Pixelfehler entdeckt, Retoure möglich?

nedim89

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
Guten Tag,

ich habe soeben festgestellt, dass mein Toshiba Satellite L550-11E Laptop über vier graue und sieben farbige Pixelfehler verfügt. Ab wie viel ich den Einschicken?

MfG
Nedim

edit: ist ein 17" mit einer Auflösung von 1600x900
 
Zuletzt bearbeitet:

Hansdampf12345

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
4.046
Schau in den Garantiebestimmungen nach oder frag Toshiba.
 

frank-drenkow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
940
Bei 11 Pixelfehler kannst du ihn einschicken.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
ist das gerät gerade neu? im internet bestellt, dann einfach zurück schicken und nen neues bestellen, das sollte schneller gehen als das gerät einschicken lassen.
 

mac_skull

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
234
Wenn du ihn noch nicht länger als vierzehn Tage hast, kannst du ihn sowieso zurückgeben, oder hast du ihn schon länger?
Aber ich würde es zumindest versuchen, wenn sie dich arg stören, eventuell zuvor mal bei Toshiba nachfragen.
Mfg:)
 
K

Kausalat

Gast
Siehe Pixelfehlerklasse des Notebookbildschirms (i. d. R. Klasse II). Auch wenn die Pixelfehleranzahl nicht erreicht werden sollte, könntest du den Hersteller trotzdem um einen Displaytausch bitten.
 

Nova_Prospekt

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.187
Ab wann ein Reklamationsgrund besteht kannst du in der Laptop Anleitung/Handbuch, nachschauen.

Ich glaube aber ab 6 Farbigen kannste den einschicken. Aber wie gesagt, ein Blick ins Handbuch wirkt wunder^^
 

MKNB

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
847
noch keine 14Tage alt.... Widerruf und zurück den Mist!
 

nedim89

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
Danke für die zahlreichen Antworten.

Den habe ich schon fast über ein Jahr. Ein Blick in Handbuch sagt mir: "gemäß ISO 13406-2". Ein weiterer Blick in Wikipedia zeigt mir dann vier Pixelfehlerklassen an, worunter ich nur Bahnhof verstehe...
 

Wolkan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
484
Egal welche Pixelfehlerklasse es auch ist, bei 7 Stck. würde ich ihn auf der Stelle einpacken und wieder zurücksenden im Rahmen des 14 tägigen Umtauschrechts.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762

Rach78

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.330
Wenne den fast ein Jahr hast MUSS der Hersteller gar nix mehr, solange er keine Garantie gibt. Denn dann ist er nach 6 Monaten in der Regel fein raus.

In der Regel tauchen Pixelfehler aber später nicht auf sondern sind meist recht zu anfang vorhanden oder nicht. Sowas prüft man ja auch eigentlich am Anfang um sich späteren Ärger und Aufwand zu vermeiden
 
Zuletzt bearbeitet:

se7enthson

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Wenn der Hersteller sich weigern sollte (fragen kostet ja nichts) kannst du immer noch schauen was ein Display für das Modell kostet und es selbst oder von jemandem der da weiß was er tut wechseln lassen.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
8.328
Setz dich mit dem Support des Herstellers in Verbindung, die sind meistens kulant.
 

Ähnliche Themen

Antworten
16
Aufrufe
23.549
Scriptkid
S
Antworten
29
Aufrufe
44.528
Top