Pc zurücksetzen FRAGE

Luca2+2

Banned
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
211
Habe nur eine kleine Frage :wenn ich mein Windows 10 neu installiere. Werden dann meine bios Einstellungen und die version des Bois auch gelöscht(mainboard ) ??
Oder hängt das nicht miteinander zusammen ??
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibung)

AdoK

bounty hunter
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.399
Nein, das ist und bleibt völlig unabhängig davon.

Wenn du das UEFI/ BIOS zurücksetzen möchtest entweder via Pins/ Jumper auf dem Board oder dem entfernen der Batterie auf dem Board. Beides sollte im Handbuch vom Motherboard beschrieben sein.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
18.054
das BIOS/UEFI hat nichts mit dem installierten Betriebssystem zu tun.

du kannst jederzeit den Betriebssystem löschen, Festplatten/SSDs tauschen einbauen, andere Betriebssysteme installieren, ohne das was am BIOS/UEFI geändert wird


das BIOS/UEFI ist auf nem Chip auf dem Board gespeichert, über den CMOS/BIOS reset kann man da nur die Einstellungen zurück setzen, wie das geht, steht im Handbuch zum Board
 

Ost-Ösi

Commodore
Dabei seit
März 2012
Beiträge
4.121
UEFI/Bios ist die eine Sache und Betriebssystem (egal welches) ist die andere. Ist wie bei so mancher Ehe: Sie brauchen einander, aber haben im Grunde kaum etwas direkt miteinander zu tun. D.h. wenn du das System neu installierst (auch clean = mit Löschung des vorherigen, vielleicht sogar mit Formatieren der Systempartition) passiert dem BIOS nichts und vice versa (Bios update). Natürlich kann es aber manchmal bei irgend welchen Änderungen da oder dort zu Beeinflußungen auf der jeweils anderen Seite kommen.

@AdoK
Hi, hast du heute im Büro verschlafen, oder hast du kein Zuhause mehr??
 
Zuletzt bearbeitet:

Luca2+2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
211
Partitionen kann Man doch nur erstellen wenn man den pc vom USB Stick mit Windows 10 bootet

Beim normalen zurücksetzen kommt das nicht oder ??
lohnt es sich die Partitionen neu zu machen ??
 

Ost-Ösi

Commodore
Dabei seit
März 2012
Beiträge
4.121
Bei deiner Frage scheiden sich oft die Geister. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur empfehlen, bei Neuinstallieren eines Systems immer eine totale Installation, also clean, zu machen. Nur Updates durch zu führen geht zwar etwas schneller, aber man sollte sich auch schon etwas mehr Zeit nehmen und es so zu installieren, dass die diversesten Altlasten (sprich Datenmüll) eliminiert werden.Wenn man vie Programme aufspielt und wieder löscht, mein ich, sollte man sogar etwa auch sonst ca. jedes Jahr das System neu installieren. Du erreichst damit auch wieder eine wesentlich bessere Performance. Aber wie gesagt, das ist Ansichtssache und es gibt auch einige, die halt diese Arbeit scheuen.
 

Luca2+2

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
211
Was ich jetzt gemeint habe ist ob man die Festplatte seperat formatieren muss oder wird die beim neuinstalliern auch formatiert
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
18.054
bei der neu Installation bei der Festplattenauswahl unten rechts auf Laufwerksoption erweitert klicken und die 100-800mb Partitionen und die System Partition löschen, dann Windows auf den freien Speicher neu installieren, Windows erstellt dann automatishc die benötigten Partitionen.

wenn du diese Partitionen nicht löschst, bleiben die Daten darauf erhalten, es wird ein Windows.old Ordner auf dem Laufwerk C erstellt, wo die alten Daten dann drinn sind.
 
Top