News PowerColor Radeon X1600 Pro mit HDMI

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.204
#1
Wie wir bereits vor einiger Zeit berichteten, reicht ein HDCP-kompatibler Grafikchip leider nicht aus, um zukünftige HD-Videos, die mit dem umstrittenden Kopierschutz ausgestattet sind, in der vollen Auflösung abzuspielen. So ist noch eine HDCP-Lizenz von Nöten, die in einem Secure-ROM gespeichert wird.

Zur News: PowerColor Radeon X1600 Pro mit HDMI
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
#2
das ist gut, ideal für Multimedia PC´s, allerdings wäre eine Passive kühlung, sowie ein DVI-Ausgang gut gewesen (aber man kann nicht alles haben)
der Preis ist auch ok, für eine Grafikkarte dieser Art.

Ein vergleich aller HDMI-Grafikkarten wäre mal interressant, obwohl klar ist, dass die 7950GX2 wohl ohne probleme gewinnen wird.
 

][pRoPh3t][

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
474
#3
Ist LESEN eigentlich IMMER NOCH so schwer oder versteh ich diesen Teil net richtig:

"die neben einem altertümlichen D-Sub-Ausgang auch über HDMI – das übrigens mit Hilfe eines Adapters einen DVI-Monitor ansteuern kann"

komisch....
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.498
#4
@3
Die Grafikkarte hat einen normalen alten VGA-Anschluß (das blaue breite Teil mit 15 Kontakten), dann hat es noch einen HDMI-Anschluß, wo man aber auch einen HDMI2DVI-Anschluß dranpappen kann.
Alles unklar? ^^
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.409
#5
Ich weiß ja nicht so recht, der Lüfter sieht mir arg nach "viel Krach in 6 Monaten" aus.
 

derchris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
275
#6

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.308
#7
Welche Hardwareanforderungen haben eigendlich diese HD-Videos ?


frankkl
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
#8
@ e-Laurin

Er bezieht sich wohl damit auf den Kommentar von #2. Das "oder versteh ich diesen Teil net richtig:" ist wohl eher ironisch gemeint.
Alles unklar? ^^
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.375
#9
ich würde es besser finden, wenn man die HDCP Liznz bei den älteren Karten. dass das ROM haben, z. Bsp. X1800 XT, nachrüsten könnte. Aber nein, man muss alles neukaufen ... ich bin schon gespannt, ob der G80 und R600 wenigstens HDCP komptibel sind oder die "kleineren" Geschwister nur wieder HDMI mit HDCDP haben.

Aber gibts denn schon eine finale HDCP Fassung?
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.282
#10
Finale HDCP-Fassung imho ja, nur bei AACS sind noch nicht alle Animositäten der Filmstudios abgegessen.
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.498
#11
@8
Ja, jetzt ist alles unklar. Ich muss jetzt mal meine Lesebrille rausholen. ^^
 

VisualVelocity

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
394
#12
Muss ich mir jetzt wirklich noch ne x1600 in den 2. pc stecken damit ich demnächst hochauflösende Videos ansehen kann...? Schon irgendwie eine gaaanz große Verarsche dass meine x1900xtx zwar rein prinzipiell dazu geeignet wäre, es dann aber aufgrund irgendwelcher sich mir nicht erschließenden gründe doch nicht kann.
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.375
#14
eine karte muss keinen HDMI Anschluss / Ausgang habven, HDCP geht auch mit dem DVI. Deswegen kann eine 9750 GX2 das vielleicht.
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.200
#15
Hat die Karte HDMI 1.4?
 

_Grisu

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.200
#18
@17) Yepp. Die sagen Dir, was du gucken darfst oder nicht. Da muss man noch weniger denken, einfach nur zahlen! :)
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.001
#19
Ja so in etwa...Wünsche denen eh dass sie mit HDTV baden gehen wegen der ganzen überzogenen Kopierschuztkette muss ja alles den Kopierschutz unterstützen sonst geht gar nix und alles kost mehr als ohne HDMI und co.
 
Top