[Planung] New Online Game

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Gotenks666

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
165
Hallo Liebe Leute,
Ich und mein Team (DmC) planen ein Online Spiel zu erstellen
Wir sind vll bekannt durch Homepage Designes oder dem bekannten Flyff Privat Server.

Da wir uns aus der Privat Server sache nun engültig raushalten wollen,
möchten wir ein eigene Online Game erstellen.

Unser Team besteht leider nur aus Designer..
Wir bräuchten deshalb noch Leute die sich gut im Online Buisness auskennen und auch sowas Programieren können.

Wir liefern die Models und Designes und die Programierer proggen es einfach
Die Planung des Online Spiels ist schon fast fertig ( Das Konzept)

Wir wollen es hier nich preisgeben da es uns vll geklaut werden kann
Wer also mitmachen möchte soll sich ´per PM bei mir melden
Oder per Email an: DmCDesinge@gmx.de

Mfg
Gotenks666 und das DmC Team


Ein Programierer ist schon dabei und wir fangen auch gleich an mit dem Projekt!


Udated

Eigenes Anti Hack Shield ~100% Done~
 
Zuletzt bearbeitet:

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
Also, da ich Game Design studiere möchte euch nur vorwarnen, dass das Spieleherstellung echt sehr schwer ist und niemals auf leichte Schulter genommen werden kann. "Wir liefern Design und die Programmierer proggen einfach" ist nicht so leicht wie man es sich vorstellt. Vor allem Onlinespiele sind sehr schwer zu entwickeln. Ich will euch nicht entmutigen oder irgendwas ausreden, dennoch solltet ihr sehr genau plannen was ihr wollt. Und ich meine damit nicht die Idee. Sondern alles drumrum. Habt ihr Erfahrung mit Engines? 3D Programmen, wenn ja welche? Wisst ihr wie man interaktives Storytelling schreibt? Was Scrum und Design Pattern sind? Und, und, und.

Spieleherstellung ist harter Job, glaubt mir ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stefan_Sch

Gast
Für ein Vorhaben dieser Art braucht man Entwickler, die Erfahrung auf diesem Gebiet haben. Zu den Skills gehört nicht einfach nur das Beherrschen einer Sprache, wie PHP oder Java. Es geht von SQL-Kenntnissen bis hin zu Entwurfsmustern und detalliertem Wissen über wichtige Internetprotokolle (TCP, IP, HTTP, etc.).

Der Kern der Planung ist die Konzeption der Architektur. Hier spielen Fehlerbehandlung, Klassen- und Datenentwurf, Skalierbarkeit, Ressourcenverwaltung, Sicherheit, Internationalisierung, Entwurf der Benutzeroberfläche und auch die Geschäftsregeln eine wesentliche Rolle.

Wenn die Systemarchitektur schlecht konzipiert ist, könnt ihr das komplette Spiel in die Tonne treten und das Projekt scheitert unweigerlich.
 

Gotenks666

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
165
Ja und da liegt das Problem... deswegen suchen wir solche leute , weil wir /ich liefern nur die 3D Models und World halt die Designes ( ja wir habens drauf xD) und deswegen suchen wir Leute die den Rest draufhaben. Weil wir 0 Ahnung davon haben xD bis auf Online mit MySQL und Root und sowas...
 

Hanni2k

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.219
und wer macht das konzept, balance, story, texte, übersetzungen.... ?
 

Gotenks666

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
165
Konzept ist schon bereit ;) --> ist alles gut durdacht muss nur noch umgesetzt werden
 

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
Da muss ich dich auch einwenig enttäuschen. Den man kann nicht einfach die 3D Models liefern und jemand programmiert es. Es müssen bestimmte Vorrasuetzungen erfüllt werden. Enginespezifische zum Beispiel. Nur weil in einem 3D Programm sei es MAX, Maya oder XSI die Models sichtbar sind und gemappt, heisst es nicht das es in der Engine auch der Fall ist.
Zum Spiel selber kannst du doch sicher wenigstens sagen ob es eher richtung Browsergame gehen soll, oder ein richtiges über Internet spielbares 3D Spiel wird. Wenn es 3D Spiel ist, musst du dir Gedanken über Engine machen. Da müssen auch Grafiker sich damit auseinandersetzen. Ein Programmierer reicht eh nicht. Da muss man mit mind. zwei sehr guten anfangen, aber am besten ca. 3-4, je nach Umfang des Projekts.

Ich habe in einer professionelen Firma an einem Wii Titel mitgearbeitet und sogar dort gab es viel Chaos und lange Produktionszeiten. Chaos weil die Grafiker eben keine Ahnung hatten was es heisst ein Spiel zu programmieren. Auch wenn die Firma selbst, top Programmierer hatte.
Als Bachelor machen meine Komilitonen ein 3D Spiel, es sind aber zwölf Mann und die Produktionszeit ist mind. halbes Jahr für grade mal ein Testlevel.Und es liegt nicht daran das im Team jemand nicht programmiern kann, oder weil die Grafiker unfähig wären. Es ist nur so unglaublich komplex, dass ein Konzept nichts, rein garnichts bringt. Es muss viel mehr gemacht werden.

Abgesehn davon, wie wollt ihr mit finanzierung machen? Oder gibts dafür kein Geld? Das reduziert die Arbeitszeit auf max. 4 Stunden am Tag effektiver Arbeit (wenn man Glück hat) und vergrößert so die Entwicklungszeit um das mind. dreifache.
Ich kann euch nur soweit helfen, wenn ihr Fragen habt. Aber ich versichere euch, wenn ihr das ernst meint, stellt euch auf viel harter Arbeit ein.
 

Gotenks666

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
165
Naja so ein dauerrenner wie WoW soll es ja nicht werden xDD es soll mehr so ein game sein das den leuten eifnach fun macht und es weiter enpfehlen.... und nicht browser like ;) sondern ein 3D ;)
 
S

Stefan_Sch

Gast
3D? Dann werdet ihr um die Sprache C/C++ kaum herumkommen, weil diese Sprache Standard in der OpenGL/DirectX Entwicklung ist.

Viel Erfolg bei der Auswahl einer geeigneten Engine und dem Auffinden guter C++ Programmierer! Die sind nämlich sehr selten in der Welt der Softwareentwickler.
 

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
Naja, du musst nicht gleich C++ nehmen. Klar ist es Standard, aber es gibt auch Engines die ohne gut auskommen. Unity = Java und/oder C#, XNA (auch wenn es keine Engine ist) C# uvm.

Dennoch, fürchte ich das es ohne Geld und richtiger Planung sehr schwer sein wird.
Wie gesagt, wenn du Fragen hast und ich Zeit kann ich die beantworten.
 
S

Stefan_Sch

Gast
Auch Java bietet mit JOGL und jMonkey eine Schnittstelle zu OpenGL. XNA ist ein Framework und noch nicht vollständig ausgereift. Microsoft hat die Entwicklung der Managed DX API für C# seinerzeit eingestellt. Wer eine vernünftiges 3D Game erstellen will, muss C/C++ beherrschen.

Erste Anlaufstelle ist http://www.gamedev.net/
 

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
XNA mag noch nicht ausgereift sein, was meine Meinung nach ein Streitpunkt sein könnte, bietet aber dennoch gute Möglichkeit ein Projekt umzusetzen. Das beste Middleware für solche Projekte ist Unityengine, recht Grafikerfreundlich und erspart jegliches C++. Mag auch nicht jedem gefallen, aber es ist einer der besten Middleware was man so günstig bekommen kann.
 
S

Stefan_Sch

Gast
Unity ist proprietär und kostet in der Minimalversion 199 USD, in der Vollversion 1499 USD. Abgesehen von der Tatsache das man sich mit einer proprietären API beschäftigen muss, glaube ich nicht das der Threadersteller Geld dafür ausgeben möchte.

Dann kann man gleich zu Irrlicht oder direkt zu SDL greifen.
 

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
Du kannst dann vielleicht zu Irrlicht zugreifen, aber ganz sicher nicht TE. Unity beitet dafür was es kostet sehr viel und man kann mit "minimalverision" bzw. auch Indieversion sehr viel machen. Einer der größten Unterschiede zwischen Indie und Pro ist das fehlende Render to Texture bei den Shadern.

Aber wenn man kein Geld investieren kann/will muss man auf OpenSource zu greifen und da kommt man um C++ selten herum.
 
S

Stefan_Sch

Gast
Unity beitet dafür was es kostet sehr viel und man kann mit "minimalverision" bzw. auch Indieversion sehr viel machen.
Mich musst du davon nicht überzeugen. ;)

Der TE sucht allgemein Programmierer für das Spiel. Er muss die Entscheidung treffen. Es reicht nicht einfach nur zu sagen, ich möchte Unity verwenden. Er braucht dann auch Entwickler, die mit der Engine vertraut sind.
 

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
Das ist mir klar, das er Leute dafür brauchen wird. Jedoch einen Programmierer für Unity zu finden ist leichter als einen c++ Guru der sich in Irrlicht oder ähnliches einarbeitet.

Und was Unity angeht, ich muss dich garnicht überzeugen. Willst du es sehen, lade dir runter und teste es. Was du persönlich davon hälst ist mir im Grunde gleich ;)
 
S

Stefan_Sch

Gast
Ich muss dich entäuschen, XNA ist sehr ausgereift.
Willst du mir nun weismachen dass das XNA Framework das Produktivitäts- und Stabilitätsniveau der nativen DirectX APIs errreicht hat? Wieso existieren dann immer noch Stabilitätsprobleme unter Windows? Warum hat Microsoft die Entwicklung von XNA Game Studio Professional eingestellt? XNA ist nachwievor für die XBox360 optimiert. Die .NET Framework 2.0 Implementierung unter Windows ist alles andere als "sehr ausgereift".

Der Entwicklungszyklus bei XNA ist weiterhin sehr kurz, es wird vorallem an der Stabilität- und Performance gearbeitet. Es kann daher keine Rede davon sein, XNA wäre vollständig ausgereift.

Und was Unity angeht, ich muss dich garnicht überzeugen.
Ich schätze du mißverstehst mich gründlich.

Willst du es sehen, lade dir runter und teste es.
Wieso sollte ich mir es herunterladen? Ich muss schließlich nicht von Unity überzeugt werden und ich hatte die Leistungsfähigkeit der Engine auch nirgends in Frage gestellt, weshalb ich auch explizit schrieb das du mich von der Engine nicht überzeugen musst.

Was du persönlich davon hälst ist mir im Grunde gleich
Dafür das es dich nicht tangiert, bist du hier aber mit bemerkenswerter Leidenschaft engagiert. Aber wenn du es genau wissen willst. Unabhängig was du hier schreibst, es ist auch für mich vollkommen ohne Relevanz. ;)
 

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
Gebe zu ich habe mich oben in eile verlesen. Tut mir leid.

Und das mir persönlich finden war auch nicht so schlimm gemeint wie es sich vielleicht anhört :)
 
H

Housechen

Gast
Hab´ ja nicht vollständig gesagt. Du kannst auch die DX API nicht mit Assembler vergleichen und komplett damit angepasste Spiele ohne Treiber, die auch mit anderen Anwendungen funktionieren müssen.
Für das was es leisten will, ist es sehr gut. Natürlich ist nichts perfekt, aber du musst keine Worte in die Münder anderer legen.
Wo findest du denn Gründe für die Einstellung? Vielleicht reicht einfach Visual Studio ansich als sehr mächtige Entwicklungsumgebung. Konkurrenz für das eigene Programm prakitsch und weniger Produkttransparenz können sich halt mit den VS-unabhängigen Vorteilen nicht messen. Abgesehen davon, dass das Entwicklerteam von VS 2005 daran beschäftigt war.
Mal ganz davon abgesehen, dass sich Windowsbetriebsysteme, XBOX360 UND Microsoft´s Zune damit über das gleiche Interface ansprechen lassen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top