PC Zusammenstellung bzw Kaufberatung

youngdz

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2018
Beiträge
8
Hallo,
Ich suche entweder direkt eine Kaufempfehlung für einen schon zusammengestellten Rechner der meinen Anforderungen entspricht oder eben die Einzelteile wenn ich ihn selbst zusammenbaue.


1. Möchtest du mit dem PC spielen?
Ich bin kein großer Zocker. World of Warcraft sollte aber laufen da ich gedenke es wieder mal zu zocken. Ansonsten sollten ältere Spiele wie GTA Vice City oder San Andreas auch flüssig mit guter Grafik laufen.
Auflösung mit 1920x1080 also Full HD reicht total. 60fps wären Top aber 30 würden auch reichen.
Also ich will auf keinen Fall High End Games zocken die aktuell rauskommen.
Emulator für PS1, SNES, etc sollten gehen aber das ist denke ich keine besondere Herausforderung.

Ich verwende aktuell als Hauptmonitor nen Full HD und als Zweitmonitor nen 1240er. Würde den beizeiten allerdings auch durch einen Full HD ersetzen.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Also die wichtigsten Programme die laufen sollten sind: Cubase (für Musikproduktion), Adobe Photoshop CC, Adobe Premiere CC, Adobe Animate CC, Adobe Illustrator CC, Adobe InDesign CC und eventuell andere Programme in die Richtung. Für Adobe After Effects CC muss jetzt nicht so die volle Leistung da sein da ich es nur ganz wenig am Rande benutze. Also wenn Premiere gut läuft dann reicht mir das für After Effects auch.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Der Rechner muss nicht besonders leise sein, natürlich sollte er nicht brüllend laut sein. Auf RGB Beleuchtung kann ich verzichten, es sei denn es kostet jetzt nur 10-25€ mehr. Aber eher nicht.
Mit Overclocking kenne ich mich nicht aus, desshalb weiß ich nicht ob das bei meinen Anforderungen Sinn macht. Was ist für Overclocking notwendig, Wieviel kostet es mehr wenn ich sowas machen will und was genau sind die Vor und Nachteile?

Also Anschlüsse brauche ich 2x HDMI, einen VGA, einige USB. Die Front USB sollten USB 3 sein. Wenn die Back USB auch v3 wären, wäre das optimal aber nicht zwingend notwendig. Einen Firewire brauche ich (für Drucker), LAN natürlich. Und was man sonst so braucht.

Eine Grafikkarte ist nicht zwingend notwendig denn bei meinem alten wurden meine Anforderungen auch erfüllt dh mit Onboard lief alles gut. Aber wenn es im Gesamtpreis gut drinnen ist wäre eine GraKa auch super.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
Ich habe keinen besonderen Monitor (ist ein 1920x1080 vom Aldi also Medion). Mein zweiter ist ein uralter der noch mit VGA Anschluss geht und 1240x1080 ist. Den würde ich aber eventuell beizeiten durch einen zweiten Full HD ersetzen. Wie gesagt bei den Monitoren hab ich nicht so die Anforderungen. World of Warcraft sollte sich angenehm zocken lassen.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)
Von meinem alten Rechner sind nicht allzuviele Teile zu verwenden. Ich habe zwei HDDs die ich gerne drinnen hätte.
Ich habe auch einen DVD Brenner drinnen, den würde ich auch gerne übernehmen.

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Also ich habe nicht besonders viel Geld zur Verfügung. Irgendwas zwischen 400 und 600 wäre okay. Ich hatte Mal einen Rechner (da liefen auch meine Anforderungen darauf und da haben die Teile keine 500 gekostet, weiß allerdings nicht mehr was da genau drinnen war).

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
Den Rechner oder je nachdem die Teile dafür würde ich nicht unmittelbar benötigen. Also in den nächsten Wochen bis paar Monaten kann ich schon warten.

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
Ich kenn mich mit dem Zusammenbau eher schlecht aus. Hab da relativ Angst das ich beim Zusammenbau irgendwelche Komponenten kaputt mache. Weswegen auch ein Fertig-Rechner in Frage kommt. Allerdings wenn ich mit den Einzelteilen so viel günstiger wegkommen dann würde ich es schon versuchen ihn zusammenzubauen und mir jemanden dazu zu holen der sich damit gut auskennt.

Weitere Anmerkung:
Wie gesagt der Hauptfokus liegt auf Musikproduktion mit Cubase und der Arbeit mit Photoshop. Für Videoproduktion sollte er zwar geeignet sein aber muss jetzt nicht explizit dafür ausgelegt sein denn da kommt man ja schnell auf einen hohen Preis.
WoW hat denke ich jetzt nicht die enormen Grafikvoraussetzungen und würde so wie bei meinem alten Rechner auch mit Onboard funktionieren.
Prozessor sollte schon ein i5 sein. Je nachdem wenn es bei der Zusammenstellung preislich drinnen ist wäre auch ein i7 nett.

Dann warte ich Mal auf Antworten bei was ich falsch liege und was ich mit den Anforderungen so erwarten kann.

Danke im Voraus!
Lg
 

YomDom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
426
Hallo,

das hier wäre die 450€ Empfehlung aus dem Thread. Das Gehäuse hat einen 5,25' Schacht für dein Laufwerk, wenn die der USB 3 Port in der Front reicht kann man das so nehmen - alternativ ein anderes was dir gefällt und die Anforderungen erfüllt.

Mit dem verbleibenden Budget würde ich evtl. die SSD von 500GB auf 1TB upgraden und aufgrund deiner Anforderungen (das Adobe Set) gleich auf 32GB RAM gehen damit da nichts ausbremst.

Mit den genannten Upgrades (1TB SSD 7/ 32GB RAM) hätten wir dann 550€, dh. ggf. wäre noch Luft für ein anderes Gehäuse oder einen CPU Kühler wenn gewünscht.

*EDIT zur Wunschbeachtung:
Du hast unten geschrieben, dass du dir eine Intel CPU vorstellt, das wird in der Preisklasse aber wohl schwierig, das bessere PL Verhältnis bietet hier aktuell AMD, auch die Boards sind günstiger für dem AM4 Sockel.
Wenn du natürlich auf Intel bestehst, müssten sich hier andere aus Team Blau zu Wort melden, die eine potente Zusammenstellung in dem Preissegment kennen.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
21.480
Top