Physx mit GTX260 u. 8800GTX

MAiniak

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
189
Hi,

ich hab mir vor kurzem ne GTX260 geholt un hab hier eben noch meine alte 8800GTX rumliegen. Allerdings hab ich mal irgendwo gelesen das nur Karten ab dem G92 Chip das auch unterstützen da die 8800GTX aber G80 hat wollt ich ma fragen ob es trotzdem möglich ist die Karte als Physx Karte zu nehmen.

Danke schonmal im Vorraus

MfG MAiniak
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
grundsätzlich unterstützen alle DX10 karten von nVidia PhysX. Allerdings würde ich dir raten die 8800GTX zu verkaufen. 100-130€ sind da noch drinnen, und eine günstige 8600GT für PhysX zu holen. Dann hast du noch locker 50-80€ gut gemacht und das läuft genauso gut. ZUmal du auch sehr viel Strom sparst.

Allerdings ist PhysX bisher nur ein Gimmik und wird "tatsächlich" nur von shr wenigen Spieln genutzt und selbst da muss man im regulären Spiel die Effekte suchen. MIt DX11 und entsprechender HArdware wird PhysX sicherlich auch vom Markt verschwinden. Da dann PhysX berechnung per Grafikkarte generell möglich sein wird. Dann acuh für ATI Karten was mehr Zukunft hat als wenn man so etwas nur nVidia only anbietet, womit man einfach zu viele Kunden ausschließt.
 

Tamahagane

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.609
Ja, aber total unsinnig, ausser du willst deine Stromrechnung unnötig in die Höhe treiben.
PhysX stellt für die 260er kein Problem dar.
 

MAiniak

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
189
Alles klar ich guck ma wieviel mehr das verbraucht, vllt verkauf ich die Karte auch nur ich dachte eben wär noch bisschen zu verwerten wenn die ja eh hier liegt^^. Aber wenn das möglich ist setzt ich mich morgen man daran, danke.

MfG MAiniak
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.633
Blödsinn hoch 12 das braucht man wirklich überhaupt nicht. Verkauf die olle Karte so schnell wie möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

TimBeam90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
349
zwischenfrage..ab welcher reihe is denn physx bei nvidia grakas dabei?
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Hatte ich doch oben schon geschrieben.... alle nVidia DX10 Karten.
 

AAS

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
916
Ab der 8800 GTX, sollten meiner subjektiven Meinung nach, 3D-Anwendungen mit eingeschltetem PhysX flüssig laufen.
 

deepflowx

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
725
ich kann physix, treiberseitig de- und aktivieren. zumindest it dem 180er treiber von nvidia :)
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.535
PhysX bringts beim Vantage und bei UT3 und ist ausgereift.

cYa
 

FreeZer_

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.527
Ja, aber es sind durchaus ein paar bekannte dabei (Two Worlds, UT3, Silverfall, GRAW).

Aber man muss auch sehen, dass PhysX neu ist. Und es kommen ja auch bald ein paar neue dazu, beispielsweise Mirrors Edge.
 

Nightwynd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
374
Bei UT3 und GRAW ist der Unterschied schon klasse. Find's aber schade das nicht wirklich was auch der Sache gemacht wird.... Implementierung ist doch ansonsten eher halbherzig.:(
 
Top