Powercolor AGP HD4670 online

  • Ersteller des Themas WLibero
  • Erstellungsdatum
W

westcoast

Gast
es gibt auch genug leute mit einem AGP -anschluss ,
die können so eine karte gut gebrauchen .
die ati 4670 bringt gute leistung und ist nicht so teuer.
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Asrock machts möglich. HD 4670 1gb AGP mit Phenom Quad Core.:rolleyes:

Sowas steht dem nächst im Aldi als Gaming PC:p

mfg
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.929
Naja, aber die 3850 für AGP is schneller da is die neue bissel überflüssig, es sei denn die 3850er laufen aus.
 

CrimsoN 1.7

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017

moondog_tscc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
82
Stellt sich die Frage, wann die Karte real erhältlich sein wird und wo der Preis angesiedelt ist. Mit etwas Glück drückt sie den momentanen Preis der 4650er und erst recht der 36xx/38xx Serie noch etwas :)

Für die Karte spricht vor allem die geringe Leistungsaufnahme im Vergleich zu gebotenen Leistung, was sie mit Sicherheit auch für den einen oder anderen interessanter macht, gerade bei älteren nach und nach aufgerüsteten Rechnern sind noch relativ schwache Netzteile verbaut, die mit einer 3850 schnell an ihre Leistungsgrenze getrieben werden und weitere Investitionen nötig machen würden...

Ich für meinen Teil finde die Entwicklung interessant, ich bin schon länger am überlegen, ob ich die Halbwertzeit meines alten Knechts mit einer neuen Grafikkarte nicht noch ein wenig verlängern soll, da ich im Moment einfach keinen Bock habe, das gesamte System auszutauschen/neu aufzusetzen, nur weil die aktuelle Graka bremst...
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Gibt sicherlich einige Abnehmer der Karte.
Bestimmt viele bei denne der CPU nd sonstige Komponenten stark limitieren.^^
Gibt aber auch Leuts die die Karte noch sinnvoll unterbringen können.
Hab viele Freunde die noch AGP Systeme haben, da kommt sone Graka nicht ungelegen.
 

lehrer-lampe

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
358
Also, ich bin auch noch einer der AGP-User, habe glücklicherweise ein AsRock 4Core-DualSATA2 R2.0, mit meiner QX6800 wird die leicht zu schlucken sein. Aber ich warte noch auf die HD 4770, wenn diese besser ist als meine HIS HD3850 IceQ3 Turbo. Aber erstmal abwarten und Tee trinken, vielleicht wird es auch noch eine 4850 geben, alles andere ist denke ich nicht mehr drin.
Ergänzung ()

Gibt es für die Karte überhaupt einen Wasserkühler?
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.486
mittlerweile kaufen auch p4 besitzer schon eine 4670 (was imho ein wenig übertrieben ist, aber ok). bis athlon x2 4200+ gibt es auf sockel 939 noch standartmäßig mit agp. dann kommen die besagten asrock hybridboards, die selbst c2q und phenom II aufnehmen können (über den sinn lässt sich da allerdings streiten^^).
zu dem wird die 3850 agp wohl auslaufen, da der rv670 ja nicht mehr produziert wird.

und mangels alternativen am markt, kann powercolor die gesamte nachfrage auf sich vereinen, was eine rentrable absatzmenge durchaus ermöglicht.

imho durchaus eine sinnvolle karte.
 

ThePrez

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
Hallo Leute,

Kurze Frage: wer sagt das die HD 3850 schneller ist als die HD 4670?

Gibts hier Beweise oder Testberichte? Ich habe nämlich keinen gefunden.

Bitte um Info. Für meinen etwas älteren Rechner - glaube ich - eine gute & günstige Alternative.

Viele Grüße,

ThePrez
 

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Nicht direkt ein Testbericht aber mal 3 Charts: 1, 2 oder 3. Je nach Charts ist mal die eine mal die andere vorn.
I.A. wird gesagt die 4670 ist nicht ganz so leistungsstark. Aber es gibt auch Hinweise darauf, dass die 4670 bei höheren Qualitätseinstellungen etwas schneller sein soll.
Hast Du nicht auf CB gesucht: HD4670 Test ? Ist zwar für PCIe aber die Leistungsfähigkeit der Chips ist zu erkennen. Meiner Meinung nach, wird man kaum einen Unterschied, bzw. wenn dann Softwareabhägngig, zwischen den Karten bemerken.
 

ThePrez

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
36
@Korgull:

Super, vielen Dank! Das ist natürlich nix. Ich habe bereits die 3850 eingebaut und die rennt eigentlich sehr brav (und leise). Es wäre wirklich kein Fortschritt auf die 4670 umzusteigen, was sehr schade ist.

Aber warum 4870/4890 nicht auf AGP portiert werden können ist mir noch wie vor ein Rätsel...sind CPU und/oder BUS wirklich ein Bottleneck? Oder ist der AGP-Markt ausgestorben. Ich habe noch einige Freunde die sich über eine schnelle AGP Karte freuen würden - und auch gewillt sind, einiges (an EUROs) in Kauf zu nehmen!

Naja, die AGP-Gemeinde muss sich halt noch gedulden (aber das sind wir eh gewohnt)! :-)

Greets,

ThePrez
 

Korgull

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
961
Das liegt hauptsächlich daran, dass in den meisten Fällen die AGP-Boards keine ausreichend schnellen CPUs mehr betreiben können. Lohnt sich also nicht für die Hersteller.
 

stonix015

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.773
isst schon ganz schön krass, was es für agp so gibt;
ich dachte bei der HD3850 sei schluss!!!
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Wie meinst du das, du dachtest bei der HD3850 sei Schluss? Da ist Schluss, zumindest leistungsmäßig. Die HD4670 hat gegenüber der 3850 eigentlich nur einen nennenswerten Vorteil, und das ist die geringere Leistungsaufnahme. Was bei vielen älteren Rechnern ein wichtiger Aspekt ist, weil die Chancen höher stehen, dass man kein neues Netzteil braucht.
 
Top