekommen...

Da die Teile immer noch hier liegen, dachte ich das wäre vlt. hilfreich. Hier ist der Link zur Bewertung, in dem auch die einzelnen Komponenten genau augegliedert sind mit Links zum Hersteller für die Specs: Gebrauchter i7 und so. Ansonsten ist ja jetzt alles gesagt und der TE kann sich ja melden, wenn es interessant ist.

Bis denne!
 

nrw-noob

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
OK, dann werde ich wohl so aufrüsten: Phenom II X4 CPU (gebraucht) + Grafikkarte R9 270. Keine dauerhafte Lösung, aber erstmal reicht es wohl.

Danke für die Hinweise!
 
Top