Prepaidtarif mit Zusatzbuchung (Kein Congstar)

Michio

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
238
Guten Abend,

ich bin auf der Suche nach einem Prepaidanbieter, bei dem ich zusätzlich noch eine Internetflat für etwa 10€ (300-500mb) buchen kann. Bitte kein Congstar, der Grund für diese Entscheidung sei mal dahingestellt (werde auch nicht darauf eingehen).
Das letzte mal als ich mich über Handytarife auseinandersetzen musste, hatte Congstar noch einen Minutenpreis von 7,5 Cent für das Prepaidtarif (weiß nicht seit wann die 9 Cent verlangen)

Ich telefoniere sehr sehr wenig, das gleiche gilt auch für Sms.
Ich werde in nächster Zeit viel zwischen Nürnberg und Ingolstadt pendeln, solange das mobile Internet da gut zur Verfügung steht ist mir egal ob D 1/2, O2, oder E+.

Interessante Angebote habe ich bei Debitel light, Klarmobil und Discotel gefunden, allerdins scheint auch die Telekom selbst Prepaid anzubieten.
Vodafone hat CallYa talk & sms, nur bin ich mir nicht sicher ob ich da auch mehr zubuchen kann als nur die 5mb tagesflat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Michio

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
238
Wenn ich mich nicht irre hat fyve das Vodafone Netz, richtig? Sieht sehr interessant aus, besten Dank dafür.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Also o2 und erst recht E-Minus kannst du im Zug total vergessen.
Ich habe eine SIM-Karte von Penny in meinem Notebook, das klappt im Zug recht gut.
 

Michio

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
238
Und wie ist O2 und E+ innerhalb der beiden Städten (also Ingolstadt und Nürnberg)? Ich werde mit dem Auto pendeln (jede Woche 1x nach Ingolstadt?

Edit: Tendiere stark zu Fyve, einige Benutzer hier im Forum scheinen damit sehr zufrieden zu sein. Danke an Kullerkeks, mich darauf aufmerksam gemacht zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mifiman

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
722
Bei Fyve fließen, hat man nur Edge, kaum noch Daten. Aus diesem Grund bin ich gerade von Fyve zu dem Anbieter, zu dem Du nicht willst.

Bei vorhandenem (nicht nur laut Karte, tatsächlich. Das ist leider ein Unterschied) UMTS ist Fyve gut.
 

Michio

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
238
Ich bitte um Definition.
Bist du dir sicher, ob vielleicht nicht nur die Flat ausgelaufen ist und du infolgedessen gedrosselt wurdest? Oder bist du da nur in ein paar Funklöcher geraten?
Ich meine, ich lebe in Ingolstadt und muss aus beruflichen Gründen nach Nürnberg, gerade in diesen beiden Städten sollte doch ausgerechnet das D2 Netz einwandfrei laufen.
 
Top